Sattel-Einstellung

von köbi 1, 11.03.07.

  1. köbi  1

    köbi 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.07   #1
    Hallo Zusammen

    Ich Spiele seit neuestem eine Schecter c-1 exotic-star.

    Habe meine Gitarre auf C runtergestimmt mit einem 12-56 Satz! Nun meine Frage: die beiden tiefsten Saiten legen sich nicht in die Sattel-Ritze. Weitet es diese automatisch aus, oder muss ich die ausschleiffen? Wenn ja, wie? Hab mal gehöhrt, dass man einfach die Saite rauf- und runter ziehen kann aber ja nicht geradeaus, sondern nur von oben herab und von unten hinauf.

    Vielen Dank für eure Tipps und Hilfe.
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 11.03.07   #2
    Sollte man eigentlich mit Sattelfeilen passend schleifen. Man kann aber auch die Saiten als Sägen benutzen (zumindest die roundwounds) und mit Schmackes durch die Kerben ziehen. Dann passt es sich an.

    Man kann auch so ein Stück Roundwoundsaite in einen Laubsägebogen spannen :)
     
  3. köbi  1

    köbi 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.07   #3
    cool, vielen Dank!

    ähm, was heisst sollte man nicht? ist das schlecht für den sattel? ja also dan zieh ich sonst einfach mal die saite durch. Aber was ist daran, dass man diese nicht einfach so durchziehen soll, sondern nur schräg von oben herab und unten herauf ziehen...?

    thanx..
     
  4. XenoTron

    XenoTron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Dillenburg/Hessen
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    5.577
    Erstellt: 11.03.07   #4
    Ich denke das soll dafür sorgen das die saite nich irgendwo im Sattel aufliegt sondern vor allem vorne da wos richtung bundstäbchen geht.
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 11.03.07   #5
    die idee find ich cool darauf bin ich noch nich gekommen :great:
     
  6. S.Tscharles

    S.Tscharles Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    3.443
    Erstellt: 12.03.07   #6
    Ähem, man kann auch viel kaputtmachen, wenn man nicht genau weiß, was man tut oder tuen sollte.
    Bring das Teil in einen Laden mit Reparaturabteilung oder zum Gitarrenbauer und lass´ Dir dort die Sattelkerben erweitern. Das sollte nicht die Welt kosten und erspart Dir möglicherweise eine Menge Ärger mit zu tief gefeilten Kerben und dem daraus resultierenden Scheppern.
     
Die Seite wird geladen...

mapping