Seymour Duncan Invader!MEtal?

  • Ersteller DEATHCRAWL666
  • Erstellt am
DEATHCRAWL666
DEATHCRAWL666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.10
Registriert
24.04.05
Beiträge
2.104
Kekse
289
Ort
Wels (OÖ)
Ist der SD Invader auch für Metal geeignet, ich frage weil er in der TD Strat drin is... Punkklampfe
Wie ist der Sound
Gibts den auch als Duncan Designed zu kaufen?
Alternativen, Metalhumbucker?
Full Shred?
Di Marzios um die 70-80 Euroen?!
MFG
Simon
 
Eigenschaft
 
lacrimosum
lacrimosum
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.05
Registriert
23.06.05
Beiträge
47
Kekse
0
Ort
Vreden
zwei gleiche PU klingen nicht identisch (gleich, aber nicht identisch!). Deswegen gehe mal lieber ins Geschäft und lass dich dort beraten.

Also ich spiele einen Seymor Duncan Super Distortion und bin damit zufrieden ;)

regards,
Lacrimosum
 
H
Hurdibrehan
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.07.05
Registriert
10.10.04
Beiträge
1.482
Kekse
611
Ort
algovia
der invader klingt bissl nach zu viel des guten, just too much! mit nem crunch-sound kommt da sicher ein fetter sound raus, aber so ein humbucker und dazu noch nen hi-gain sound (egal ob per treter oder top) klingt einfach zu überladen und unschön. was ich dir da eher empfehlen würde ist er dimebucker oder der toni iommi seymour duncan signature pu (jow, dem seine pu´s sind nicht mehr gibson :)), eben in augenschein nehmen würde ich dimarzio tonezone, ist ein allroundfähiger rotz-pu der immer klar differenziert bleibt. das dimarzio gegenstück zum dimebucker ist der x2n, für tiefere tunings gibt es da noch eine art de-tuning-clone, den d-sonic.
 
DEATHCRAWL666
DEATHCRAWL666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.10
Registriert
24.04.05
Beiträge
2.104
Kekse
289
Ort
Wels (OÖ)
Hurdibrehan schrieb:
der invader klingt bissl nach zu viel des guten, just too much! mit nem crunch-sound kommt da sicher ein fetter sound raus, aber so ein humbucker und dazu noch nen hi-gain sound (egal ob per treter oder top) klingt einfach zu überladen und unschön. was ich dir da eher empfehlen würde ist er dimebucker oder der toni iommi seymour duncan signature pu (jow, dem seine pu´s sind nicht mehr gibson :)), eben in augenschein nehmen würde ich dimarzio tonezone, ist ein allroundfähiger rotz-pu der immer klar differenziert bleibt. das dimarzio gegenstück zum dimebucker ist der x2n, für tiefere tunings gibt es da noch eine art de-tuning-clone, den d-sonic.

Hey Hurdi, auch wieder da!cool
Den Dimarzio x2n hätte ich mir auch schon überlegt nur der ist so ............weiss und meine Gitte ist ganz schwarz.............:D
MFG
Simon
 
H
Hurdibrehan
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.07.05
Registriert
10.10.04
Beiträge
1.482
Kekse
611
Ort
algovia
dimarzios gibts in allen erdenklichen farben ;)
 
DEATHCRAWL666
DEATHCRAWL666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.10
Registriert
24.04.05
Beiträge
2.104
Kekse
289
Ort
Wels (OÖ)
Hurdibrehan schrieb:
dimarzios gibts in allen erdenklichen farben ;)

Da steht aber gar keine Farbe nur ein Foto wo er weiss ist.
Den gibts jetzt neu um 75 Euroen!
Den kauf ich mir, sicher!
MFG
Simon
 
Maverick018
Maverick018
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.19
Registriert
02.11.03
Beiträge
1.553
Kekse
373
Ort
Markgröningen
lacrimosum schrieb:
Also ich spiele einen Seymor Duncan Super Distortion und bin damit zufrieden ;)

Du meinst doch DiMarzio, oder??? :confused:
 
H
Hurdibrehan
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.07.05
Registriert
10.10.04
Beiträge
1.482
Kekse
611
Ort
algovia
superdistortion und megadrive sind imho nur billige abklatsche vom tonezone, wurde damals fürs volk auf den markt gebracht weil der tonezone mal das doppelte gekostet hat :).

x2n in schwarz, sieht lecker aus und macht dir sicher auch genug laune :), du wirst zufrieden sein ;)
 
AgentOrange
AgentOrange
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.06.17
Registriert
16.04.04
Beiträge
9.971
Kekse
7.858
Ort
Heidelberg
SH-8 (invader) is imho kacke, hat viel zu viel output (der brät einfach alles zu eiem einzigen brei zusammen) und irgendwie leidet das sustain stark.

Hab derzeit von meinem Lehrer nen DiMarzio da der in ner Ritchie Sambora-Strat drin war, kA welcher das is, aber auf jeden fall werd ich ihn ma einbaun ^^
 
X
XCodeOfHonourX
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.19
Registriert
08.12.04
Beiträge
620
Kekse
81
Ort
Hildesheim
Der X2N ist für Metal-Top. Output ohne Ende, es matscht nichts und der Sound ist schön voll. Super Ding, habe den Kauf nicht bereut.
 
DEATHCRAWL666
DEATHCRAWL666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.10
Registriert
24.04.05
Beiträge
2.104
Kekse
289
Ort
Wels (OÖ)
XCodeOfHonourX schrieb:
Der X2N ist für Metal-Top. Output ohne Ende, es matscht nichts und der Sound ist schön voll. Super Ding, habe den Kauf nicht bereut.

Jau, passt dann kauf ich mir den morgen!
Muss aber noch fragen ob sie den in schwarz auch liefern.........
Das coolste ist ja die Optik, fast wie ein Dimebucker aber 35 Euroen billiger...........
Kann der mit nem Dimebucker überhaupt mithalten?
MFG
Simon
 
H
Hurdibrehan
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.07.05
Registriert
10.10.04
Beiträge
1.482
Kekse
611
Ort
algovia
mithalten ist realtiv, er klingt halt n bissl anders, aber er hat nicht weniger output und nicht weniger punch =). speedy, du kannst auch warten, stephan (user: code of honour) erwarte die tage eine jackson kevin bond rr mit dem neuen seymour duncan toni iommi signature pu, ich denk er ist sicher so nett und schreibt nen vergleich zum x2n ;).
 
lacrimosum
lacrimosum
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.05
Registriert
23.06.05
Beiträge
47
Kekse
0
Ort
Vreden
Maverick018 Zitat:
Zitat von lacrimosum
Also ich spiele einen Seymor Duncan Super Distortion und bin damit zufrieden
wink.gif




Du meinst doch DiMarzio, oder???
confused.gif

ähh.. ja.. zuviel SD gelesen :screwy:
 
M
Metalröhre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.17
Registriert
17.03.04
Beiträge
3.669
Kekse
1.634
Ort
München
Hurdibrehan schrieb:
superdistortion und megadrive sind imho nur billige abklatsche vom tonezone, wurde damals fürs volk auf den markt gebracht weil der tonezone mal das doppelte gekostet hat :).

Wieso billige Abklatsche? Der Superdistortion ist afaik eher erschienen als der Tonezone.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben