SH-4 klingt komisch in meiner Gibson SG

von Pablo Gilberto, 08.05.05.

  1. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 08.05.05   #1
    Habe ein großes Problem, vor etwa 2 Wochen hab ich mir einen Seymour Duncan SH-4 in meine Gibson SG einbauen lassen. Der Sound lässt aber irgendwie zu wüschen übrig. Vom Output her, entspricht er etwa dem 490 der vorher drin war, was das erste ist was mich wundert. Weiterhin klingt der Pu ein fach nur dünn und kalt. Wechselt man zischen dem SH-4 und dem Halstonabnehmer, klingt der am Hals um einiges voller und fetter und ist genau so laut wie der SH-4. Ich kenne den SH-4 von zig verschiedenen Gitarren und fand den eigendlich immer gut, deshalb hab ich ihn mir auch zugelegt, jetzt hab ich soviel Geld ausgegeben und bin wirklich entäuscht. Hab ihr eine Idee warum der SH-4 sich so komisch verhält?

    Gruß Pablo
     
  2. Chess

    Chess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 08.05.05   #2
    Das der Sh 4 nicht so fett klingt wie der Halstonabnehmer ist ja klar, durch die Position und er ist nunmal ziemlich Höhenlastig. Dazu kommt das eine SG auch recht höhenlastig und nicht fett klingt. Aber der Output müsste eigentlich ziemlich groß sein, vieleich ist er nich dicht genug an den Saiten oder beim Einbau wurde er gesplittet eingebaut, dann wirkt er ja wie ein Single coil, das würde ich am ehesten deiner Beschreibung entnehmen.
     
  3. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 08.05.05   #3
    Nehme mal an du hast ne Gibson SG Special mit der org. Bestückung:
    R-490 und T-490

    Die 490 sind eher wärmer und für Rhyhtmus-Sounds gedacht, bei den Standart is es ein T-498 und der ist imo höhenreicher und klarer als der T-498 (wobei ich den T-490 besser finde, klingt imo natürlicher).
    Der SH-4 kammt schon eher an den T-498 ran, als an den T-490.
    Beachte auch das du da nen höhenreichen Mahagoni Korpus hast, keine Erle oder Esche.
     
  4. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 08.05.05   #4
    liegt einfach daran, dass der sh-4 nur in klampfen klingt, die von naturaus einen fetten, runden sound haben.
    in ner paula, oder esp horizon ist der extrem geil, in ner erlegit, oder z.b. der sg (hatte ich auch schon ausprobiert) ist das ungefähr der mieseste pickup überhaupt.
     
  5. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 08.05.05   #5
    ??? Es heisst doch immer, Mahagoni würde eher bassig klingen? Siehe auch Les Paul, Mahagoni für die Bässe, Ahorn für die Höhen. :confused:
     
  6. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 08.05.05   #6
    Ne Les Paul ist aber fast doppelt so dick wie die SG, und diese ist ja für einen sehr sägenden, höhenlastigen Sound bekannt.
     
  7. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 08.05.05   #7
    Na toll, da hab ich mir ja mal wieder nen Unfug gekauft.

    Will mir jemand nen Seymour Duncan SH4 abkaufen?
     
  8. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 08.05.05   #8
    hast du mal nachgemessen wie laut der sh-4 bei dir is ? vom output müsste er aber viel lauter sein als der gibson pickup.

    x-man
     
  9. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 08.05.05   #9
    Ist er aber leider nicht. Er klingt leiser und schmaler als der Hals PU, es ist einfach merkwürdig. Vom Nachmessen hab ich leider überhaupt keine Ahnung.
     
  10. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 08.05.05   #10
    es könnte auch sein das der pickup defekt is. oder halt falsch angeschlossen.

    x-man
     
  11. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 08.05.05   #11
    Falsch angeschlossen ist er nicht, ich hab nachgeguckt und das rote und das weiße kabel sind zusammengelötet. Er müsste also seriell verdrahtet sein. Das er defekt ist, kann ich mir bei Seymour Duncan kaum vorstellen.
     
  12. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 08.05.05   #12
    Habs bei Musik Produktiv machen lassen.
     
  13. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 08.05.05   #13
    ... und grün + blank geerdet, schwarz zum Poti?
     
  14. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 08.05.05   #14
    Irgentwas stimmt net, in der Übersicht steht, das Hans_3 hier gepostet hat. Den Post hab ich auch gelesen. dann war der Post weg, obwohl er nicht gelöscht war oder so. Der Link von Hans_3s Userprofil führt jetzt zu meinem User profil! :confused: :confused: :confused:
     
  15. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 08.05.05   #15
    Muss ich eben nachschauen.
     
  16. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 08.05.05   #16

    Hat sich wohl in dem Moment was überschnitten, ich hatte meinen Beitrag gelöscht, weil er durch eine andere Überschneidung überflüssig geworden war...
     
  17. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 08.05.05   #17
    Blank und grün sind zusammen auf eine Stelle in der Mitte der Potirückseite gelötet. Schwarz ist seitlich am Poti an eins von mehreren abstehenden Metallstücken gelötet.
     
  18. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 09.05.05   #18
    Dann ist der PU technisch korrekt eingebaut.
     
  19. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 09.05.05   #19
    Was meinst du damit? Die SG ja, aber doch nicht die Paula?

    Na egal, ich hätte den SH-4 auch nicht in ne SG reingebaut, dann wohl eher den SH-12 oder SH-5, wenn du nen hohen Output haben willst.

    Eigentlich ist es auch normal, dass der Halstonabnehmer bei gleichem Output und gleichen Saitenabstand viel lauter ist, deswegen gibt es Halstonabnehmer bzw. Versionen für Halsposition. Die haben weniger Output als Bridgetonabnehmer. Man kann den PU auch weiter von den Saiten weg schrauben, wobei hier das Sustain hoch, aber der Toncharakter flöten geht, man muss da so ne Mittelstellung zum Halstonabnehmer finden, sodass möglichst beide gleich laut sind.
     
  20. Socke

    Socke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    25.07.10
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Moers
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 09.05.05   #20
    Ich kann dir beim besten Willen nicht sagen, wieso das Teil nicht klingt, aber schmeiß es nicht sofort bei Ebay rein sondern versuch erstmal das Teil umzutauschen. Soweit ich weiß, bietet SD eine 30 Tage-Umtauschmöglichkeit an, also dürfte das MP herzlich wenig jucken.
     
Die Seite wird geladen...

mapping