Schauspieler George Kennedy im Alter von 91 verstorben

von peter55, 04.03.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    57.143
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.542
    Kekse:
    219.892
    Erstellt: 04.03.16   #1
    [​IMG]

    http://www.wunschliste.de/tvnews/m/schauspieler-george-kennedy-im-alter-von-91-jahren-verstorben

    Der Schauspieler George Kennedy ist am 1.3.16 im Alter von 91 Jahren verstorben.

    Vielen sicher als Ed Hocken, dem Chef von Frank Drebin aus der "Nackte Kanone"-Serie oder auch als Patroni aus der "Airport"-Serie bekannt.
    Mir unvergesslich als Bellamy in der Originalverfilmung "Der Flug des Phoenix" von 1965 - einer meiner absoluten Lieblingsfilme schon seit vielen Jahren.

    George bei wiki

    Ein toller Schauspieler der "alten Schule"!

    R.I.P., George ... und grüße ... :(
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. El Ted

    El Ted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    21.08.18
    Beiträge:
    1.160
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.275
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 04.03.16   #2
    Sehr Schade. Gute Filme, viele Erinnerungen. Das Foto ist aus "Cool Hand Luke".
     
  3. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    57.143
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.542
    Kekse:
    219.892
    Erstellt: 04.03.16   #3
    Ja, der deutsche Titel lautet "Der Unbeugsame"

    Für diesen FIlm hat er den Oscar als bester Schauspieler in einer Nebenriolle bekommen
    (die Hauptrolle spielte Paul Newman).
     
  4. Azriel

    Azriel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    15.573
    Zustimmungen:
    8.564
    Kekse:
    111.111
    Erstellt: 04.03.16   #4
    Schade, auch wenn es ein wenig herzlos klingt, wenigstens hat er ein Alter erreicht, in dem man abtreten darf. Das Glück hatten in letzter Zeit nicht viele.

    RIP
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Claus

    Claus MOD Brass&Keys HCA Tp Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    10.121
    Zustimmungen:
    3.577
    Kekse:
    45.126
    Erstellt: 07.03.16   #5
    Du sagst es, einer der exzellenten Schauspieler, die meist als (so weit ich mich erinnere) Supporting Actor bleibenden Eindruck hinterließen.
    Es wurde wenigstens mit dem Oscar belohnt, womit er schon vor fast 50 Jahren verdientermaßen seinen Platz neben anderen Größen des Kinos erlangt hat.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Oscar/Bester_Nebendarsteller
    https://en.wikipedia.org/wiki/Academy_Award_for_Best_Supporting_Actor

    R.I.P., George Kennedy

     
Die Seite wird geladen...