Schlazeugsendung auf Arte!!

von Huba, 08.08.05.

  1. Huba

    Huba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    28.03.08
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köditz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 08.08.05   #1
    Hab gesehen das bei arte eine Sendung sich komplett mur mit Schlagzeug und Rythmus beschäftigt.

    Donnerstag, 11. August 2005 um 23:50
    VPS : 23.45
    Wiederholungen :
    13.08.2005 um 17:50


    PopObsession
    Dokumentationsreihe, Deutschland 2005, ZDF, Erstausstrahlung
    Regie: Jean Alexander Ntivyihabwa


    Ein Film über den Rhythmus, der die Rock- und Popmusik zusammenhält - sei es im Percussion- und Latino-Fieber, das dank Carlos Santana Eingang in die Popmusik fand, oder bei den avantgardistischen Beats im aktuellen R 'n' B und Hip-Hop, wie ihn Missy Elliott und die Neptunes spielen. Mit Bela B. von den Ärzten kommt zudem ein singender Schlagzeuger zu Wort, mit Stewart Copeland von Police eine lebende Legende und mit Evelyn Glennie eine Künstlerin, die das Schlagzeug in der klassischen Musik hoffähig macht.


    Die Trommel gilt als Schmuddelkind und Rebell unter den Musikinstrumenten, als sperrig, laut und schwer zu bändigen. Kraft und Aggressivität sind ihre Attribute. Einen melodischen Wohlklang kann man ihr nur schwer entlocken. Im klassischen Orchester hat sie ihren Platz deshalb in der letzten Reihe und kommt nur sporadisch zum Einsatz. Etwa wenn es dramatisch wird. So verbringt der Percussionist die meiste Zeit damit, die Takte zwischen den Kurzeinsätzen zu zählen und wird kaum als vollwertiger Musiker ernst genommen. Diesem Verständnis begegnete auch die Percussionistin Evelyn Glennie an der Royal Academy of Music. Dass auf ihren Instrumenten Kaffeetassen abgestellt wurden, machte deutlich, wie in der klassischen Musik die Harmonie- über die Rhythmusinstrumente dominieren. Doch auch im Pop führen die Drummer ein Leben zweiter Klasse. Im Mittelpunkt des Interesses stehen Sänger oder Gitarrist. Der Drummer ist der gutmütige Depp, "loyal, aber dumm.. Double Platinum für das bisschen Bumm Bumm", wie Bela B. das Klischee in seinem Song "Goldenes Handwerk" beschreibt. Doch kann eine Trommel jenseits vom Backbeat durchaus melodisch klingen, wie Miles Davis kongenialer Partner Billy Cobham eindrucksvoll demonstriert. Er steht in der Tradition von Jazzdrummern wie Max Roach, Lionel Hampton, Gene Krupa und Baby Dotts, die der abendländischen, von Melodien und Harmonien geprägten Musik entscheidende rhythmische Impulse gaben. Inzwischen finden sich in Clubs, auf Techno Raves oder an Stränden jedes Wochenende tausende von Menschen zusammen, um sich der Faszination von Rhythmus und Bewegung hinzugeben. Mit Musikstilen wie Drum & Bass, House, Jungle oder 2Step ist die Trommel zum stilprägenden Instrument avanciert. Ob gesampelt, programmiert oder analog eingespielt - die Musik bedeutender Pop-Produzenten wie Timbaland, Questlove und Pharell Williams lebt von den "Beatz". Sie sind der Puls, der alles trägt. Und selbst in der klassischen Musik tut sich was. Evelyn Glennie wurde inzwischen mit Preisen überhäuft und von der Queen geadelt. Das Repertoire könnte umfangreicher sein, doch dafür hat sie schon lange keine Kaffeetasse mehr von ihrem Instrument entfernen müssen. Und ihr Marimbaphon steht im Orchester ganz vorn.
     
  2. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 08.08.05   #2
    guter tip,danke :great:
     
  3. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 08.08.05   #3
    Woah, besten Dank. :)
     
  4. Huba

    Huba Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    28.03.08
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köditz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 08.08.05   #4
    gern geschehen. :D :D
     
  5. H4rl3y

    H4rl3y Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    122
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 08.08.05   #5
    tooooooooooooll un wir empfangen kein arte :((((((((((
     
  6. Wuso

    Wuso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    13.11.13
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.05   #6
    jetzt nur noch dran denken wenns soweit ist...:rolleyes: :screwy: :D
     
  7. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 08.08.05   #7
    Da bist du nicht der einzigste!:(
     
  8. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    14.520
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.530
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 08.08.05   #8
    Und bevor sich hier nocheinmal 100 Leute bedanken und freuen schliesse ich den Thread, pinne ihn oben fest und gebe ihn nach Laufen des Programms wieder für Diskussionen frei! ;)

    So, der Thread ist dann wieder offen! Bereit zur Diskussion heute Abend! Aber bitte postet nur wenn die Sendung vorbei ist, dann entstehen die besten Gespräche. Andere Posts haben wir hier schon genug! :o

    Limerick
     
  9. Wuso

    Wuso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    13.11.13
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.05   #9
    soooo, bestens, habe leider die ersten 15 min verpasst....
    der rest war aber höchst unterhaltsam. nicht ganz viel neues, aber nett mal die alten hasen mit ihren statements zu sehen/hören. :rolleyes: :great:

    was denkt ihr?:D
     
  10. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 12.08.05   #10
    Die ersten Minuten waren das beste, Police und Stewart! :p

    Und Bela hat n bisschen was gutes gesagt, zur Abwechslung.
     
  11. Huba

    Huba Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    28.03.08
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köditz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 12.08.05   #11
    Allerdings, ich fands ja geil was Steward zu Joey Jordison sagte. Die Sendung hat mich teilweise trotzdem schon fast depremiert.(So gute Drummer!!)
    Ich fand aber das etwas viel Percusion da war. Hätte gern noch mehr von Drummern gesehen.
     
  12. fred->Drums

    fred->Drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.08
    Beiträge:
    161
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.05   #12
    Fand gut , dass se Billy Cobham auch zum Interview gekriegt haben ^^ ! Trotzdem ein bisschen viel Percussion für mich ....
     
  13. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 12.08.05   #13
    Jetzt weiß ich, was ich am Donnerstag vergessen habe. :-/
     
  14. session

    session Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.05
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 12.08.05   #14
    genau meine meinung, zu viel percussion.
    aber was wollen denn die percassionisten sagen?? ;)
    also ich fand´s geil, wie huba, was Steward zu Joey Jordison gesagt hat.
    wo er recht hat hat er recht.
    aba, was ist Joey Jordison eigentlich??? wie geht der ab??
    würde mal gerne wissen wann der angefangen hat.


    mfg session
     
  15. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 12.08.05   #15
    Was hat er denn nun gesagt?
    Empfange leider kein Arte und konnte die Sendung daher nicht sehen.
     
  16. session

    session Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.05
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 12.08.05   #16
    der hat gesagt: Ich werde den ganzen sommer lang üben, aber so schnell mit den füßen werde ich nie!
    dann Joey: Hat das Steward gesagt?? GEIL!!


    session
     
  17. Huba

    Huba Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    28.03.08
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köditz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 12.08.05   #17
    net ganz er sagte:
    Ich könnte den ganzen Sommer üben und würde nicht mit Händen hinbekommen was der Kerl mit seinen Füßen macht.

    Sehr beeindruckend war auch der einarmige Def Leppard Drummer, der durch seinen Unfall wieder das spielen anfing, und richtig gut ist.
     
  18. session

    session Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.05
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 12.08.05   #18
    echt?? ohh sry!
    dachte er meinte das auf seine füße bezogen....das meinte der doch auch.
    der ist mit seinen händen doch schneller als joey mit den füßen.

    session
     
  19. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 12.08.05   #19
    Das mit Joey hat Stewart aber schon öfter in Interviews erzählt.
     
  20. Huba

    Huba Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    28.03.08
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köditz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 13.08.05   #20
    Denke ich auch mal, aber naja er hat es gesagt und meiner Meinung nach ist das ein sehr großes Kompliment.
    Außerdem wird durch soche aussagen das Image der Metal Drummer etwas aufgebessert.
    Es heißt ja viel zu oft Metaler können nur schnell spielen und sonst nichts.
    Was ja bei vielen nicht zutrifft.

    Sehr gut fand ich auch das Statement von Joey: "Das hat er gesagt?? Geil!!!............... Viele Metal Drummer wollen immer schneller sein als andere, ich finde das bescheuert. Jeder sollte seinen eigenen Stil finden.........Viele Drummer lassen sich von ihrem Set zu sehr vordern, dabei sollte das Set ein Mittel zum Ausdruck der Persönlichkeit sein und nicht der Drummer das werkzeug fürs Schlagzeug."

    So oder so ähnlich hat er es gesagt. Ich weiß jetzt nicht ob hier jemand das versteht wie ich das jetzt vormuliert habe aber es trifft ungefähr sein Statement.
     
Die Seite wird geladen...

mapping