Sets - welches is besser

von CryingRoses, 18.11.04.

  1. CryingRoses

    CryingRoses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    5.09.05
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Oldisleben
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #1
    Nachdem ich alles genauestens durchstöbert und informiert habe hab ich nun 2 Sets in die engere Auswahl genommen:

    Ibanez GRX-40 BK Jump Start Einsteiger Set
    http://www.musikland-online.de/index.php?page=onlineshop&detail=gitargit120369234&unter_kat=gitargit&ober_kat=2&musikland=eba06f1212a593eb3c10b579e6694b63

    oder

    Epiphone by Gibson Les Paul Einsteiger Set
    http://www.musikland-online.de/index.php?page=onlineshop&detail=gitargit90319663&unter_kat=gitargit&ober_kat=2&musikland=eba06f1212a593eb3c10b579e6694b63

    Vor allem interessiert mich das Preis-Leistungsverhältnis und eure meinung zu den Gitarren

    PS: Ein großes Lob an diejenigen, die die Themen für die Einsteiger verfasst haben, das war eine große Hilfe durch dieses Chaos :great:
     
  2. Smutje

    Smutje Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    29.11.04
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #2
  3. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 18.11.04   #3
    Ich kann mich dem nur anschließen! Vor allem wenn du dir da geschickt etwas raussuchst, bist du preislich betrachtet auch nicht allzu weit von deinen ~250 Euro entfernt und hast aber etwas für länger...

    Warum suchen sich so viele Anfänger eigentlich diese Pakete raus? Rein aus Gründen der Bequemlichkeit? :confused: Ich finde, bequemer kann man es durch BlackZ's tolle Zusammenfassung kaum noch haben...
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 18.11.04   #4
    denk mal wegen fehlendem überblick. is ja ziemlich leicht wenn man alles auf einmal in einem paket kaufen kann. wer sich nich auskennt kann sowieso nich wissen wie schrottig so ne sets sind... hab ja auch ma eins gekauft :o
     
  5. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 18.11.04   #5
    außerdem sieht's toll aus für 250€ ne gitarre, den amp, nen gurt, vielleicht nen stimmgerät, kabel, plecs und alles drum und dran zu haben. wenn man sich das alles einzeln kauft, isset um einiges teurer. das heißt aber leider nicht, dass das preis/leistungsverhältnis total top is, sondern das die qualität gelinde gesagt eher niederer natur ist. für'n einsteiger würde ich empfehlen die 250€ alleine in ne gitarre zu stecken und noch ma 100 bis 150€ in nen passenden amp. stimmgerät und gurt kommen nochmal mit 30 bis 40 euro dazu und der rest ist kinderkacke... nochma vielleicht 10€. dann ist man bei 400 bis 450€ und hat was, das man auch in ein paar jahren noch spielen kann. so'n set, schmeißt man entweder frustriert inne ecke und gibt's auf, oder man muss nochma neu investieren und sitzt auf ner schäbbigen gitarre und nem nicht viel besseren amp.
    ich glaube eh die meißten holen sich das set ohne das eine noch das andere mal ausgepackt und angespielt zu haben...

    investier ein bisschen mehr und hol dir was, womit du zufrieden sein wirst. das lohnt sich wirklich viel mehr und kommt auch billiger am ende.

    MfG
     
  6. CryingRoses

    CryingRoses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    5.09.05
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Oldisleben
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #6
    hmm...na gut, dann muss ich mich halt weiter da durch kämpfen. Danke für den Tipp, hätt es fast schon bestellt.:rolleyes:
     
  7. AstroZombie

    AstroZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Offingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #7
    ich hab n set von stagg gekauft, und hasse mich dafür!!!
     
  8. 3mAnuEL

    3mAnuEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.06
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 18.11.04   #8
    ich weiß dass ich für diesen satz gleich ein paar auf die rübe kriege aber:
    ich hab ne Stagg gitarre (L350) und finde die ganz gut. ich meine, leute ihr dürft euch von ner ~200 € gitarre nicht das erwarten was ihr von ner 500 € gitarre bekommt, leider machen das alle, was ich schade finde :(

    @topic: ich schließe mich den anderen an, such dir was passendes raus, wird zwar ein wenig arbeit aber dafür lohnt es sich ;)

    greetz
     
  9. CryingRoses

    CryingRoses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    5.09.05
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Oldisleben
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.04   #9
    also erstens kann ich als einsteiger beim besten willen keine gitarren anspielen und wissen, ob sie gut ist oder nicht und die gitarren habe ich ausgepackt und mir angesehen

    und 2. will ich erstmal schauen, ob ich das auch wirklich durchhalte und immer fleißig lerne, wenns nix wird, dann bereue ich es mehr dafür 500 euro investiert zu haben als 250 euro :o
     
  10. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 19.11.04   #10
    Wirklich richtig anspielen kannst du sie nicht. Da hast du nicht unrecht. Allerdings kannst du sie dir umhängen und mal ausprobieren, wie der Hals dir so liegt, da gibt es große Unterschiede.
    Ich hatte als erstes so eine Billig-Strat-Kopie von ner Freundin in der Hand. Fast hätte ich nicht angefangen Gitarre zu spielen, weil ich dachte, wenn das mal bei allen Gitarren so kacke ist... Ist es nicht. Ansonsten kannst du dir die Verarbeitung der Gitarre anschauen, das kann man zum Teil auch als Anfänger.

    Ach ja: Verkaufen kannst du es hinterher immer noch. Und die Wahrscheinlichkeit es loszuwerden, wird imo größer sein, wenn du kein Set nimmst.
     
  11. CryingRoses

    CryingRoses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    5.09.05
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Oldisleben
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  12. Skullmurray

    Skullmurray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    29.11.10
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 19.11.04   #12
    als gitarre kann ich dir die Yamaha PAC 112 oder 012 empfehlen. habe die selber und ist für anfänger imo optimal. der amp dürfte auch zum üben reichen. machste nix falsch.
    nur beim zubehör bin ich skeptisch. hol dir lieber das "Korg CA 30" Stimmgerät.
     
  13. 3mAnuEL

    3mAnuEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.06
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 19.11.04   #13
    tja, also ich würd auch sagen dass die genannte zusammenstellung gut zu dir passt.
    weil wie du schon sagtest, anspielen kannste sie nich richtig ;)
    und 303 € sind nicht die welt, da haste nicht viel verloren aber ich sag dir:
    einmal ne gitarre in der hand gehabt, kannste sie nichtmehr loslassen (war zumindestens bei mir so)

    [offtopic]
    wunder mich dass ich noch nicht wegen meiner stagg geflamed wurde :D
    [/offtopic]

    greetz
     
  14. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 19.11.04   #14
    bäääh ne stagg... kauf dir ma was richtiges... :D
    (musste einfach sein ^^)
     
  15. 3mAnuEL

    3mAnuEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.06
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 19.11.04   #15
    tja, ich will den thread nicht vollspammen aber: endlich :D

    greetz
     
  16. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 19.11.04   #16
    Mein Gott,Stagg, die ham halt die mit Abstand höchste Qualitätsstreuung, da is jede Gitarre ein Einzelstück :D

    Aber wenn sie dir gefällt dann warum nich ...


    Den PEavey 158 hab ich auch, hat nen relativ guten Klang für den Preis, aber schau mal bei MS nach dem Roland Micro Cube. Der kostet 15€mehr, hat aber dafür n paar effekte (ausser ner verzerrung hat der Peavey halt nix) und lässt sich mit Batterien betreiben, sodass du auch am Lagerfeuer abrocken kannst :D
     
  17. 3mAnuEL

    3mAnuEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.06
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 20.11.04   #17
    ja eben. die gitarre ist echt super verarbeitet, und hat klanglich echt was aufm kasten... aber ein einzelstück ists auf alle fälle :D

    greetz
     
  18. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 20.11.04   #18
    um jetz hier ma alle missverständnisse aus zu räumen: ich hab nur über stagg "gemeckert" weils verlangt wurde. also nich ernst nehmen jetz :)
     
  19. 3mAnuEL

    3mAnuEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.06
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 20.11.04   #19
    nene, ich nehm das schon nicht ernst ^^ :D

    greetz
     
  20. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 20.11.04   #20
    naja wenn man sich n neues hobby sucht, in das man (ne menge) geld investieren muss, sollte man auch vorher wissen ob einem das hobby wirklich spaß macht und ob das was bringt. am besten is immer auf der akustik klampfe von der tante die ersten anfänge zu machen. dann packt einen entweder das feuer oder nicht. wenn's das tut, kannste auch innen laden gehen und eben irgendwas auf der neuen klampfe in spe spielen. und auch anfänger, die vielleicht ne woche spielen merken schon unterschiede zwischen ner 200€ klampfe und ner ESP für 2800€ oder so.
    und das mit dem wieder verkaufen war ja schon.
     
Die Seite wird geladen...

mapping