Sansamp PSA 1.1 + Welche endstufe?!

von Vendo, 17.10.06.

  1. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 17.10.06   #1
    Hallo!
    Ich möchte mir einen Sansamp PSA 1.1 kaufen..nur hab ich da ein problme. Welche Endstufe könnt ihr mir empfehlen? Wie schauts mit den klangliche eigenschaften aus?
     
  2. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 17.10.06   #2
    Ich würde mir erst einmal den SansAmp kaufen und dann ausprobieren. Bei den SansAmps scheiden sich ja die Geister. Manche lieben ihn, andere hassen ihn. Wenn Du mal die Suchfunktion bemühst, wirst du allerlei Meinungen dazu finden. Ich mochte ihn eigentlich, bin aber schlussendlich doch wieder bei einem simpleren Setup (Gitarre+Combo) gelandet.

    Bei denen, die den PSA mögen, gibt es wieder zwei Lager. Die einen schwören auf PA-Endstufe + Fullrange-Box und die anderen auf die klassische Kombination Röhren-Endstufe + 4x12".

    Meiner Meinung nach klang der SansAmp PSA am besten an einer Mesa 2:90 und der großen Engl V30 Box. Dafür geht natürlich eine Menge Kohle über die Ladentheke. Für den Einstieg reicht aber auch eine Rocktron Velocity und eine normale Marshall 1960. Den Fullrange-Betrieb fand ich persönlich nie so berauschend.

    Aber am besten ist bei dem Gerät wirklich nur das Antesten verschiedener Kombinationen. Wenn du hier 10 Gitarristen fragst, wirst du wahrscheinlich 20 Meinungen dazu bekommen.
     
  3. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 17.10.06   #3
    bloss keine marshall endstufe..........
    der sansamp klingt am bessten über mesas und solid state endstufen
     
  4. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 17.10.06   #4
    sprich transistor endstufen
     
  5. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 17.10.06   #5
    Ich als Fan der Endstufen-losen Setups möchte hier nur mal in den Raum werfen den PSA auch mal direkt ins Pult zu probieren - also ohne Endstufe
     
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 17.10.06   #6
    schau dass du ne gebrauchte rocktron velocity-endstufe bekommst,
    die drückt schön und verträgt sich auch gut mit dem sansamp...
    bommel verkauft grad seine, frag den doch mal...
    afaik hat der die mit nem POD XT und ner framus 212er genutzt...
    vom rein technischen aufbau kommt das deinen vorstellungen schon sehr nahe...
     
  7. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 17.10.06   #7
    dann hörst du dich aber bei einer bandprobe nicht, es sei denn du verwendest ne Gesangsanlage (= Endstufe + Fullrange-Box):p

    PS: Bitte nicht ganz ernst nehmen, aber das drängte sich auf

    Edit: Zitat angefügt
     
  8. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 18.10.06   #8
    ich hab den Sansamp mit der passenden Tech21 PowerEngine300 ( = Transistor) an ner großen Engl V30 und es drückt wie Hölle... mit der Marshall 20/20 damals klang er etwas mulmiger....
     
  9. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 18.10.06   #9
    hm. also würde eine rocktron endstufe den klang nicht beeinflussen? oder nur schwach?
     
  10. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 18.10.06   #10
    also..ich hab grad so rumgeguckt. ist der behringer v-amp pro in ordnung? und dann dachte ich noch an eine velocity100 endstufe...wird die auch laut genug für z.B. proben oder ähnliches?
     
  11. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 18.10.06   #11
    *lol* ja - im Grunde das gleiche. Aaaaaaber der Unterschied ist der: die PA braucht die ganze Band - folglich schleppt das jeder. Ne eigene "PA" gehört dem Gitarristen - der muss die dann auch schleppen :D
     
  12. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 19.10.06   #12
    hi !


    also du willst nen psa....?
    dann hole dir dazu nen transe......von rocktron.....die sind gut und günstig !
    Vom behringer Vamp würd ich die finger lassen.....weder qualität noch sonstirgendwas....dauernd batterien wechseln weil das teil sonst nicht abspeichert....und all sone sachen.
    hol dir leiber den Psa.....ein bischen teurer aber dafür qualität die du bei behringer nicht hast.
    Dazu kannste dir aber das FCB1010 von behringer holen....das is ein sehr gutes floorboard für den preis.


    greetz darki !
     
  13. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 19.10.06   #13
    oder halt ne mesa endstufe oder ne peavey classicendstufe...ich finde darüber klingt der psa am bessten .......
    oder halt ne transen endstufe wie halt die velocity oder die power engine von tech 21 selbst
     
  14. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 20.10.06   #14
    Der Behringer V-Amp Pro ist ein Rack-Gerät und sicher nicht Batteriebetrieben.

    Ich würde aber sagen das ist auch von Sound her kein Vergleich. Der PSA reicht da schon eher ins Pro-Segment rein.
    Ich bin von den Sansamp Preamps sehr angetan, konnte allerdings mit nem Trademark 300 Top (Endstufe dürfte sehr nah an der Power-Engine 300 liegen) an ner Tech 21 Box garnichts anfangen, da gefiel mir der Tri-AC über nen JCM900 an ner Mesa Oversized deutlichst besser...
    Über PA könnte ich mir das aber wieder lecker vorstellen.
     
  15. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 20.10.06   #15
    CYANITE !!!!

    ich meinte nicht das das ding betteriebetrieben ist.....!!!!! ROFL !!!!
    wenn ich das so rübergrbrahct habe tuhts mir leid.....!!!!
    In den miesten musltis is eine batterie aber drinne die die presets abspeichert......die is beim Vamp öfters mal schnell alle !!!!
    DAS meinte ich *g*.Jetzt verstanden ???


    Greetz darki
     
  16. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 20.10.06   #16
    Ahso, ok... :D
     
  17. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 20.10.06   #17
    gut......:D
     
  18. gtrvoice4Him

    gtrvoice4Him Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.07   #18
    Hallo Leute, bin neu hier. Was mache ich falsch, wenn mein FCB1010 kein Volumenpedal aktiviert über Midi zum PSA1. (Habe am PSA rumprobiert und auch die empfohlenen Schritte am 1010 gemacht). Muß ich den Midikanal am PSA1 oder am FCB einstellen? Danke für Antwort!
     
  19. Basti-Sansamp

    Basti-Sansamp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    27.06.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.07   #19
    also ich hab auch ne PSA 1.1 und ne Velocity 100 dazu und bin eigentlich soweit ganz zufrieden.Hast du ne Mono oder ne Stero-Box?
     
  20. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 19.06.07   #20
    *closed* (schon längst erledigt alles :-D )
     
Die Seite wird geladen...

mapping