Saitenabstand und Mensur 5-Saiter

von jiriki, 15.01.06.

  1. jiriki

    jiriki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.06   #1
    Hi!

    ich finde derzeit keine Angaben zu gängigen Mensuren und Saitenabständen bei 5-Saitern.
    Welche Mesuren bevorzugt ihr? Welchen Saitenabstand habt ihr am Steg?
    Wie breit ist dabei das Griffbrett in Höhe des 22. oder 24. Bundes?

    Muss dazu sagen, dass ich gerade einen Eigenbau plane, aber in meiner Umgebung keinen 5-Saiter habe, um alles mal auszumessen.
    Die Endkonstruktion soll wahrscheinlich headless werden.
     
  2. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 15.01.06   #2
    Die gängigsten Mensuren sind wohl 34" und 35".
    Für einen 5-Saiter wären die aber wohl die 35" zu empfehlen, da die tiefen Töne da bässer rüberkommen.
    Saitenabstände sind wohl Geschmackssache, die einen mögens enger(wie zum Beispiel ich), weil da die Wege kürzer sind, andere mögen es weiter auseinander, um beispielsweise mehr Platz zum slappen zu haben.
    Das musst du jetzt für dich entscheiden was besser ist, am variabelsten bist du im Endeffekt natürlich mit ner 3D-Brücke, aber das ist dein Bier würde ich sagen.

    PS:Viel Spaß und Glück beim Eigenbau, kannst ja das fertige Endprodukt hier mal präsentieren.:great:
     
  3. jiriki

    jiriki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.06   #3
    Wird noch einige Zeit dauern, soll ja auch vernünftig werden ;)
    Wie breit ist denn dann das Griffbrett an der breitesten Stelle? Bräuchte den Wert für eine Schablone, und die gängigen Herstellen haben keine Dimensionsangaben zu ihren Bässen ;)
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 16.01.06   #4
    gugsch du halt mal bei einem "richtigen" Basshersteller:
    http://www.warwickbass.com/specs.html

    (das PDF runterladen - nicht die Seite angucken!)
     
  5. jiriki

    jiriki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.06   #5
    Genial! Danke für den Tipp mit Warwick! Die hatte ich ganz vergessen :rolleyes:
    Da steht wirklich alles, was man so an Maßen benötigt :great:
     
  6. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 16.01.06   #6
  7. jiriki

    jiriki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.06   #7
    Nein, Ibanez hatte ich bedacht, allerdings nur die deutsche Vertriebsseite.
    Da sieht man mal wieder, dass man manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping