Saxophon meets Gitarre

von Reaper's Ballz, 24.09.06.

  1. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 24.09.06   #1
    Hab mal ein bisschen mit nem Saxophon sample was ich hatte, rumgebastelt und folgendes ist dabei rausgekommen:

    RapidShare Webhosting + Webspace

    (rapidshare, ca 2,7 mb)

    Meinungen, Kritik, Eindrücke usw immer her damit!
     
  2. jayminor

    jayminor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Verl (in Ostwestfalen)
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.427
    Erstellt: 24.09.06   #2
    Die Begegnnung mit Saxophon ist aber eher flüchtig, würd ich mal sagen. :rolleyes:

    Insgesamt müsste imho harmonisch mehr Abwechslung rein. 3 Minuten Variationen über d C F ist mir bei allen Soli-Ansätzen einfach zu langweilig und das sehr "übersichtliche" Sax-Sample unterstützt das noch; das besteht zwar aus 2 Tönen (a, c) ist aber dennoch irgendwie eintönig :D.

    Bau mal einen B-Teil dazwischen, in dem die Harmonien wechseln, das würde bestimmt helfen.
     
  3. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 27.09.06   #3
    Danke, ja noch 'n B-teil wäre vielleicht ne gute Idee, auch wenn's eigentlich bewusst so gemacht war ein ganz simples harmonsiches grundgerüst zu bauen.
    Ich werd's ausprobieren.

    Sonst noch kritik etc?
     
Die Seite wird geladen...

mapping