Seymour Duncan - DiMarzio - Duesenberg - EMG -> HILFE!

von twistx, 26.04.05.

  1. twistx

    twistx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.05   #1
    Hallo Forum!

    Ich möchte meiner Epiphone LP Standard endlich mal den guten Ton beibringen, denn die Default-Humbucker rocken nicht so recht.
    Jetzt steck ich aber in dem Schlamassel:
    Welche Humbucker soll ich nehmen? An Artenreichtum mangelts ja nicht grad, daher brauch ich Hilfe.
    Was habt ihr so für Erfahrungen, welche Humbucker würdet ihr gerade für diese Gitarre empfehlen?
    Soundrichtung soll schon Richtung Rock/Metal/Hardcore gehen, wichtig ist mir aber vor allem, dass alles n gutes Stück wärmer klingt und auch die hohen Töne/Saiten besser zur Geltung kommen.
    Fett soll das Ganze dann zwar schon klingen, aber bitte nicht nur noch Brei.

    Sollte ich 2 gleiche Humbucker nehmen, oder empfiehlt es sich, zu kombinieren?

    Wo soll ich die Teile am Besten kaufen? Im Moment schiele ich stark Richtung http://www.rockinger.com , denn die Preise scheinen dort recht gut zu sein...

    Ich weiß, dieses Thema / diese Frage gabs hier bestimmt schon 1000 Mal, aber für eure Antworten wäre ich sehr dankbar!

    Gruß,
    André
     
  2. -Inf1nity-

    -Inf1nity- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    18.02.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.05   #2
    emg 81 und 85, ich spiel metalcore und deathmetal, aber auch rock und ruhige cleane sachen, passt alles sehr geil finde ich
     
  3. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 27.04.05   #3
    Die klassische Duncan JB und 59 Kombination ist auch sehr empfehlenswert.... Letztendlich ist das alles Geschmackssache, also wenn du die Möglichkeit hast kannste ja mal die Epi Zakk W. Signatur anspielen, dann weißte wies mit den EMGs in etwa klingt, mit der JB 59 Kombi gibts auch einiges an klampfen... 2 gleiche PUs kann ich dir nicht empfehlen.... Is einfach nicht so gu wie ne gute passende Kombination... Vielleicht auch Häussel PUs, das hat nicht jeder.... Denk dran, dass wenn du EMGs nimmst, dann musst du auch Potis etc. ersetzen....
     
  4. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 27.04.05   #4
    81 hat zu viel Output für cleane Sachen ohne zu Zerren, da muss man schon Volumepoti runterdrehn.
    Der 85er bei mir am Neck klingt sehr schön offen, klasse cleansound, auch wenn er manchmal zum zerren neigt.
     
  5. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 27.04.05   #5
    Würde mal folgende Modelle sichten:

    DiMarzio DP-100 Super Distortion für z.Zt. 79,00 Euro
    Infos unter: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Zubehoer/PickUps/DiMarzio_DP100_Super_Distortion.htm


    DiMarzio DP-102 X2N für z.Zt. 105,00 Euro
    Infos unter: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Zubehoer/PickUps/DiMarzio_DP102_X2N.htm


    DiMarzio DP-155 The Tone Zone für z.Zt. 89,00 Euro
    Infos unter: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Zubehoer/PickUps/DiMarzio_DP155_The_Tone_Zone.htm

    ich selbst spiele ne RG 1200 mit nem PAF und nem ToneZone (usa3 Singlecoil in der Mitte) und bekomme von Deathmetal über shred bis Jazzig sehr gute Sounds hin.
     
  6. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 27.04.05   #6
    Ich halte 2 EMG 89er für die beste Entscheidung.

    Den kannst DU dann mitells Push/Pull splitten und hast dann nen EMG Singlecoil (SA) an der bridge/am Neck und das gleiche nochmal als Humbucker (85er).

    Manche hier finden den 85er an der bridge besser als der 81er, sodass es sicherlich eine gute Kombo wäre.

    Von der Vielseitigkeit her dürfte auch alles dafür sprechen :great:
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 27.04.05   #7
    spiel den 89er am steg und am hals den 60er

    89er: wie gesagt guter output (bei heutigen higain amps eh kein thema mehr!)
    er is splitbar, sodass auch ´´funky´´ cleansounds rauskönnen.

    60: sehr warm und gutklingend.....kann auch gut rocken


    ich find die Kombo ganz gut! höhr sie dir mal an

    meine nätürlich EMG´s!
     
  8. twistx

    twistx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.05   #8
    Hi Leute!

    Danke für die zahlreichen Antworten!
    Hat denn zufällig jmd Erfahrung mit den hauseigenen Humbuckern von Rockinger?? Die haben n paar nette Seymour Duncan Nachbauten, die alle bei 62€ liegen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping