Seymour Duncan Pu's

  • Ersteller Nick1807
  • Erstellt am
Nick1807
Nick1807
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.15
Registriert
28.04.09
Beiträge
170
Kekse
325
Ort
Zu Hause :)
Hey ihr ,

Ich wollte mal fragen , was ihr von den Seymour Duncan Hot Rodded Humbucker SET SH4 und SH2 black haltet?
Ich würde die in meine Epiphone einbauen , spiele hautsächlich Rock - Metal , die pu's sollten aber auch im clean gut klingen :D .
Was meint ihr , sind die was für mich?
Wenn nein wären andere Vorschläge super:)

Viele Grüße Nick
 
Eigenschaft
 
Chris Jetleg
Chris Jetleg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
Hey ihr ,

Ich wollte mal fragen , was ihr von den Seymour Duncan Hot Rodded Humbucker SET SH4 und SH2 black haltet?
Ich würde die in meine Epiphone einbauen , spiele hautsächlich Rock - Metal , die pu's sollten aber auch im clean gut klingen :D .
Was meint ihr , sind die was für mich?
Wenn nein wären andere Vorschläge super:)

Viele Grüße Nick

Für stärker Verzerrte Sachen sind die PU's mit Sicherheit super! Für Clean/Crunch wohl allerdings schon etwas zu heiß/mittig...

Schau Dir mal die Dimarzio Hot Virtual PAF's an, die sollten etwas offener und transparenter klingen und verzerrt trotzdem noch ordentlich Dampf machen!
 
MOB
MOB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.17
Registriert
24.04.09
Beiträge
2.947
Kekse
18.956
Ort
Stuttgart
In meiner horizon sind zwei sh4 jb drin und die sind der hammer... bin richtig zufrieden mit denen. überleg mir sogar ob ich die emgs aus meiner m2 gegen seymours tauschen soll weil sie irgendwie "dreckiger" klingen. guck dir vielleicht mal noch den sh6 und den sh8 an. der sh8 z.B. zerrt von sich aus schon ein wenig und dann über n`lauten amp... also der hat mir auch sehr gut gefallen.
der sh4 in kombination mit dem sh2 is auf jedem fall ne sehr gute wahl, machst nix falsch damit...

gruß
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Für meine Begriffe eine sehr gute Wahl. Preis-Leistung absolut. Und wenn´s dir ZU heiß ist, baue eine Splitoption mit ein. Guckst du meine Epiphone:
 

Anhänge

  • DSCI0276.jpg
    DSCI0276.jpg
    190,1 KB · Aufrufe: 168
  • DSCI0278.jpg
    DSCI0278.jpg
    186,7 KB · Aufrufe: 166
I
ILL Pfefferbrot
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.15
Registriert
04.09.05
Beiträge
591
Kekse
699
Hi Nick,
Ich spiele den SH4 in meiner Ran (Mahagonie Korpus/Ahornhals) am Steg. Der PU ist wirklich super für verzerrtes, aber auch clean gerade für Soli sehr schön, besonders, wenn man den Volumeregler ein bisschen zurückdreht. Das mit der Splitoption kann ich auch nur wärmstens empfehlen, damit bekommt der Pu noch eine ganz andere Klangfarbe (brillianter und ideal für funkiges Strumming). Von dem Emg Set würde ich dir abraten, wenn du auch den Steg clean benutzen möchtest, denn da klingt der 81er für meinen Geschmack flach wie Pappe (das einzig schlimmere ist dasselbe Teil am Hals..). Außerdem müsstest du bedenken, dass du bei einem Wechsel auf aktive Tonabnehmer auch gleich die gesamte Elektronik (außer Toggle switch) ersetzen musst.
Gruß David
 
Nick1807
Nick1807
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.15
Registriert
28.04.09
Beiträge
170
Kekse
325
Ort
Zu Hause :)
Sehr schöne Gitarren habt ihr beide da :)
Ich werde dann am Samstag die Pickups holen gehen , und dann noch ein Feetback geben, sofern die Röhren für meinen Verstärker am Samstag ankommen .
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
@schmendrik

sieht ja fast so aus wie meine alte

Meine ist eine eigentlich Standard von 1998. Fast schon unvernünftig gepimpt... Duesenberg Bridge, Schaller stoptail, Kluson Mechaniken.. Die nächste Kur ist leider Hals abrichten und bei der Gelegenheit Knochensattel. :D
 
E
es83
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.16
Registriert
27.04.09
Beiträge
113
Kekse
44
hab mir das Hot Rodded Set grad in meine Epihone eingebaut und kann dir sagen das der größte Unterschied vor allem beim Halspickup liegt. Der ist irgendwie wärmer und detailreicher in den in den Mitten und Höhen, der hört sich würklich super an. Der Brücken-PU klingt bei mir deutlich sauberer, super Sustain! aber nicht viel agressiver wie der Standart Epi-Pu.
Für mich hat sich der Wechsel allmal gelohnt.
Wenn Du haupsächlich Metall spielst, würde ich auch das SD SSH-6-Set mal in Betracht ziehen.
 
TheMarshall
TheMarshall
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.10
Registriert
01.05.09
Beiträge
5
Kekse
0
@schmendrick: ich dacht ja im ersten moment das is ne custom, ohne pickguard, aber wo dus geeschrieben hast, siehts man am binding xD haste auch die glocke gewechselt mit custom? xD

zum anderen würd ich auch gern noch ne meinung hören zu dem was ich vor hab. ich wollte mir wrascheinlich 2 seymour duncan alnico 2 holen (also die slash pus) weil ich n großer fan von dem sound un von hardrock bin. da es aber immer so ne sache is, dass man nicht anspielen kann, hab ic hetwas angst davor mir die einfach zu kaufen, ohne wenigstens ne meinung über die pus gehört zu haben. hat die denn jmd von euch schon benutzt un/oder erfahrungen mit denen gemacht?
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
@schmendrick: ich dacht ja im ersten moment das is ne custom, ohne pickguard, aber wo dus geeschrieben hast, siehts man am binding xD haste auch die glocke gewechselt mit custom? xD

Mir ging es überhaupt nicht um die Optik, lediglich materielle Verbesserungen. Und wozu soll ich da die Glocke wechseln??? ;)
 
muaB
muaB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.13
Registriert
05.03.09
Beiträge
876
Kekse
2.324
Ort
Essen
TheMarshall;3785585ich wollte mir wrascheinlich 2 seymour duncan alnico 2 holen (also die slash pus) weil ich n großer fan von dem sound un von hardrock bin. da es aber immer so ne sache is schrieb:
dann kriegst du eben "eine" meinung: tu es ,)

ich hatte die selbe angst wie du und hab mir den fürn hals geholt (bin halt mistrauisch ,p), eingebaut, angespielt, als ich die klampfe endlich weglegen konnte: pc angeschmissen, bridge-pu bestellt ^^
 
fbx
fbx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.10
Registriert
22.05.08
Beiträge
573
Kekse
2.161
Für stärker Verzerrte Sachen sind die PU's mit Sicherheit super! Für Clean/Crunch wohl allerdings schon etwas zu heiß/mittig...
:gruebel:
würde ich nicht so sehen

ich habe dieses Set in meine Pacifica eingebaut und die klingen clean
vor allen an einen guten Amp (Blackface)

ich finde das Set recht vielseitig von cleanem Country(mit SplitCoils) bis HardRock kann alles damit abdecken;)

durch den höheren Output kann man sogar den Princeton Reverb RI zum Zerren bringen:D:D:D
 
Nick1807
Nick1807
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.15
Registriert
28.04.09
Beiträge
170
Kekse
325
Ort
Zu Hause :)
So , hab sie eben in meine Gitarre eingebaut . Wirklich super Teile .
Ich habe noch eine G-400 hier rumstehen und ich muss sagen , die Ducans schlagen die Epiphone PU's um welten :)
Einbau war nicht weiter schwer , und hat auch beim ersten mal geklappt ;) (nachdem ich mich hier noch etwas über den PU einbau schlau gemacht habe )

Hier noch ein Paar Bilder :)


 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Haste fein gemacht! Dafür gibt´s Kekse. :) Splitten wolltest du wohl nicht?
 
Nick1807
Nick1807
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.15
Registriert
28.04.09
Beiträge
170
Kekse
325
Ort
Zu Hause :)
erstmal nicht , aber danke :)
 
Chris Jetleg
Chris Jetleg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
:gruebel:
würde ich nicht so sehen

ich habe dieses Set in meine Pacifica eingebaut und die klingen clean
vor allen an einen guten Amp (Blackface)

ich finde das Set recht vielseitig von cleanem Country(mit SplitCoils) bis HardRock kann alles damit abdecken;)

durch den höheren Output kann man sogar den Princeton Reverb RI zum Zerren bringen:D:D:D

Also über nen Blackfaceamp glaub ich gerne, dass es auch Clean noch klingt - aber über einen crunchigen britischen Amp sind die PU's einfach zu bedeckt in den Höhen und zu stark im Output, da kommt eine gute PAF Interpretation deutlich besser!
 
H
Henry86
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.20
Registriert
27.02.05
Beiträge
406
Kekse
438
Ort
Oldenburg
hey,

ich poste mal hier in den thread, weil mich dieses set eigentlich schon seit dem es herausgekommen ist interessiert.

Gibt es das eigentlich nur in der kombi schwarz/schwarz, oder auch in creme bzw. zebra?

mfg:great:
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Also über nen Blackfaceamp glaub ich gerne, dass es auch Clean noch klingt - aber über einen crunchigen britischen Amp sind die PU's einfach zu bedeckt in den Höhen und zu stark im Output, da kommt eine gute PAF Interpretation deutlich besser!
Chris, der Fred ist durch. Gönnt ihm seine Freude! ;)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben