Seymour Duncan 'Dimebucker'.......

von Jyrki, 22.03.05.

  1. Jyrki

    Jyrki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    12.10.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.05   #1
    Hallo zusammen,
    ich habe eventuell vor, meine DEAN BABY V mit einem Seymour Duncan 'Dimebucker' als Steg PU zu bestücken. Da ich hoffe damit mehr shred zu erzeugen und den sound zu kräftigen.

    Was meint ihr dazu???
     
  2. posaunix

    posaunix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    18.08.13
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 22.03.05   #2
    das kann man machen.. aber zur begründung: tone comes from your fingers.
    shredriger klingts wohl kaum allein durch neue tonabnehmer... ich weiß natürlich nciht,w as du jetzt drin hast.. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping