Seymour Duncan | Ibanez 570

von EventZero, 01.03.05.

  1. EventZero

    EventZero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Berlin/Harz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 01.03.05   #1
    Hi Leute,

    cih spiele ne Ibanez 570 (Tremolo) und möchte demnächst meine Pickups austauschen und zwar gegen nen Sh-4 JB und nen Sh-13 Dimebucker.
    Da ich sowas noch nie gemacht habe und öfter mal von F-Spaced Pickups speziell für tremolos gelesen habe bin ich jetzt ein wenig verwirrt.
    Kann mir einer mal den genauen Unterschied erklären und mir sagen ob meine Konfiguration so wie ich sie vorgestellt habe auch passt. Nicht das ich die Dinger kaufe und sie lassen sich nicht vernünftig einbauen.

    Danke schonmal im vorraus !!!

    MFG
    ]EventZero[
     
  2. EventZero

    EventZero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Berlin/Harz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 01.03.05   #2
    up!
    kann mir keiner helfen?
    up!
     
  3. McFlash99

    McFlash99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.12
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 01.03.05   #3
  4. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.05   #4
    Verbesserung:

    Es gibt nicht alle SDs auch als Trembucker (anstatt Sh-?, TB-? )

    Aber sollten zu finden sein: Musik-Produktiv hat die recht billig. Werde da auch bald zuschlagen, TB-5 und SH-2
     
  5. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 01.03.05   #5
    Hi! Ich habe eine RG 1570 mit SH-2N und SH-6B OHNE F- Spacing. Das ganze hat die Gitarre unwahrscheinlich aufgewertet. Der Hammer. Einen Unterschied zwischen F-Spacing und normal hört man nicht, dass muss man schon messen, denke ich. Man kann also ganz beruhigt auch normale einbauen, wenn es den entsprechenden PU F-spaced nicht gibt.
     
  6. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.05   #6
    Ich denke, wenn man drauf achtet, hört man es schon. Aber ein ungeschultes ohr wird da keinen unterschied hören. Vondaher. Aber wir Musiker streben ja nach Perfektion gell :p...

    Welche richtung spielst du denn so? Bzw. wie ist der Jazz im Neck bei verzerrung? Viel sustain und so?
     
  7. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 01.03.05   #7
    Man höhrt es wirklich nicht, da Humbucker nicht so eine hohe Richtcharakteristik haben. Einfaches Beispiel, höhrst du beim benden nen Unterschied??
    Der einzige Unterschied den man höhren könnte wäre konztruktionsbedingt.
    Ich denk es sieht halt nur besser aus wenn die Pole's unter den Saiten liegen ;)

    mfg :)
     
  8. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.05   #8
    Und die TBs sind bei Musikproduktiv billiger als die Normalen :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping