Alternativen zum Seymour Duncan Invader?

von fubar, 02.04.05.

  1. fubar

    fubar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    10.08.15
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 02.04.05   #1
    Tag zusammen...

    Ich habe kürzlich in meine Ibanez RG neue Pickups eingebaut, nämlich einen Seymour Duncan SH-6 Distortion am Hals und einen SH-8 Invader an der Bridge. Mit dem Distortion bin ich voll zufrieden, aber der Invader gefällt mir vom Sound her weniger, als ich vorher dachte...

    Was würdet ihr mir als Bridge-Pickup empfehlen? An sich stehe ich eher auf einen basslastigen Gitarrensound (spiele auch viel mehr über den Halspickup als über'n Steg). Angeblich sollte der Invader ja massenhaft Bass haben, aber irgendwie merke ich davon recht wenig. Nun ja, der Bass ist schon da, aber das prägnanteste am Sound sind eindeutig die ziemlich heftigen Obertöne, durch die der Klang insgesamt leider (nach meinem Geschmack) sehr unangenehm "quietschig" wird...

    Im Moment tendiere ich dazu, es auch einmal mit einem Duncan Distortion in der Bridge-Position zu versuchen. Was gäbe es denn sonst noch so für Alternativen? Vor allem sollte der Pickup es ja auch vom Output her mit dem Distortion am Hals aufnehmen können...

    Bin dankbar für alle Tips,
    Dominic
     
  2. Baltazar

    Baltazar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    398
    Ort:
    nähe münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.05   #2
    Vielleicht der DiMarzio Super Distortion.
    Hört man auch viel gutes über den.
     
  3. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 02.04.05   #3
    dimarzio x2n
     
  4. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 03.04.05   #4
    Das bassigste was ich bisjetzt gehört hab war der Original BCR BDSM Humbucker in meiner Beast NJ. Jetzt hab ich auch einen X2N drin.
     
  5. fubar

    fubar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    10.08.15
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 04.04.05   #5
    Nun ja, der X2N gefällt mir rein optisch nicht wirklich, und laut technischen Daten und Beschreibung würde ich vermuten, daß der auch sehr stark richtung Invader geht...

    Was gibt's denn sonst noch für PUs, die einen ordentlich hohen Output, aber nicht so einen "krassen" Klang haben wie der Invader?
     
  6. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 04.04.05   #6
    ich danke da bist du wirklich mit nem 2. SH-6 am besten beraten. der ist ausgewogen, nicht sonderlich krass, aber geil und hat ordentlich output... aber was laber ich, du kennst den ja....
     
Die Seite wird geladen...

mapping