Seymour Duncan P-Rail Schaltung

  • Ersteller HorseHeadAntimat
  • Erstellt am
H

HorseHeadAntimat

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.13
Registriert
08.10.12
Beiträge
5
Kekse
0
Hallo Bastelexperten,

Ich gerübel gerade über Folgendes nach und bitte um Hilfe:


ich hab eine Gitarre mit 2 Potis (1x Volume, 1x Push-Pull TONE).

Nun wollte ich einen Seymour Duncan SH-6 (splitbar) in die Stegposition einbauen
- mit Split zum Singlecoil durch das Push-Pull Poti

und ein Seymour Duncan P-Rail in die Halsposition einbauen.
- mit einem mini-toggle zwischen P-90 und Humbucker Funktion schalten (oder kann ich dafür sogar ein zusätzliches Push-Pull Poti verwenden mit VOLUME drauf?)
- auf dem Push-Pull TONE Poti würde ich gerne zwischen P-90bzw.Humbucker UND Singlecoil schalten können.

Hier ein unfertiger Schaltplan:
http://s1.***.net/images/121127/srvzlsn2.png

Vielen Dank fürs Mitgrübeln
 
Statler

Statler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.06.21
Registriert
15.05.11
Beiträge
2.410
Kekse
14.959
Ich weiß, ich schreib grad ein wenig an Deiner Frage vorbei, aber die größte Flexibilität erhältst Du mit nem P-Rail wahrscheinlich, indem Du den Einbaurahmen von Seymour Duncan verwendest, an dem Du mit zwei kleinen Schaltern zwischen Parallel-, Seriell- und Einzelbetrieb der beiden Spulen wechselst. Für den Live-Einsatz, wo man schnell und einfach auf bestimmte Sounds zugreifen möchte, wäre diese Lösung aber wohl zu fummelig.

Hast Du Dir die Beiträge auf der Seymour Duncan-Website zum Thema P-Rail-Wiring schon mal einverleibt?
 
michum

michum

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.18
Registriert
21.08.12
Beiträge
1.551
Kekse
13.093
von den P-Rails weiß ich nichts aus eigener Erfahrung, kenne auch nur die bereits verlinkten Pläne -
aber auf deinen Nebensatz wollt ich eingehen
oder kann ich dafür sogar ein zusätzliches Push-Pull Poti verwenden mit VOLUME drauf?
wenn du das Vol öfter mal verwendest (für fade in-Sounds, oder einen Tremoloeffekt, oder so zur Soundeinstellung und Gainregelung usw...) - dann nimm kein push pull Poti an der Stelle. Das stört total, ich hatte das mal so in einer Strat verbaut und rate davon ab. Bei Tonpotis ist es ok, die sind eh zu weit weg um dauernd dran rum zu drehen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben