Saxtrompete

von apple, 31.12.05.

  1. apple

    apple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.05
    Zuletzt hier:
    4.07.06
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.05   #1
    Kennt jemand diese dinger. Keilwerth hat die wohl mal gebaut, aber werden die instrumente heute noch gebaut, wenn ja von wem.
    Hat jemand son ding schonmal gespielt (gesehen/gehört)

    Wäre für jegliche information dankebar.

    MFG
    Apple


    PS.: Hier noch nen Bild
    [​IMG]
     
  2. corke

    corke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.01.06   #2
    Das muss doch genauso klingen wie ne trompete. hat halt nur ne andere form
     
  3. FatTony

    FatTony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.06
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.06   #3
    ja denke auch das das nich viel anders klingen würde als ne normale trompete!
     
  4. tromhorn

    tromhorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    25.01.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.06   #4
    das ist eine trompete um das drucklosspielen zu festigen
     
  5. Sun Ra

    Sun Ra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.06
    Zuletzt hier:
    16.03.07
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.06   #5
    Das sieht ja echt krass aus!
    Dizzy hatte viele Trompeten mit ungewöhnlichen Formen..

    Sun Ra
     
  6. corke

    corke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 07.12.06   #6
    Es gibt kein druckloses spielen

    höchstens ein druckarmes

    Ich würd mir ja das Ding nicht kaufen, lieber in ne teurere Trompete investieren
     
  7. tantrix

    tantrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    404
    Erstellt: 07.12.06   #7
    Jeder deutsche Instrumentenbauer biegt dir das Ding in jede gewünschte Form.
     
  8. Sun Ra

    Sun Ra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.06
    Zuletzt hier:
    16.03.07
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.07   #8
    Dieses Instrument heißt übrigens Normaphon, eine Erfindung Franz Oscar Adlers aus den 1920er und ist der Trompete sehr ähnlich.
    Sun Ra
     
  9. Normaphon

    Normaphon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    15.08.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.07   #9
    Dieses Instrument scheint tatsächlich dem Normaphon nachempfunden zu sein. Das Normaphon wurde jedoch nur von Adler vertrieben, aber von Richard Oskar Heber entwickelt und gebaut. Weitere Informationen hier: Normaphon.com - Homepage of Ines Ann Heber

    Es gibt tatsächlich jemanden der heute ein ähnliches Instrument baut: http://www.phantom-brass.de/
     
mapping