Schlimm, wenn das Tremolo nicht parallel zu Korpus steht ?

von jupp92, 22.01.08.

  1. jupp92

    jupp92 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.07
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    309
    Erstellt: 22.01.08   #1
    Halo mir ist eine saite bei meiner klampfe gerissen !
    Hab dann direkt mal nen neuen satzt drauf getan ... ich glaub es war ne andere stärke !
    Jetzt steht meine trem nicht mehr gerade ... ist das schlimm wenn es nur ca einen halben cm schief ist ?
    habs schon versucht das prob zu lösen in dem ich ne feder raushole aber dann wars zur anderen seite schief !
    wenn ich das richtig sehe erzeugen die federn zuviel oder die neuen saiten zu wenig zug !
    wie kann ich das prob lösen ???
    danke schonmal für antworten ...

    MFG
    Jupp
     
  2. Blinky87

    Blinky87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    4.338
    Erstellt: 22.01.08   #2
    Durch das Rein- oder Rausschrauben der Federkralle (das Metallstück, wo die Federn eingehängt sind) kannst du die Position des Tremolos zusätzlich bestimmen:

    Beim Reinschrauben -> höhere Kraft, Tremolo kippt nach hinten

    Rausschrauben -> geringere Kraft, Tremolo kippt nach vorne.
     
  3. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 22.01.08   #3
    Hi,
    ja es ist "schlimm" weil wenn das Trem schief steht,dann ist die Saitenlage auch wieder anders.kannst du dir hoffentlich vorstellen.Wenn das Trem nämlich nach hinten gekippt sit dann sind die Saiten dja um einiges niedriger,wenn das Trem nach vorne gekippt ist sind die Saiten eher höher.Die saiten sind also optimal überm Griffbrett wenn dein Trem grade ist.

    Wie dus einstellst,da würd ich dir den Workshop von [E]vil anschauen.
    Kurz: Um zu vermeinden dass dein Trem nach hinten abkippt,einfach die 3 Federn hinten den Zug von den Saiten anpassen,das heißt wenn das Trem nach hinten gekippt ist,die Federn lockern,wenn das Trem nach vorne gekippt ist,Federn anziehen.
     
  4. fenderlover2007

    fenderlover2007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    5.06.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Näahe von stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.08   #4
    ja des is net so toll. weil dann die buntreinheit anders is. des is weil du ne andere saitenstärke genommen hasch
     
  5. XenoTron

    XenoTron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Dillenburg/Hessen
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    5.577
    Erstellt: 22.01.08   #5
    Meine RG350 DX lies sich extremst beschissen stimmen als das Tremolo nicht richtig gut eingestellt war. Jetzt ist alles wieder 100% eben und stimmen klappt wie sahne.
     
  6. jupp92

    jupp92 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.07
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    309
    Erstellt: 22.01.08   #6
    Ja das mit den schrauben hab ich auch schon versucht ...
    kann sein das das die lösung ist aber ich hatt immer angst ich dreh die zuviel raus ... also das sie dann nachher rausfallen ...
    wie lang sind die denn so in der regel ???
     
  7. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.734
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 22.01.08   #7
    Das mit dem Schrauben ist die richtige Lösung, aber schraub richtig :D, blinky hats ja schon erklärt...

    Bei jeder halbwegs gut verarbeiteten Gitarre sollten die Schrauben so lang sein, dass man mit absolut jeder Saitenstärke sein Tremolo optimal einstellen kann.
    Jedoch könnte es bei sehr billigen sein, dass exotische Saitenstärken Probleme verursachen, das halte ich aber trotzdem für unwahrscheinlich.

    Machs einfach, wird funzen.
     
  8. CZA1112

    CZA1112 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Bissendorf (Landkreis Osnabrück)
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    312
    Erstellt: 22.01.08   #8
    und ich hätte gerne ein tremolo an meiner gitarre...habe aber nur ein VIBRATO!!!
    und bei mir sind die schrauben ziemlich lang...habe ne japan jackson....probiere es einfach,wird aufjedenfall klappen...und nicht aufgeben,musst dann natürlich tausende male nachstimmen um den richtigen saitenzug aufs VIBRATO zu kriegen,nimm dir zeit dafür!
    frohes schaffen
    mfg,chris
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.01.08   #9
    jupp92, die Schrauben sind ca. 5 cm lang.
     
  10. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 23.01.08   #10
    ja es ist schlimm, du solltest die gitarre neu justieren, auf dauer is das ungesund und die bespielbarkeit bzw. die saitenlage leidet darunter. ggf kann sich auch dein hals auf halb elf verziehen
     
  11. jupp92

    jupp92 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.07
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    309
    Erstellt: 23.01.08   #11
    Okay dann versuchs ich jetzt mal mit den schrauben ... aber ich denke so schlimm wie Gerhard es beschreibt wirds niht kommen ... ist ja nur ein bisschen schief ^^
     
  12. jupp92

    jupp92 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.07
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    309
    Erstellt: 23.01.08   #12
    So wenn ich das richtig sehe steht das trem gerade wie ne eins ... weiß nich ob das von den neuen saiten kommt aber jetzt schnarren sie total extrem ... also hatte bei neuen saiten bis jetzt immer ein wenig schnarren das ging aber mit der zeit weg aber hier ist es jetzt total extrem ... sogar beim sanften nothing else matters gezupfe fangen die schon an zu schnarren !!!!!!!
    is jetzt die krümmung im arsch oder was ??!?!?!?!?
     
  13. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 23.01.08   #13
    dann musst die saitenlage einstellen und gucken dass die frei schwingen können, wenns schnarrt passt was nicht. ausser sie schnarren noch weil sie so neu sind ;)
     
  14. Ill Blood

    Ill Blood Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    nähe FFM
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    347
    Erstellt: 23.01.08   #14
    genau an diesem problem saß ich heute 1 1/2 stunden... mh eigentlich auch nur weil das tremolo zu weit hinten war, d.h. man konnte keine vibratos oder ähnliches mehr machen.
    hab dann halt das "tremolo" umgestellt und es nach unten geschraubt mit viel aufwand -.-. aber jetzt ist wenigstens die saitenlage besser, und das "tremolo" besser benutzbar =)

    .. ich hätte mich damals gegen floyd rose entscheiden müssn xD

    mein "tremolo" ist nichtmal optimal grade, hab das so eingestellt das es nen klein wenig schräger steht damit ich mehr spielraum nach oben habe =) saitenlage ist trotzdem top!.. dank runterschraubens des "tremolos"
     
  15. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 24.01.08   #15
    wenns fr einmal passt, dann passts ;)
     
  16. jupp92

    jupp92 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.07
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    309
    Erstellt: 24.01.08   #16
    naja werde vielleicht jetzt noh was waren und hoffen das das schnarren nur von den neuen saiten kommt ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping