Samplitude Pro X6 - BPM ändern, ohne Spuren anzupassen


L
Langis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.22
Registriert
31.08.13
Beiträge
35
Kekse
222
Hallo Community,
ich habe vor ein paar Wochen die oben genannte neue Version gekauft und habe folgendes Problem:
Wenn ich die bpm-Einstellungen ändere, passt die Neuversion automatisch die Audio- und MIDI-Spuren an das neue Tempo an.
Bei der alten Version konnte ich immer wählen, ob ich das möchte, wobei zwischen Audio- und MIDI-Tracks differenziert wurde.
Nun habe ich gerade ein Projekt in Arbeit, bei dem ich die MIDI-Spuren nicht an das neu eingegebene Songtempo anpassen möchte, sondern nur die Audios.
Habt ihr eine Idee, wie das funktioniert?
Viele Grüße
Matthias
 
Eigenschaft
 
melmac
melmac
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.22
Registriert
22.12.09
Beiträge
361
Kekse
1.200
Ort
Schleswig-Holstein
Ich weiß auch nicht, wo man das gezielt wieder aktivieren kann, aber du kannst in den Einstellungen ("Y") unter "Allgemein" diese Schaltfläche drücken.
Danach müssten wieder alle diesen Meldungen erscheinen.

1648664631028.png
 
L
Langis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.22
Registriert
31.08.13
Beiträge
35
Kekse
222
Hey Melmac,
danke für deine Idee. Ich habe sie ausprobiert, ... leider ohne Erfolg. Zu doof, dass Magix so eine praktische Funktion abgestellt zu haben scheint.
 
melmac
melmac
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.22
Registriert
22.12.09
Beiträge
361
Kekse
1.200
Ort
Schleswig-Holstein
Hey Melmac,
danke für deine Idee. Ich habe sie ausprobiert, ... leider ohne Erfolg. Zu doof, dass Magix so eine praktische Funktion abgestellt zu haben scheint.
Bei mir kommt immer diese Abfrage nach Änderung des Tempos, es ist daher nicht generell im Programm geändert. Dann bleibt nur noch Samplitude mit Default-Einstellungen zu starten oder neu zu installieren.
 
abolesco
abolesco
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.22
Registriert
16.11.16
Beiträge
1.057
Kekse
6.039
Oder im Objektmanager der Audiofiles die bpm zu ändern?
 
L
Langis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.22
Registriert
31.08.13
Beiträge
35
Kekse
222
Danke euch beiden für die guten Tipps. Ich berichte euch, ob es geklappt hat, sobald ich zuhause bin.
 
L
Langis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.22
Registriert
31.08.13
Beiträge
35
Kekse
222
Hallo Melmac und Abolesco,
tatsächlich habe ich Samplitude noch einmal reinstalliert, aber das Problem blieb. Dann habe ich einfach einmal ein altes VIP geöffnet und dort versucht, die bpm zu ändern. Prompt kam die Anfrage, ob ich die Files anpassen möchte oder nicht.
Ich schließe also darauf, dass irgendetwas mit dem neuen Projekt nicht stimmt, evtl. die Projekteinstellungen oder die MIDI-Spuren, von denen eine vom PC eines Bandkollegen importiert wurde und nicht mit Samplitude generiert wurde.
Ich halte euch auf dem Laufenden.
 
melmac
melmac
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.22
Registriert
22.12.09
Beiträge
361
Kekse
1.200
Ort
Schleswig-Holstein
Danke für die Rückmeldung. Ja, ich habe auch vereinzelt erlebt, dass das Programm bei bestimmten Projekten "gesponnen" hat (ganz unterschiedlich). Konnte das auch nicht reproduzieren.
Manchmal hilft, alle Objekt/Spuren in ein neues Projekt zu kopieren.
Ich hatte auch mal Probleme mit importierten Audiofiles, wenn deren Filenamen exotische Sonderzeichen hatten.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben