Sehr unterschiedliche Meinungen was den Bass betrifft...was meinst du dazu ?

von kitsou, 16.03.05.

?

Was haltet ihr von unserem Basser ?

  1. ist schwer in Ordnung

    1 Stimme(n)
    50,0%
  2. ist eigentlich schon ok

    1 Stimme(n)
    50,0%
  3. na ja, da klemmts schon mal

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. sucht euch einen anderen Bassisten

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kitsou

    kitsou Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.03.05   #1
    Hallo Basser!

    Zunächst mal wollte ich gleich sagen dass ich kein Basser bin sondern lead vocals und R-Gitarre mache und vom Bass spielen und der Bass-Technik kaum eine Ahnung habe.

    Nun haben wir einen Bassisten in unserer Band der eigentlich jahrzehntelang eine sehr gute Gitarre spielte und dann vor einem Jahr oder so auf Bass umsattelte.

    Dann habe ich noch einen guten Freund der auch Bassist ist, und auch ungefähr das gleiche Alter hat wie der Basser unserer Band und auch ungefähr das gleiche Repertoire und ähnliche Vorliebe für die Country Musik (CCR, N.Young, The Band, Eagles, B.Dylan, Stevie Nicks, Fleetwood Mac) hat. Nun sagt mir dieser Freund, dass der Bass von unserem Basser eigentlich nichts taugt, eintönig gespielt ist und im Prinzip krottenschlecht ist. Man könnte nun annehmen dass dies einfach eine Sache der Eifersucht ist und dass er dem anderen den Platz wegnehmen möchte. Dem ist aber aus verschiedenen Gründen nichts so, auf die ich hier nicht eingehe. Glaubt es mir halt. Die beiden kennen sich nicht und haben daher auch keine Kriege miteinander zu führen. Rache ist daher ausgeschlossen.

    Jetzt kommt meine Frage: Was haltet ihr von unserem Basser wenn ihr diesen song hört? Ist er tatsächlich so beschränkt in der Spieltechnik? Klar dass Bassisten unter sich kritischer sind als :D normale :D (LOL!!!) Musiker, aber es würde mich schon interessieren ob an der Geschichte vielleicht was dran ist. Ich muss gestehen dass ich selbst mit unserem Bassisten gut zurecht komme und wir nie durch ihn oder wegen ihm irgendwelche Schwierigkeiten beim Spielen oder Einüben der Stücke hatten und alle Bandmitglieder mit seiner Leistung zufrieden sind. Sind wir alle doof und bemerken die Einschläge nicht mehr? Oder wie oder was ? Alles Müller ?

    http://www.schmidt-webinfo.de/TakeItEasy.mp3
     
  2. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 16.03.05   #2
    erstens das und zweitens find ich dieses eine lied beispielsweise ganz in ordnung. es ist halt ein einfacher bass-lauf!
    ich kann mir nich vorstellen, dass ein "technisch besserer" bassist dem ganzen nicht irgendwie die "atmosphäre" nimmt. (oh gott, doppelte verneinung)

    es ist eintönig, das stimmt. aber das ist ja gerade das tolle bei dem lied! ich finde es passt so einfach super dazu.

    take it easy!
     
  3. DrahtEsel

    DrahtEsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 16.03.05   #3
    @uruz,
    leider kann ich hier im Job den Song nicht hören, keine Soundkarte :(
    Aber wenn ihr bis jetzt mit eurem Basser immer zufrieden ward dann würde ich mir auch nix einreden lassen. Kann ja sein, dass man es "besser" oder anders machen könnte. Aber wie gesagt, wenn es euch bisher nie negativ aufgefallen ist und auch live immer alles geklappt hat... was solls? Ist doch alles gut.

    Werde mir den Song heute Nachmittag zuhause mal anhören, interessiert mich ja jetzt doch. Melde mich dann noch mal.

    c.u.
     
  4. cschuetz

    cschuetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    8.02.10
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Kanton ZH, CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.05   #4
    Also ich finde es nicht schlecht. Da es country-lastig ist würde ich den Bass eh nicht in den Vordergrund stellen, da sind die Gitarren (oder ists nur eine?) wichtiger. Bei Ska, Raggae oder Blues wäre so einen Basslauf weniger gut, ich musste auch ein paar mal von meinem Basslehrer anhören, dass der Bass mnchmal nur Grundtöne spielen sollte anstatt einen mega-basslauf, da die Gitarren oder so viel mehr im Vordergrund stehn, und man am Bass diese dann nur wegnehmen würde ergo gematsche.
     
  5. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 16.03.05   #5
    ich finde es absolut lächerlich (kindisch, schwachsinnig, erbärmlich ...) solche umfragen in ein forum zu stellen. sollen irgendwelche fremden leute, die grade mal ein lied von euch kennen darüber entscheiden, ob ihr ein bandmitglied rausschmeißt? was soll den das bitte für eine art und weise sein?!
    ich werde mir weder das lied anhören noch abstimmen, sowas ist doch nur noch kacke! :mad:
     
  6. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 16.03.05   #6
    Ich kann mich Blackout nur anschließen und schließe hiermit kraft meines zu solchen Gelegenheiten leider schweren Amtes diesen Thread.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping