Serrana - welchen Fingersatz spielt ihr?

  • Ersteller B?rnikklsson
  • Erstellt am
B?rnikklsson
B?rnikklsson
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.08
Registriert
19.07.05
Beiträge
86
Kekse
0
Ort
Linz
hi!

hätte da eine frage zu einer bestimmten stelle von jason becker's serrana

-17h14----------14-18h14----------14-16h14----------14-17-----|
--------15----15----------15----15----------15----15--------------|
-----------14----------------14----------------14--------------------|
-----------------------------------------------------------------------|
-----------------------------------------------------------------------|
-----------------------------------------------------------------------|



welchen fingersatz bevorzugt ihr da?
wäre auch dankbar für fingersatz-vorschläge von anderen prägnanten stellen des stücks.

danke im voraus ;)
 
Eigenschaft
 
malteser
malteser
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.08
Registriert
18.01.04
Beiträge
142
Kekse
86
Ort
Düsseldorf
1: Zeigefinger
2: Mittelfinger
3: Ringfinger
4: Kleinerfinger

4 - 1 - 2 - 1 - 2 - 1 - 4 - 1 - 2 - 1 - 2 - 1 - 3 - 1 - 2 - 1
 
B?rnikklsson
B?rnikklsson
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.08
Registriert
19.07.05
Beiträge
86
Kekse
0
Ort
Linz
aha also doch dieser fingersatz ;-)

naja is mir jetzt anfangs ein bisschen ungewohnt vorgekommen, aber mittlerweile gehts schon sehr gut :)
thx für deinen post


nur so mal ne frage nebenbei: falls es welche gibt die sich das stück auch schon angesehn haben und geübt, wie lange habt ihr dafür gebraucht um es gut hinzubekommen?
 
KirkHammett
KirkHammett
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.10
Registriert
12.10.03
Beiträge
1.098
Kekse
77
Ort
Wien
Börnikklsson schrieb:
nur so mal ne frage nebenbei: falls es welche gibt die sich das stück auch schon angesehn haben und geübt, wie lange habt ihr dafür gebraucht um es gut hinzubekommen?

Ich hab mir nur diesen Mittelteil angesehen bzw geübt. Ich kanns jetzt schon sicherlich über ein halbes Jahr, brings aber trotzdem nicht schön sauber in dem Tempo wie er es in diesem einen Video spielt zusammen. Sollte ja im Grunde genommen kein Problem sein, weil das stink normale Arpeggios sind. Aber irgendwie bring ichs in dem Tempo nicht sauber zusammen. Ich spiel jetzt etwas mehr als 4 Jahre Gitarre. Aber nach einer Woche hab ichs auch nicht wirklich geübt sondern immer nur so zwischendurch schnell gespielt ohne so viel auf Sauberkeit zu achten.
 
D
Djay
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.03.08
Registriert
24.01.05
Beiträge
49
Kekse
0
was gibts denn noch für ne alternative für den fingersatz???
ich seh gar keine irgendwie
 
thomas.h
thomas.h
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.10.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
2.900
Kekse
5.492
Djay schrieb:
was gibts denn noch für ne alternative für den fingersatz???
ich seh gar keine irgendwie

Die 14er mit dem Zeigefinger Barree rollend greifen.
Oder auch den 15er mit dem Ringfinger greifen und den 2. 14er mit dem Mittelfinger. Damit hat jeder Bund seinen eigenen Ton, der Zeigefinger muss nicht springen.
Aber auch ich spiele es mit 2x Zeigefinger einzeln.
Andere Fingersätze von andren Arpeggios? Tjoar, ich nehme für jeden Ton einen eigenen Finger, lasse nach Möglichkeit pro Finger den Bund etwa gleich. Abrollen nur bei Saiten, die nebeneinander liegen.

Wie lang es dauert, bis man es kann? Das kommt ganz aufs Anfangsniveau an. Das besteht aus lauter Basisschemaarpeggios, die sind dem Sweeper sicherlich schon unter gekommen. Und wenn man die schon mal alle kann, dann ist der Weg nicht mehr weit. Die Schwierigkeit kommt dann durchs umgreifen und springen, da jedes Arpeggio nur 1x rauf-runter gespielt wird.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben