saitenspannung

von freakygitplayer, 25.02.06.

  1. freakygitplayer

    freakygitplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    143
    Erstellt: 25.02.06   #1
    eine ganz kurze frage. wie wirkt sich die spannung der saiten, bezüglich des klangs, bei der akkustik gitarre aus?
    mfg
     
  2. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 25.02.06   #2
    Je höher die Spannung desto höher der Ton.
     
  3. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 25.02.06   #3
    kommt aber auch auf die dicke der saiten an, dickere saiten brauchen ne höhere spannung um die gleiche tonhöhe wie dünnere saiten zu erziehlen, klingen dadurch meist fetter
     
  4. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 25.02.06   #4
    Soweit ich weiss hängt der Ton von drei Faktoren ab:

    1: Saitenspannung
    Je mehr gespannt, desto höher der Ton

    2: Dicke
    Je dicker die Saite, desto tiefer der Ton

    3: Länge
    Je kürzer die Saite, desto höher der Ton (klar, sont würd ne Gitarre ja nicht funktionieren...)
     
  5. Zithermandola

    Zithermandola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.08
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.08   #5
    Vermutlich brauchst du dieses Kindergartenwissen nicht noch einmal zu hören, sondern eher meinst, ob dickere oder dünnere Saiten besser bzw. anders klingen. Ein Instrumentenbauer erzählte mir vor Jahren, daß dünne Saiten "besser" klingen im Sinne davon, daß sie schlicht länger schwingen - wegen des innewohnenden Widerstands. Natürlich spielen auch viele - oft persönliche oder gar subjektive - Faktoren
    bei der Saitenwahl eine Rolle.
     
  6. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 22.02.08   #6
    Wilkommen im Forum, ich hab dich auch lieb :rolleyes:


    In der Regel sagt man trotzdem, dass dickere Saiten wegen der höheren Masse länger schwingen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping