Settings Austausch Mesa Boogie Studio preamp

von Devilsguitarhero, 29.11.06.

  1. Devilsguitarhero

    Devilsguitarhero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.06
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.06   #1
    Weil es wohl kein großes geheimnis ist das der mesa Studio eine ziemlich harte nuss ist mit der man aber nach ner zeit coole sachen anstellen kann dachte ich das man einfach mal n bissl settings hin und her schieben könnte aber bitte alles andere equitment auch angeben.
    Meine kommen noch
     
  2. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 29.11.06   #2
    Boah Göttlich! Auf diesen Thread hab ich schon laaange gewartet. Immer wenn mir eingefallen ist, dass ich so einen mal aufmachen wollte, war kein Internet in der Nähe, und kaum war ich hier, ist mir der Gedanke wieder verflogen :D :screwy:

    Hier mal mein aktuelles Setting:

    Volume 10
    Master 3
    Treble 10
    Bass 6
    Middle 7
    Reverb 0 (Hall-Spirale ist eh kaputt :D )
    Lead Drive 3
    Lead Master 7

    Der 5-Band-EQ:

    80 Oberkante des Reglers ist genau auf dem oberen Strich
    240 Regler genau auf der Mitte
    750 Unterkante Regler genau auf dem unteren Strich
    2200 Oberkante Regler auf Mittelstrich
    6600 Unterkante Regler berührt gerade so noch den Mittelstrich

    RhythmBright, LeadFat und LeadBright sind an. Der grafische EQ steht auf Auto


    Vom sonstigen Equpiment ist in der Regel alles auf ByPass. Ich spiele von den RecordingOuts direkt ins Pult (eigentlich hängt er in ner GT-Pro-Loop, aber ist alles auf Bypass).
    Das ganze ergibt einen herrlichen Crunch-Sound im ersten Kanal, wobei man die Verzerrung gut mit der Dynamik steuern kann - von absolut Clean bis Bluesig angezerrt. Der zweite Kanal zieht ordentlich und bringt genug Druck. Für reine RhythmSounds in der etwas gemächlicheren Gangart kann im EQ noch das 750-Band etwas dazu genommen werden, was die Töne noch etwas definierter macht. Klingt dann auch nicht mehr so rotzig.
    Achja, und OutputLevel ist bei mir immer auf Anschlag (machen andere Einstellungen hier überhaupt was am Sound?!).
     
  3. Devilsguitarhero

    Devilsguitarhero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.06
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.06   #3
    also:
    Volume 5
    Master 5
    bass 3
    treble 7
    midlle 0 IST AUCH KLAR
    lead master 8
    lead drive 3-5 (je nach part)
    80 genau in der mitte (ab und zu für ryth parts auch mal n bissl höher)
    240 genau in der mitte
    750 ganz unten
    2200 mitte
    6600 zwischen mitte und ganz oben

    anderes equitment : jackson custom 1988 rhoads , Epiphone gothic explorer (mit emg) engl 850/100 endstufe , marshall 2x12 , und ein rocktron intellfex (das den geist aufgab ) suche noch nach nem neuen. Musikrichtung melodic Death und Black Metal mit alerdings sehr betontem trockenem anschlag
    ciao robin
     
  4. Phyrexo

    Phyrexo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    393
    Erstellt: 13.04.07   #4
    Volume: 10
    Master: 10
    Treble: kurz nach 7
    Bass: kurz vor 7
    Mitten: kurz vor 6
    Reverb: meinstens so um 3-2
    Lead Drive: kurz vor 3
    Lead Master: kurz nach 7

    EQ:


    [​IMG]


    Alle bright und fat schalter sind an und EQ auto is auf lead....also nur im lead is der dann aktiv.

    Viel Spaß!
     
  5. metz

    metz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    989
    Erstellt: 16.04.07   #5
    Volume: 5
    Master: 5
    Treble: 5
    Bass: 7
    Middle: 10
    Reverb: 2

    Leaddrive: 10
    Leadmaster: 2-4


    Alle Bright und Fat Schalter an.

    5-Band Equalizer nur im Leadmodus
     

    Anhänge:

    • eq.jpg
      Dateigröße:
      100,8 KB
      Aufrufe:
      44
  6. Devilsguitarhero

    Devilsguitarhero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.06
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.08   #6
    So Hab noch n paar neue settings aber die FOTOGRAFIER ICH NOCH AB UND DANN POSTE ICH DIE
     
Die Seite wird geladen...

mapping