Saitenlage und Oktavenreinheit einstellen

von Schnippy, 18.11.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Schnippy

    Schnippy Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.11.08   #1
    Hallo Zusammen,

    hat jemand von euch eine Seite, Link zu einer Seite,
    in der Stück für Stück beschrieben wird wie ich die Saitenlage
    und Oktavenreinheit auf meiner Gitarre einstellen kann.

    Ich habs noch nie gemacht, kanns mir zwar ungefähr vorstellen
    will aber nicht solche aussagen wie "ganz einfach hier einstellen stimmen und fertig"
    haben ich will´s halt verstehen und sauber hinkriegen das ich auch damit wieder richtig spielen kann.

    Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe

    Bye
    Schnippy
     
  2. D4DOG

    D4DOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.07
    Zuletzt hier:
    16.08.16
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Bochum
    Kekse:
    816
    Erstellt: 18.11.08   #2
    google, rockinger etc.; SuFu...;)
     
  3. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    21.209
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 18.11.08   #3
  4. rockinghahn

    rockinghahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.08
    Zuletzt hier:
    7.02.13
    Beiträge:
    187
    Kekse:
    383
    Erstellt: 18.11.08   #4
  5. Schnippy

    Schnippy Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.11.08   #5
    Wow vielen Dank für die schnelle Hilfe, sind schon einige Sachen dabei mit denen ich jetzt was anfangen kann.

    Muss bei der einstellerei ( Saitenlage / Oktavenreinheit) eine gewisse Spannung auf den Saiten sein ?
     
  6. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    21.209
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 18.11.08   #6
    Kannste halten, wie Du willst. Ob Du die Saiten erst entspannst und nach der Justage wieder stimmst oder die Saiten einfach im Standardtuning lässt (so mache ich es, geht einfach schneller) bleibt DIr überlassen.

    Halskrümmung etc. kannst Du natürlich nur mit korrekter Saitenspannung einstellen.
     
  7. Schnippy

    Schnippy Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.11.08   #7
    super vielen Dank, dann werd ich die Tage meiner Paul mal zu leibe rücken und mit den neuenSaiten mal ordentlich einstellen !

    Bye
    Schnippy
     
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    11.679
    Ort:
    Benztown-area
    Kekse:
    20.658
Die Seite wird geladen...

mapping