Sharma Leslie

  • Ersteller Ambrosia800
  • Erstellt am
Ambrosia800
Ambrosia800
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.23
Registriert
14.12.07
Beiträge
385
Kekse
609
Ort
Lower Rhine Area
Hat jemand Erfahrungen mit Sharma Leslies?

Bräuchte die Pin-Belegung für den Leslie-Stecker, 9-Pin, für ein 3200er.
Oder aber einen passenden Boden-Umschalter für Slow/Fast etc. incl. Kabel.
 
Eigenschaft
 
G
Gast8590
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.17
Registriert
15.09.04
Beiträge
836
Kekse
1.220
Frag doch mal den user "stoennes" - der hat oder hatte auch mal ein Sharma. Allgemein gelten die Sharma-Leslie-Clones als die "Könige der Clones". Hab Schaltplanfragmente eines 2300er auf meiner Festplatte rumfliegen - bei Interesse kann ich die posten.

Schönen Gruß Martin
 
stoennes
stoennes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.20
Registriert
07.10.04
Beiträge
502
Kekse
137
Hallo,

richtig, ich hatte mal ein Sharma 2300p, habe es aber verkauft, da ich mir ein Leslie 145 gekauft hatte.

Die Sharmas sind gut. Man muß nur wissen, daß Horn und Rotor in die gleiche Richtung drehen, bedingt durch die Sharma eigene Motortechnik.

Das 2300p hatte einen Klinke Lineeingang und einen 8 Pin Leslieconnector, wenn ich mich recht erinnere. Ich habe es über Klinke betrieben. An dem 8-Pin hing nur der Fußschalter mit 2 Tastern, einer Start/Stop, der andere Fast/Slow. Das Teil war von einem der Vorbesitzer zusammengelötet worden. Ich hatte mal Fotos gemacht, an welche Pins die Fußtaster gingen, da ich was nachgelötet hatte. Vielleicht habe ich die noch auf dem Rechner, bin da aber nicht sehr zuversichtlich, da ich letzens bei einem Plattenwechsel aufgeräumt habe.

Stefan
 
Ambrosia800
Ambrosia800
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.23
Registriert
14.12.07
Beiträge
385
Kekse
609
Ort
Lower Rhine Area
Hallo,

richtig, ich hatte mal ein Sharma 2300p, habe es aber verkauft, da ich mir ein Leslie 145 gekauft hatte.

Die Sharmas sind gut. Man muß nur wissen, daß Horn und Rotor in die gleiche Richtung drehen, bedingt durch die Sharma eigene Motortechnik.

Das 2300p hatte einen Klinke Lineeingang und einen 8 Pin Leslieconnector, wenn ich mich recht erinnere. Ich habe es über Klinke betrieben. An dem 8-Pin hing nur der Fußschalter mit 2 Tastern, einer Start/Stop, der andere Fast/Slow. Das Teil war von einem der Vorbesitzer zusammengelötet worden. Ich hatte mal Fotos gemacht, an welche Pins die Fußtaster gingen, da ich was nachgelötet hatte. Vielleicht habe ich die noch auf dem Rechner, bin da aber nicht sehr zuversichtlich, da ich letzens bei einem Plattenwechsel aufgeräumt habe.

Stefan

Die gleiche Richtung von Trommel und Horn ist ja nicht unüblich!

Das wäre Klasse, wenn Du die Pinbelegung noch hättest.

Das 3200er hat in jedem Fall 2 Kanäle, beide mit Klinkeninput.
1x Basstrommel, 1x Horn,
dazu je ein stationärer Bass und 1 Tweeter.

Leider ist die Kiste defekt, laut Beschreibung laufen zwar das Horn und der Bass, aber das Teil hat immer mehr an Leistung verloren, der Sound wurde immer leiser, bis er ganz weg war. Wohl erst der eine, dann auch der andere Kanal. Irgendeine Idee, was der Fehler sein könnte?

Außerdem ist eben kein Fußschalter dabei. Aber die Original Sharma hatten wohl 2 Taster und einige Lampen zur Anzeige, wenn ich das richtig sehe.
 
Ambrosia800
Ambrosia800
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.23
Registriert
14.12.07
Beiträge
385
Kekse
609
Ort
Lower Rhine Area
Ja, die Seite ist ja bekannt. So ziemlich das Einzige, was man findet!
Bin mal gespannt, ob es möglich ist, irgendwo technische Unterlagen aufzutreiben.

Keiner eine Idee?
:cool:
 
stoennes
stoennes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.20
Registriert
07.10.04
Beiträge
502
Kekse
137
Hallo,

leider habe ich die Bilder nicht mehr auf meinem PC.:(

Stefan
 
Ambrosia800
Ambrosia800
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.23
Registriert
14.12.07
Beiträge
385
Kekse
609
Ort
Lower Rhine Area
Schade... Nun, hab das Teil mittlerweile hier.

Der stationäre Kanal geht, aber der Rotor und die Trommel drehen sich nicht, Sound kommt auch keiner raus.

Tja, bräuchte den Belegungsplan der 8-Pin Buchse. Das wäre schon hilfreich.

Keiner eine Idee, wie ich herausfinden kann, was die Start/Stop Funktion ist?
Sowie Slow/Fast?
 
Ambrosia800
Ambrosia800
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.23
Registriert
14.12.07
Beiträge
385
Kekse
609
Ort
Lower Rhine Area
So... Nach einigen Tagen des Testens und Durchmessens... Hier ein Update, für diejenigen, die sich auch mal mit dem Sharma 3200 befassen wollen! ;-)

Solid State Leslie, 2 Kanäle (Leslie und stationär).

Der Leslie-Stecker ist ein 8-Pin Stecker.

Belegung:
Pin 1: Slow-Umschalter (der oben links)
Pin 2: Fast-Umschalter (der oben rechts)
Pin 3: leer
Pin 4: Ground (Dieser schaltet zusammen mit 1 oder 2 die Geschwindigkeiten um!)
Pin 5: Eingang Leslie-Kanal
Pin 6: Eingang Clean-Kanal
Pin 7: leer
Pin 8: leer

Leistungsaufnahme: 530 Watt... ;-) Nett laut, das Teil.

1 Schalter, der eine Filterschaltung aktiviert, die den Hochtonbereich abdämpft. Muß ich noch mal genauer durchchecken, aber ich denke, daß ist eine Anpassung an den Frequenzbereich der Original-Leslies.

Bestückung: Celestion-Speaker


Gruß,

Ambrosia
 
R
rob1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.08
Registriert
31.05.08
Beiträge
2
Kekse
0
Hi ich habe vor mich von einer SHARMA 3200 zu trennen ...was bekommt man dafür??
kann einer helfen:confused:.......oder wenn jemand interesse hat:great: melden danke

Robert
 
Ambrosia800
Ambrosia800
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.23
Registriert
14.12.07
Beiträge
385
Kekse
609
Ort
Lower Rhine Area
Hi ich habe vor mich von einer SHARMA 3200 zu trennen ...was bekommt man dafür??
kann einer helfen:confused:.......oder wenn jemand interesse hat:great: melden danke

Robert

Das würde mich auch mal interessieren... Sag mal, hast du vielleicht Pläne von dem Teil?
Schick mir doch mal ne PM. Hab meines noch nicht fertig renoviert. Bin mir nicht so ganz sicher, ob dieser Kippschalter OK ist bei meinem.

Gruß,

Ambrosia
 
R
rob1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.08
Registriert
31.05.08
Beiträge
2
Kekse
0
ok ich mache Fotos von dem Teil.... einen Plan hab ich leider nicht
sie ist im Moment an einer Farfisa pro. 110 angeschlossen...:redface:
ist ein echter Klotz ...aber top erhalten....denke ich;)..vieleicht kann sie jemand brauchen

gruß Robert
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben