Samson C01

  • Ersteller UnHappy
  • Erstellt am
U

UnHappy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.19
Registriert
04.03.19
Beiträge
2
Kekse
0
Hey!

Ich habe seit ein paar Tagen mein erstes Kondensator Mikrofon bekommen.
Folgende Elektroartikel habe ich zuhause:

- Samson C01
- Steinberg UR 12 Audio Interface
- Normales XLR Kabel
- Popschutz für C01
- Rode Mikrofonarm

Nun habe ich folgendes Problem:
Ich möchte das meine Stimme basslastig, rauschfrei und frei von Brummen ist, dazu aber laut und deutlich. (z.B für Teamspeak (Online Kommunikationsprogramm) oder Audacity)
Momentan stelle ich mein Mikrofon per "Voicemeeter Banana" ein.

Das Mikrofon hängt am Mikrofonarm, das Kabel ebenfalls, geht in das Audiointerface, und ein USB-Stecker des Audiointerfaces geht in den PC ohne "Nachbar-USB".

Allerdings ist das Mikrofon entweder :
- zu leise
- zu laut und übersteuert
- rauscht

Sind hier eventuell Profis unter euch, die mir Schritt für Schritt erklären können, wie ich zu meinem Mikrofon meine Traumeinstellungen finde?
Bin leider neu auf dem Gebiet und habe mich zu diesem Mikrofon überreden lassen.

Vielen Dank und Liebe Grüße aus Hannover,
Benjamin
 
Signalschwarz

Signalschwarz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.567
Kekse
21.801
U

UnHappy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.19
Registriert
04.03.19
Beiträge
2
Kekse
0
Signalschwarz

Signalschwarz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.567
Kekse
21.801
Als Hardware nach dem Mikrophon-Vorverstärker und vor dem Audio-Interface/der Analog-Digital-Umsetzung.

Als Software irgendwo im Rechner (Plugin in Audacity, Plugin in Voicemeeter).
 
Astronautenkost

Astronautenkost

HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
05.11.03
Beiträge
8.855
Kekse
10.453
Sprich mal aus 20 cm in das Mikrofon (wird seitlich und nicht in Längsachse besprochen). Dann drehst Du den Input-Regler 1 so lange bis die Peak-LED knapp auch bei Deinen lauten Tönen nicht mehr leuchtet. Jetzt müsste das Signal sitzen.
 
mikroguenni

mikroguenni

HCA Mikrofontechnik
HCA
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
29.10.03
Beiträge
1.072
Kekse
7.858
Ort
Wedemark
Wieso eigentlich ein USB Mikrofon an ein Audio Interface ?
 
AudioWizard50

AudioWizard50

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
18.03.13
Beiträge
1.238
Kekse
1.645
Ort
Zürich
Wie kommst du darauf das dies ein USB Mikrofon ist ?

Gruss
 
Signalschwarz

Signalschwarz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.567
Kekse
21.801
Weil wahrschienlich eine Verwechslung mit dem C01U vorliegt, warum weiß ich nicht, aber ganz ehrlich, ich hatte auch irgendwie zunächst ein USB-Mikrophon im Kopf und musste den Startpost zweimal lesen. :)
 
mikroguenni

mikroguenni

HCA Mikrofontechnik
HCA
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
29.10.03
Beiträge
1.072
Kekse
7.858
Ort
Wedemark
Lt. Amazon:

https://www.amazon.de/Samson-SAM-C01-Studiomikrofon/dp/B0002D080C

Samson C01 Studiomikrofon
von Samson
5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
Amazon's Choice für "samson c01"
Preis: EUR 67,90 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. deutscher USt. Weitere Informationen.
[TBODY] [/TBODY]
7 neu ab EUR 67,90
  • USB Großmembran-Kondensatormikrofon
  • Richtcharakteristik: Hyperniere
  • Schwenkhalterung zur Montage an jedes Mikrofonstativ
  • Universell einsetzbar
Weitere Produktdetails
 
Rescue

Rescue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
02.10.07
Beiträge
4.060
Kekse
5.555
Ort
Kiel
Und warum hat das XLR? im Amazon Link.
 
Signalschwarz

Signalschwarz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.567
Kekse
21.801
Das sage ich jedem der sich angesprochen fühlt. ;)
 
mikroguenni

mikroguenni

HCA Mikrofontechnik
HCA
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
29.10.03
Beiträge
1.072
Kekse
7.858
Ort
Wedemark

Wenn ich Infos zu einem Mikrofon brauche schaue ich normalerweise zunächst mal auf der Thomann Seite. Bei Spielzeug wie AUNA oder auch Samson eher bei Amazon.

Da ich im Landkreis Hannover wohne wo das Internet noch mit einem qualmenden Feuer und einer Decke funktioniert, gehen Links wie der von Samsontech in akzeptabler Zeit (sprich unter 5 Minuten) gar nicht. Da greift man auf das zurück was verfügbar ist.

Bei ernsthaften Mikrofonen brauche ich das Internet nicht zu bemühen, da weiß ich in etwa um was es geht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Signalschwarz

Signalschwarz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.567
Kekse
21.801
OK, verständlich. :) So eine Schande für Deutschland, einer der führenden Industrienationen...

OT: Am schnellsten kommst Du vielleicht zu einer tauglichen Internetanbindung, wenn Du bei dir eine Petition (aka Unterschriften sammeln) startest und dich dann an m-Net wendest, die kümmern sich anscheinend gerne um Landstriche, die von der Telekom nur den blanken Hintern gezeigt bekommen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben