"Scar Tissue" Sound

  • Ersteller kurticobain
  • Erstellt am
kurticobain
kurticobain
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.21
Registriert
11.05.06
Beiträge
808
Kekse
300
Hallo, das hier is jetzt schon ein bisschen ne blöde Frage aber, was braucht man damit man den Sound so hinbekommt wie im Solo von "Scar Tissue" von den Red Hot Chili Peppers? Also der Typ spielt ne zerbrochene E-Gitarre (ich hoffe nicht dass es daran liegt:D ) Das Solo find ich einfach nur geil! Es scheint nicht schwer zu sein und ist nicht mit Solos von Jimi Hendrix zu vergleichen:rolleyes: aber es klingt so geil und das Video dazu: Hocken in der Abendsonne im Auto und er spielt auf ner zerbrochenen Gitarre. Auf www.launch.yahoo.de kann man sichs nochmal anschauen (aber sagt mir jetzt bitte nicht, dass ich dafür ne Strat mit Single Coils brauche)
Danke
 
Eigenschaft
 
M?ki
M?ki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.12
Registriert
11.12.05
Beiträge
270
Kekse
289
Ort
Schruns
Mhh...naja so viel ist da nicht dahinter...wie wärs mit den Fingern ;-)...also vielleicht ein compressor..ein bisschen delay..fertig...viel mehr würde ich dazu nich brauchen..
lg.
Mäki
 
Szczur
Szczur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.18
Registriert
05.10.04
Beiträge
2.162
Kekse
591
Ort
N Ü R N B E R G
Bottle NECK.......;)
 
M?ki
M?ki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.12
Registriert
11.12.05
Beiträge
270
Kekse
289
Ort
Schruns
jops stimmt...wäre sicher von Vorteil...wirds ein bisschen flüssiger :) müsste aber ohne schon auch hinhaun...
 
K
Killamangiro*
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.20
Registriert
19.04.05
Beiträge
2.011
Kekse
878
bottleneck und n fender-topteil ;)
 
Sele
Sele
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.22
Registriert
03.08.04
Beiträge
7.732
Kekse
32.641
Ort
Schleswig-Holstein
Killamangiro* schrieb:

Nö Fender Topteil brauch man da nicht unbedingt geht mit jedem anderem Verstärker der einen ordentlichen Clean liefert...
 
roby
roby
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.08
Registriert
26.11.04
Beiträge
127
Kekse
0
Ort
Hamburg
nen warmen clean sound, ich spiel das lied sehr gerne auf meiner telecaster nach, mittel stellung oder sogar nur den neck pickup, und ein wenig reverb.
Klingt sehr schön so. Bridge pickup ist eindeutig zu hart für sowas.
 
Mirf
Mirf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.10
Registriert
28.05.06
Beiträge
85
Kekse
31
Ort
Eschborn (nähe Frankfurt)
john nutzt in dem lied entweder seine 55'er oder 62'er strat... ich vermute mal er benutzt das neck pickup... als amps benutzt er immer marshall full stacks... im video spielt er auch mit bottleneck, live nutzt ers nicht... die soli sind eigentlich immer clean gespielt, wenn ich recht höre, bis auf das letzte, da hat er dann n bissl drive drinne und reverb benutzt er...
musste halt alles schön warm und soft spielen...
 
KamiMatze
KamiMatze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.10
Registriert
15.12.05
Beiträge
637
Kekse
794
Ort
Karlsruhe (Ettlingen)
Mirf schrieb:
john nutzt in dem lied entweder seine 55'er oder 62'er strat... ich vermute mal er benutzt das neck pickup... als amps benutzt er immer marshall full stacks... im video spielt er auch mit bottleneck, live nutzt ers nicht... die soli sind eigentlich immer clean gespielt, wenn ich recht höre, bis auf das letzte, da hat er dann n bissl drive drinne und reverb benutzt er...
musste halt alles schön warm und soft spielen...

Jop, obwohl ich glaube dass er bei diesem Lied seinen Fender Amp benutzt hat. Live benutzt er aber (meistens) seine Marshall Stacks und spielt dann die Solos bei Scar Tissue ordentlich verzerrt (->Slane Castle)
Aber sonst einfach clean das Lied durch spielen, mehr braucht man dann eigentlich nicht außer halt den Skill!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben