Seymour Duncan Nazgul 7 in Schecter Omen Extreme 7 löten

von delco01, 05.04.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. delco01

    delco01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.11
    Zuletzt hier:
    16.05.18
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    713
    Erstellt: 05.04.16   #1
    Heyho, ich hab' wirklich bei all den Threads nichts passendes gefunden - daher eine Neueröffnung.

    Und zwar will ich den Seymour Duncan Nazgul 7 in meine Schecter Omen Extreme einlöten, stoße jedoch auf ein (Wohl einfach zu lösendes) Problem:

    Im Wiring Diagram von Seymour Duncan werden das rote und weiße Ende miteinander verlötet und haben sonst keine Verwendung, in der Schecter jedoch wurden alle 5 Enden des Humbuckers verlötet. Ich war jetzt soweit, dass ich das schwarze, grüne und unummantelte zugeordnet hatte (Bare und Grün an die Erdung, Schwarz an den Poti) - soll ich das rote und weiße dann entsprechend der Verlötung in der Gitarre (Wie Grün und Weiß im Bild) an den Tone-Poti löten (Push/Pull), da der Pickup ja auch ansonsten gar nicht mit dem Tone-Poti verbunden ist (Entgegen der Beschreibung im Wiring)?

    VG Chris
     

    Anhänge:

  2. DerThorsten

    DerThorsten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.15
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Wästmünsterland
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    1.614
    Erstellt: 05.04.16   #2
    Was willst Du denn mit dem Push-Pull schalten?
    Ein Link zum entsprechenden Diagramm wäre nett, sowie die Angabe, was sonst noch so in deiner Gitarre steckt. Zweiter PU? 1/2x Vol?
     
  3. delco01

    delco01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.11
    Zuletzt hier:
    16.05.18
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    713
    Erstellt: 05.04.16   #3
  4. DerThorsten

    DerThorsten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.15
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Wästmünsterland
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    1.614
    Erstellt: 05.04.16   #4
  5. delco01

    delco01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.11
    Zuletzt hier:
    16.05.18
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    713
    Erstellt: 05.04.16   #5
    Dieses Video kenne ich bereits, auch dort sind die Kabel Rot und Weiß miteinander verlötet. In meiner Schecter jedoch sind, wie eingangs erwähnt, alle Kabel verlötet und meine Frage war ja, ob das so sein MUSS dass man Rot und Weiß zusammenlötet und sonst nicht weiter nutzt oder ob die beiden Kabel einfach an die Stelle vom Tone-Poti gelötet werden müssen und können wie in der Schecter eben auch.
     
  6. DerThorsten

    DerThorsten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.15
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Wästmünsterland
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    1.614
    Erstellt: 05.04.16   #6
  7. delco01

    delco01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.11
    Zuletzt hier:
    16.05.18
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    713
    Erstellt: 05.04.16   #7
    Ah super, das hatte ich bisher nicht gefunden. Vielen Dank! :)
     
  8. Reinhardt

    Reinhardt Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.15
    Beiträge:
    6.143
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    4.993
    Kekse:
    15.027
    Erstellt: 05.04.16   #8
    Ja, wenn Du auch mit Push/Pull splitten möchtest musst Du die jeweils rot und weiß zusammen und an den Switch, wie die grün-weißen in deinem Foto...

    Ah, @DerThorsten war schneller, ja genau wie auf dem Diagram...:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping