Seperater Preamp im Proberaum

  • Ersteller Audioslave2000
  • Erstellt am
Audioslave2000
Audioslave2000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.14
Registriert
24.02.08
Beiträge
126
Kekse
46
Hallo zusammen,

bringt es etwas einen seperaten Preamp anstatt des Preamp vom Mischpult zu nutzen. Einsatz Gesang und nur im Proberaum.
Hört man da den Unterschied.
Falls ja ich hätte da an den Goldmike gedacht 9844
Mikro Beyer M 88TG
Boxen RCF 312
Mischpult Allen Heath PA12
Kann mir da jemand was zu sagen :)
 
Loch
Loch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.12
Registriert
25.09.08
Beiträge
586
Kekse
625
Ort
Soest
Ich kann mir nicht vorstellen, dass du dadurch eine Klangverbesserung erreichen wirst. Allen&Heath baut allgemein gute Pulte mit nicht minderwertigen Pre-Amps.
EDIT: Gibt es denn ein konkretes Problem oder versuchst du nur allgemein etwas zu verbessern?
 
Zuletzt bearbeitet:
C
Carl
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.14
Registriert
08.12.05
Beiträge
3.788
Kekse
15.941
Ehrlicher und linearer wird meiner Vermutung nach das Pult sein. Das Goldmike ist ein Röhrenverstärker, der aufgrund der charakteristischen Röhrenkennlinie (-verzerrung) diesen typischen Klang erzeugt. Das mag in vielen Fällen besser klingen, technisch besser ist es nicht.

PS: Passt der Thread nicht besser in die Mic Ecke statt zu PA?
 
jf.alex
jf.alex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.16
Registriert
27.07.09
Beiträge
4.639
Kekse
40.967
Ort
Frankfurt
Ein Effektgerät (Kompressor, Chorus, Hall, Harmonizer) wird am Vocalsound wesentlich mehr verbessern als ein anderer Preamp. :)

Alex
 
Audioslave2000
Audioslave2000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.14
Registriert
24.02.08
Beiträge
126
Kekse
46
vorab mal danke für die Antworten.
Es gibt eigentlich kein konkretes Problem. Ich dachte nur, ein wichtiges Kriterium beim Vocalsound sind die Signale die am Anfang der Kette stehen. Die Preamps bei dem Pult sind gut, keine Frage aber ich dachte bei einem seperaten gibt es da einen markanten Unterschied. Ich mein warum gibt es sonst preamps für 1000 und mehr Euronen. Da muss doch was gehen :D
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben