shootout rme vs apogee..converter und clock

  • Ersteller Lasse Lammert
  • Erstellt am
Lasse Lammert
Lasse Lammert
HCA Amps und Aufnahmetechnik
HCA
Zuletzt hier
20.09.19
Registriert
30.03.05
Beiträge
4.063
Kekse
35.603
Ort
Lübeck
Moin..
habe mir gerade ein Apogee AD-16x zugelegt, und bevor mein altes Equipment teils weichen muss hab ich nochmal ein paar vergleichssamples gemacht.

Ist immer das selbe DI file durch den gleichen Amp mit gleichen Einstellungen und Mic-Pos etc gereamped.

Mic war sm57 Preamp war API.

hier könnt ihr mal den RME ADI-8 DS mit dem Apogee Rosetta AD (also eher ein "günstiger" Apogee) vergleichen bzw euch anhören wie die Unterschiede zwischen interner Clock am RME und externer Clock sich bemerkbar machen.
als sync wurde ein optisched ADAT kabel verwendet (die sind für Jitteranfälligkeit bekannt).
Ich nehme für diese Tests gerne verzerrte gitarren, da diese einen reichen Obertonanteil haben...für einen Dynamiktest sind sie dafür natürlich eher ungeeignet.

vergleichssamples RME vs. Apogee


viel Spass
 
Eigenschaft
 
ForesterStudio
ForesterStudio
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.20
Registriert
17.05.06
Beiträge
1.933
Kekse
7.508
Ort
München
Ich hör 0,001 Unterschied :D Eher gar keinen mit Tendenz zur Einbildung.
PS: Glückwunsch zum HCA!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben