Schlagzeug Abnahme

von Dustoffreedom, 26.06.08.

  1. Dustoffreedom

    Dustoffreedom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.115
    Erstellt: 26.06.08   #1
    Hi Leute, ich bins wieder :)
    Ich hab ein Alesis 8 Multimix USB, mit 4 Micro (XLR) Eingängen, und jeweils darunter noch 4x Klinke (6,3). Nun ist die Frage wie man das Schlagzeug aufnimmt. Also wir ham ein 8ter Mic Set, nur halt eben 4 Eingänge.. Gibt es da irgentwie einen Trick das man das schlagzeug nicht 2x einspielen muss, und unser Drummer nicht jedes mal wenn die Highhead kommt sie anspielen muss dann. Das wäre iwie ein wenig doof^^ Naja.. Gehts vllt au so, das man ein mic für mehrer Toms benutzt? Und wie muss man das stellen? Iwelche Tips? Oder allgemein fürs Schlagtzeug aufnehmen, was ich da beachten sollte? Hab Cubase Le4, danke!
     
  2. humi

    humi Vertrieb VA Technik HCA

    Im Board seit:
    03.06.08
    Beiträge:
    3.440
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    26.019
    Erstellt: 26.06.08   #2
    moin moin,

    schlagzeugabnahme ist auch mit 2 micros machbar. voraussetzung ist ein sehr gutes und gestimmtes schlagzeug, ein sehr guter raum, 2 sehr gute großmembranmicros und sehr viel zeit um die optimale position für schlagzeug und micros zu finden.
    die beiden freien kanäle kannst für direktabnahme basedrum und snare verwenden. hier ist dann beim mix nur die laufzeit zwischen direkt- und mainmicros zu beachten. dies ist mit deinem pult nur begrenzt behandelbar ;-) wenn ich die produktbeschreibung richtig verstanden hab, gehen via usb nur 2 kanäle in den rechner.

    gruß, humi
     
  3. Dustoffreedom

    Dustoffreedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.115
    Erstellt: 26.06.08   #3
    ah ok danke, aber wie mach ich das, dass ich au noch 4 mics anschließen kann? also geht über usb, aba iwie muss man doch auch mehr als 2 kanäle in den rechner kriegen
     
  4. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 26.06.08   #4
    Wenn ihr 8 Spuren aufnehmen wollt, dann klingts so, als würde dir einfach ein 4x Preamp fehlen.
    Kaufen, Problem erledigt ;)
     
  5. humi

    humi Vertrieb VA Technik HCA

    Im Board seit:
    03.06.08
    Beiträge:
    3.440
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    26.019
    Erstellt: 26.06.08   #5
    @Dustoffreedom: machen wir mal langsam
    1. 4 micros anzuschließen ist dank der 4 micro kanäle deines pultes wohl kein problem ;-)
    2. wenn ich die kurzbeschreibungen deines pultes richtig deute, kann es nur 2x out und 2x in via usb verarbeiten. d.h. du mußt alles auf diese 2 kanäle "vormischen" und kannst die dann mit deinem cubase aufnehmen.

    @kb1: ich glaub hier ist es nicht mit preamps getan. mit den 4 preamps gehst dann auf die stereokanäle und die haben haben halt hartes rechts / links pan. hier scheiterts am pult ;-)

    gruß, humi
     
  6. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 26.06.08   #6
    Also 4 Kanäle gehen. Damit bekommst du schon ziemlich gute Aufnahmen hin. Wie schon gesagt:
    2Overheads (am bestenn von oben auf die Toms gerichtet)
    Bassdrum
    Snaredrum (welche evt. noch etwas Hihat mit abnehmen kann, wenn sie untergeht.

    Viele Grüße,
    Daniel
     
  7. humi

    humi Vertrieb VA Technik HCA

    Im Board seit:
    03.06.08
    Beiträge:
    3.440
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    26.019
    Erstellt: 26.06.08   #7
    @D-a-N: wenn ich das richtig verstehe, gibt das usb-interface also 4x mic + 2x stereo line und summe ab.
    die frage ist ob Dustoffreedom die usb oder usb2.0 variante hat.
    in diesem günstigsten fall ist der fall ja noch einfacher. mit 4 simplen preamps hast auch noch hihat und 3x toms als direkt abnahme.

    gruß, humi
     
  8. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 27.06.08   #8
    Naja, die wird man schon im Sequencer auch einzelnen Monospuren zuweisen können. Und selbst wenn nicht (wobei mir kein Grund einfällt, warum nicht - das funktioniert sogar mit einem Soundblaster), dann dividiert man sie halt nachher auseinander...
     
  9. Dustoffreedom

    Dustoffreedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.115
    Erstellt: 27.06.08   #9
    hm.. also 4 mics sin kein problem, aber mein pc schafts ned, hab ich des richtig verstanden? also muss ich das alles auf 2 kanäle legen, ok, wie msich ich dann die 4 micro spuren zu 2 zusammen? danke für alle tips nochma leute!
     
  10. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 27.06.08   #10
    Welche Version hast du denn?
    USB1 oder 2?
     
  11. Dustoffreedom

    Dustoffreedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.115
    Erstellt: 27.06.08   #11
    ich glaube usb 1.1 :( ...
     
  12. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 27.06.08   #12
    Dann ist nichts mit einzelnen Spuren.
    Und es liegt nicht am Rechner, sondern eben am Mixer (bzw. der Soundkarte darin).
     
  13. Dustoffreedom

    Dustoffreedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.115
    Erstellt: 27.06.08   #13
    ok un wie mach ich das dann? kann man sie sounkarte darin iwie neu kaufen oder so?
     
  14. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 27.06.08   #14
    Nein, du kannst das ganze Ding neu kaufen (oder eine andere Soundkarte)
     
  15. Dustoffreedom

    Dustoffreedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.115
    Erstellt: 27.06.08   #15
    und welche brauch ich?^^ also die ned zu teuer wäre, weil mein geld wird immer weniger ^^ un wie schlie0 ich den mixer mit soundkarte zam? hab übrignes windoofs vista
     
  16. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 27.06.08   #16
    Entweder kaufst du dir einfach die USB2-Version, wenn du den Mixer magst, oder du gehst auf eine andere Soundkarte mit 8 Kanälen (am billigsten vermutlich eine externe mit eingebauten Preamps).

    Deine USB1-Version würdest du dann allerdings nicht mehr benötigen.
     
  17. Dustoffreedom

    Dustoffreedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.115
    Erstellt: 27.06.08   #17
    ah ok danke :) kannste mir vllt au noch ein link zu deiner empfehlung geben? un welche kabel bräuchte ich dann? wie gesagt, mein geld is nur sehr knapp bemessen :( mit 16 is ned so viel drinne :)
     
  18. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 27.06.08   #18
    Na du brauchst XLR-Kabel von den Mikros zur Soundkarte (bzw. deren Preamps).

    Sag doch einmal gleich (bevor ich zu empfehlen anfange), was so das Budget ist (dein Alesis kannst ja dann uU noch halbwegs vernünftig verkaufen). Absolute Untergrenze sind allerdings so etwa 3-400.-
     
  19. Dustoffreedom

    Dustoffreedom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.115
    Erstellt: 27.06.08   #19
    mhm also zu meinem bday krieg ich sicher was.. also so 400 wäre drinne.. un dann bei ebay gehts vllt ja billeger.. nun ja, ich häts mir so vorgestellet:
    schlagzeug - 4 mics - alesis 8 usb - preamp -usbkabel - pc -cubase
    oder stimmt da was ned?
    danke das du immer so schnell antwortest :)
     
  20. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 27.06.08   #20
    Naja, gleich weiterreden oder lieber mal abwarten, was der burzeltag bringt? ;)

    Halt! Da stimmt tatsächlich was nicht.
    Ein Preamp im klassischen Sinne ist nur dazu da, das leise Mikro-Signal auf Line-Pegel anzuheben (vereinfacht ausgedrückt). Mit 4-fach-Preamp hättest du die fehlenden Preamps des Mischpults ersetzt und wärst allerdings in die Line-Eingänge des Mischpults gegangen!

    Soundkarten wie zum Beispiel (bleiben wir preislich einmal weit unten) das Alesis IO 26 haben insgesamt schon 8 Preamps dabei; mit dieser Soundkarte kannst du auch 8 (eigentlich mehr) getrennte Kanäle auf deinem Computer aufnehmen und hast eben, wie schon erwähnt, auch die 8 notwendigen Vorverstärker an Board.

    Soundkarten vom Schlage des IO 26 gibt's ein paar verschiedene, sollte jetzt lediglich nur einmal als günstiges Beispiel herhalten.

    Bitte, hab gerade nichts besseres zu tun; lade die Spuren auf den FTP des Studios hoch :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping