Sammelthread: Fingeruebungen

von diazepam, 16.01.06.

  1. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 16.01.06   #1
    Bitte formatiert!

    Code:
    ------------------- ------------------- ----------------- ----6---7---4---5--
    ----3---4---1---2-- ----4---5---2---3-- --5---6---3---4-- --4---5---6---7----
    --1---2---3---4---- --2---3---4---5---- --3---4---5---6-- -------------------
    
    und so weiter...
    Wechselschlag. Fingersatz = Buende im ersten Teil.
    Am Ende kann man das ganze natuerlich rueckwaerts wieder das Griffbrett runterdudeln. :D


    Code:
    ----------------------------------------4-1------------------------
    ------------------------4-1-----------3-----2-----------4-1--------
    --------4-1-----------3-----2-------2---------3-------3-----2------
    ------3-----2-------2---------3---1-------------4---2---------3----
    ----2---------3---1-------------4-----------------1-------------4--
    --1-------------4--------------------------------------------------
    
    Wechselschlag. Fingersatz = Buende.
    Auch das nach jedem Durchgang um einen Bund verschieben...
     
  2. Jh0nny

    Jh0nny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.06   #2
    Code:
    ---------------------------1-2-1-3---------------------------------------------------1-4-2-3------
    ----------------------1-2-----------1-3-----------------------------------------1-4-----------2-3-
    ----------------1-2----------------------1-3-------------------------------1-4---------------------
    -----------1-2--------------------------------1-3---------------------1-4--------------------------
    ------1-2------------------------------------------1-3-----------1-4-------------------------------
    -1-2----------------------------------------------------1-3-1-4------------------------------------
    
    Code:
    ----------------------------------------------2-4-3-4----------------------------
    -----------------------------------------2-4-----------3-4-----------------------
    -2-3-------------------------------2-4---------------------3-4------------------
    ------2-3---------------------2-4-------------------------------3-4-------------
    -----------2-3-----------2-4-----------------------------------------3-4--------
    ----------------2-3-2-4---------------------------------------------------3-4-1-
    
    Wechselschlag. Fingersatz = Bünde
    Code:
    -------------------------------------------------1-2-3-4-4-3-2-1-------------------------------
    ---------------------------------------1-2-3-4---------------------4-3-2-1---------------------
    -----------------------------1-2-3-4-----------------------------------------4-3-2-1-----------
    -------------------1-2-3-4-------------------------------------------------------------4-3-2-1-
    ----------1-2-3-4--------------------------------------------------------------------------------
    -1-2-3-4-----------------------------------------------------------------------------------------
    
    Code:
    ------------------------------------
    ------------------------------------
    ------------------------------------
    ------------------------------------
    -4-3-2-1--------------------------
    -----------4-3-2-1-2-3-4-5-usw.
    
    Wechselschlag. Fingersatz = Bünde
    Ruhig bis zum 12. Bund hoch gehen.
    Danach kann man statt -1-2-3-4- verschiedene Variationen reinbringen:
    Beginnend mit dem Zeigefinger: -1-2-4-3-/-1-3-2-4-/-1-3-4-2-/-1-4-2-3-/-1-4-3-2-
    Beginnend mit dem Mittelfinger: -2-1-3-4-/-2-1-4-3-/-2-3-1-4-/-2-3-4-1-/-2-4-1-3-/-2-4-3-1-
    Beginnend mit dem Ringfinger: -3-1-2-4-/-3-1-4-2-/-3-2-1-4-/-3-2-4-1-/-3-4-1-2-/-3-4-2-1-
    Bginnend mit dem kleinen Finger: -4-1-2-3-/-4-1-3-2-/-4-2-1-3-/-4-2-3-1-/-4-3-1-2-/-4-3-2-1-

    Soweit erstmal, wahrscheinlich später mehr
     
  3. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 16.01.06   #3
    gute idee aber wurde imho schon oft versucht... naja hier mal mein beitrag für fortgeschrittene... hab ich schon öfter empfohlen und kopier es einfach mal rein):

     
  4. Melone

    Melone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    15.05.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 16.01.06   #4
    meine übungen bestehen darin, sich auf einer saite aufhalten und die geschwindigkeit, für greif und anschlaghand, gleichmäßig trainieren....

    (keine pull-off, hammer-on geschichten)

    1)
    5-8--5-8--5-8--5-8usw.

    2)
    5-7-8-7--5-7-8-7--usw.

    3)
    8-7-5-7--8-7-5-7--usw.

    4)
    é ------5--------5-------5-----usw.
    b -5-8---8-5-8---8-5-8---
     
  5. ESPschredder

    ESPschredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Uelzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 16.01.06   #5
  6. fragelf

    fragelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 16.01.06   #6
    mmh.. ich spiel zur zeit nur 3 notes per string rauf und runter... um dieses komische economy-picking reinzubekommen.

    also :

    ----------------------------------1-3-4-3-1------------------------------------
    ---------------------------1-3-4------------4-3-1------------------------------
    --------------------1-3-4--------------------------4-3-1-----------------------
    -------------1-3-4----------------------------------------4-3-1----------------
    -------1-3-4-----------------------------------------------------4-3-1---------
    -1-3-4------------------------------------------------------------------4-3-1--

    die zahlen entsprechen dem fingersatz... ich setz eher auf dem 7. Bunde oder so an..

    Das ganze kann man ja auch variieren... .. z.b. auf 2 seiten lediglich 2 noten spielen.. auf den anderen weiterhin 3.
     
  7. diazepam

    diazepam Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 22.01.06   #7
    war das schon alles?:eek:

    *push*
     
  8. James-R.

    James-R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 22.01.06   #8
    Also wirklich Fingerübungen kann man sich doch selber überlegen, das ist kein Hexenwerk, da lässt man sich ein wenig von dem hier geposteten inspirieren und verändert dann einfach die Reihenfolge der Finger ein wenig:

    Beispiel: Jeder kennst sicher folgende Übung: 1-2-3-4 begonnen auf der E Saite bis hoch auf die e saite und das in allen lagen und allen möglichen tempi. Statt 1-2-3-4 geht aber auch 1-3-2-4, 2-1-3-4 oder 1-4-2-3, man kann die Reihenfolge beliebig verändern, ich versuche gerade jede Variante nacheinander auf 120 bpm zu bringen, hoffe dadurch auch mal so richtig schnelle Sachen spielen zu können ohne erstmal ne Woche dafür üben zu müssen.
     
  9. ESPschredder

    ESPschredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Uelzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 23.01.06   #9
    Die beste Fingerübung der Welt: nimm dir nen Würfel, würfle 4 Mal damit, addiere 12 zu deinen gewürfelten Zahlen und spiele diese Bünde in der gewürfelten Reihenfolge so lange, bis du es ohne Probleme kannst.

    Was ich sagen will: spiel einfach alles was du nicht kannst ganz langsam und steigere dein Tempo. Sonst lernst du es auch nicht.

    ;)
     
  10. diazepam

    diazepam Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 23.01.06   #10
    Hm, da habt ihr eigentlich Recht...
     
  11. Guitar_my_live

    Guitar_my_live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Emmendingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 11.02.06   #11
    darf man hier auch einfachso ergänzen?
     
  12. zqueezy

    zqueezy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    13.04.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #12
    ich wollt nur mal anmerken, dass die rehcte hand wenigstens genauso wichtig zu trainieren ist, wie die linke. lange fragte ich mich nämlich warum ich trotz ständiger fingerübungen einfach nicht schneller werde. also jazz-lehrer besorgt und übungen abgegriffen und jetzt sind selbst vai-licks kaum nurnoch übungssache. also hier meine rechte-hand übung

    Code:
    Folgende Übung stets mit Wechselschlag ausführen (alternate picking).
     
    e|-----------------------------------------3-3-3-3-(4)--|
    H|---------------------------------3-3-3-3---------(3)--|
    G|-------------------------2-2-2-2-----------------(2)--|
    D|-----------------2-2-2-2-------------------------(1)--|
    A|---------2-2-2-2---------------------------------(2)--|
    E|-2-2-2-2-----------------------------------------(1)--|
    
    Anmerkung:
    Die Übung wird wie folgt ausgeführt: Metronom anstellen und die angegebenen Noten (Bünde) mit Wechselschlag als 16tel Noten spielen.
    Anfangs war diese Übung recht ungewöhnlich für mich. Schon allein dieser Quartklang...
    Übt man das jedoch eine Weile und bleibt bei 16tel Noten (!!!) verringert allerdings die Schläge pro Saite erst auf 3, dann auf 2 und dann auf 1, dann hat man eine ganze Menge mehr Kontrolle über seine rechte Hand.
    Natürlich kann und sollte man diese Übung als Variation auch mit Aufschlag beginnend spielen.
     
  13. Guitar_my_live

    Guitar_my_live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Emmendingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 12.02.06   #13
    bitte löschn// danke
     
  14. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 11.04.06   #14

    was bedeuten die zahlen in den klammern?
     
  15. armyclonk

    armyclonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bad Münder
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    584
    Erstellt: 11.04.06   #15
    finger?
    1= zeigefinger
    2= mittelfinger
    etc...
    könnt ich mir vorstellen
     
  16. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 11.04.06   #16
    stimmt ^^ jetzt klappt die übung auch viel besser! :great:
     
  17. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 11.04.06   #17
    Lagenwechsel und Koordination Kleiner Finger/ Ringfinger


    Code:
    22K 21R 20K 19R 18K 17R  .... 1
    Auch triolisch mit KRM:

    Code:
    22K 21R 20M 19K 18R 17M  .... 1
    So langsam zu üben, dass bei den Lagenwechseln keine Pausen entstehen.Die Töne müssen im Takt gleichmäßig nach unten wandern
     
  18. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 11.04.06   #18
    Eugens Trick Back(richtig geschrieben?)
    Sau gute fingerübung(nicht für anfänger)!!

    MFG: MAxi
     
  19. Zephyr

    Zephyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 02.05.06   #19
    Was bedeutet "Bünde" bei Fingersatz?
     
  20. NicoTiN

    NicoTiN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    105
    Kekse:
    2.607
    Erstellt: 03.05.06   #20
    [​IMG]
    Bünde sind das, wo der Mauszeiger drauf zeigt :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping