saiten und stimmung regelmäßig "wechseln"

von killmesarah, 06.02.05.

  1. killmesarah

    killmesarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 06.02.05   #1
    hi...
    hab eine frage, die fast schon in die anfänger-richtung geht, peinlich :rolleyes: aber gut, ich schieß dennoch mal los:
    ich habe zwei recht verschiedenartige bands (eine in richtung radiohead, sigur rós... ruhiger indie halt... und eine in richtung metal- bzw. doomcore)... in der einen band spiele ich standardstimmung, bei der härteren sache sind wir auf h runtergestimmt... bis jetzt hab ich das problem gelöst, indem ich für die metalcore-sache meine alte ibanez rg verwendet hab... allerdings möchte ich nun meine gibson sg für beide bands nutzen, da sie mir einfach vom sound her besser reinpasst.
    hier nun meine idee: ich würde mir jeweils 2 verschiedene saitensätze kaufen, einen 10er für die standardstimmung und einen baritonesatz für die tiefe stimmung und die saiten vor jeder probe jeweils austauschen und die gitarre umstimmen... da ich lockingmechaniken habe, würde das wechseln an sich kein großer aufwand sein. mein bedenken liegt allerdings bei der gitarre selbst... meint ihr, dass der hals und das restliche material das auf dauer verkraften? ich würde das zumindest solang so machen, bis ich eine geeignete weitere gitarre angeschafft habe... also, was meint ihr?
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 06.02.05   #2
    Verstehe ich das richtig das du quasi Dienstag den einen gegen den anderen Satz austauschen moechtest, und am Freitag wieder den alten Satz draufmachen willst?

    Mal abgesehen davon das du eigentlich auch jedesmal die Oktavreinheit einstellen solltest (das spielen macht dann in den hoeheren Lagen mehr SPass :) ), behaupte ich mal das du die Lebenszeit deiner Saiten so extrem verkuerzst.

    Spiele lieber mit der RG weiter, bis du deine "neue" 2-Gitarre hast.
     
  3. killmesarah

    killmesarah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 06.02.05   #3
    oh, oktavreinheit :rolleyes:
    daran hab ich garnich gedacht... jo, dann werd ich das wohl oder übel so regeln müssen
     
Die Seite wird geladen...

mapping