sehr kleiner Proberaum

von papajo, 09.07.07.

  1. papajo

    papajo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Gronau/Westf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #1
    Hallo zusammen!

    Wir haben ein sehr kleinen Proberaum!! und echt probleme mit dem Feedback!!

    Wir bekommen jetzt Molton geschenkt - und haben Teppichboden ausgelegt??

    Gibt es außer leiser spielen- noch andere möglichkeiten das feedback so einigermaßen
    in den Griff zu bekommen!!

    zb-anordnung der Boxen-oder Combos???

    mfg

    Papajo
     
  2. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 09.07.07   #2
    Boxen nich ins Micro strahlen lassen, sondern gegenüber dem Micro. Ansonsten am 7-Band EQ (falls ihr ein am Pult habt), die kritischen Frequenzen rausdrehen, aber nochbesser wärs, wenn ihr euch nen richtig großen EQ kauft.
     
  3. Treckerfahrer

    Treckerfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    19.09.12
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Lauenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #3
  4. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 09.07.07   #4
    @papajo,
    hast du schon mal den Thread "Workshop Proberaumaufstellung" durchgelesen? Dort wird eigentlich ganz gut beschrieben, wie man Feedbacks bekämpfen kann.

    MfG
    Tonfreak
     
  5. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 09.07.07   #5
    @ Treckerfahrer:
    Die Dinger sind bedingt tauglich. Die meisten tun, was sie sollen, aber du musst dir um Klaren sein, dass du nen anderen Sound haben wirst. Auch entgegen der Werbung im Text: Das Nutzsignal WIRD beeinträchtig werden. Für den Proberaum kanns gehen, aber würd ich wirklich nur erst dann einsetzen, wenn alles andere schon voll ausgereizt ist --> siehe der vom tonfreak verlinkte Workshop.

    MfG, livebox
     
Die Seite wird geladen...

mapping