schrott set- trotzdem guter sound?

von skyhopper, 01.12.05.

  1. skyhopper

    skyhopper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 01.12.05   #1
    moin,
    ich hab ein problem:
    ich hab leider zu hause ein ziemlich schrottiges tornado drumset rumstehen.
    nun habe ich im i-net gelesen, dass bei solchen sets nur pinstripes gegen den schei**
    klang helfen.
    stimmt das?

    skyhopper
     
  2. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 01.12.05   #2
    eigentlich helfen neue felle insgesamt bei schlechten sets.
    das problem ist, dass bei scheiß sets auch manchmal bei neuen hochwertigen fellen der klang scheiße bleibt.

    Pinstripes sind ja doppellagige felle, und dämpfen viel.
    Emperors sind auch doppellagig, dämpfen aber wenig als die Pinstripes.

    die suchmaschine würde sehr viel zum thema felle rausspucken.

    was suchst du überhaupt für einen klang und welche musikrichtung spielst du?
     
  3. skyhopper

    skyhopper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 01.12.05   #3
    ich spiel sehr gern ein paar sachen von nirvana und metallica!
    ich hätt halt gern einen knackigen sound, aber net so viel nachhall!

    skyhopper
     
  4. mupfi

    mupfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    19.09.07
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Taka-Tuka-Land
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.05   #4
    ich würds an deiner stelle lieber mit den Emperors versuchn.. Nachdämpfen mitm Taschentuch kannste ja immernoch, wa? :p
    Bei sonem set wären pinstripes glaub ich zu fatal..:D
     
  5. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 04.12.05   #5
    Ich finde jedes Set kann man mit etwas Stimmgefühl und ohne Tempos
    gut klingen lassen.

    Ich hab in meinem Bandproberaum ein 250€ Osan Runner Pro Stehen aus dem ich
    mit paar Emperors/Ambassadors und bischen Stimmen einen richtige Geilen Sound
    rausgeholt hab. Man muss sich nur viel viel Zeit beim Stimmen nehmen
    und darf die Felle nicht einfach lieblos draufknallen und bischen fest schrauben.

    @ Skyhopper den Metallica/CD Sound kriegst du nur wenn du dein Set abnimmst über
    ein Mischpult und einige Effekte Gate etc. laufen lässt.
    Ein Naturschlagzeugsound hört sich immer anders an als abgenommen.
    Ist leider so.
    Wobei ich mehr auf Natur stehe wer auf diese Cdabgemixten Sounds steht
    sollte am besten Gleich E Drums oder mit Trigger spielen.
     
  6. dreamtheater

    dreamtheater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    29.12.15
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Bad Neustadt / Saale
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    52
    Erstellt: 04.12.05   #6
    meiner meinung nach immer noch ne alternative wert: oft helfen gegen nervige obertöne und zu langes nachklingen evans e-ringe oder vergleichbares. is auf jeden fall günstiger als neue felle und meiner meinung nach der taschentücher-methode weit überlegen.
    wenn die e-ringe allein nix bringen, wirste wohl kaum um gute felle rumkommen. bei meinem uralt-pearl export hab ich pinstripes und e-ringe auf den toms. live einfach n bissl hall draufgeknallt und fertig is ;)
     
  7. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 06.12.05   #7
    wieso?? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping