Shure BG Serie

  • Ersteller probiotic
  • Erstellt am
probiotic
probiotic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.06
Registriert
16.10.03
Beiträge
69
Kekse
0
Ort
Bern
N'Abend :)

Kennt sich einer mit der Shure BG Serie aus ?
Sie ist nicht mehr alzu aktuell, doch kennt jemand das Shure BG 1.1 oder 2.1 ?
eure Meinungen ?


gruss probiotic ;)
 
Eigenschaft
 
Martin Hofmann
Martin Hofmann
HCA Bass & Band
HCA
Zuletzt hier
09.01.22
Registriert
14.08.03
Beiträge
7.607
Kekse
38.727
Ort
Aschaffenburg
das war der erste gescheiterte Versuch von Shure auch im billig-Markt mitzumischen... lass die Finger davon
 
probiotic
probiotic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.06
Registriert
16.10.03
Beiträge
69
Kekse
0
Ort
Bern
ich hätte die Möglichkeit ein Shure BG (Beta Green) 2.1 für 60 SFr.- (ca. 40 €) zu bekommen.

Ich las bis jetzt nur wenig darüber, aber es wurde gut Bewertet.

Würdest du es dir für den Preis doch nochmal überlegen oder gleich nach einem SM 58 sehen ?


gruss probiotic ;)
 
P
Patrick Beyer
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.09.06
Registriert
18.08.03
Beiträge
653
Kekse
0
Für den Preis kriegst du auch schon fast ein neues TGX58 von Beyerdynamic oder bei ebay bestimmt gebraucht zu dem gleichen Preis. Klanglich ist das besser IMHO als das SM58, allerdings klingt es nicht so crisp, weswegen manche ja aber unbedingt das SM58 haben wollen.
Aber ich kann Martin nur zustimmen: Kaufen würde ich mir das Ding nicht unbedingt. Dann lieber ein Mikro der PG-Serie von Shure.
 
probiotic
probiotic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.06
Registriert
16.10.03
Beiträge
69
Kekse
0
Ort
Bern
ok, dann lass ich das BG 2.1

Das SM 58 ist ein guter Allrounder für jedliche Stimmen ?
Welches sind die schwach-Punkten eines SM 58 ?
 
P
Patrick Beyer
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.09.06
Registriert
18.08.03
Beiträge
653
Kekse
0
Das SM58 ist überhauptkein Allrounder und schon gar kein guter für jede Stimme. Im Gegenteil, das SM58 klingt mit den meisten Stimmen eher schlecht als recht. Kein Wunder, ist es doch mittlerweile 30 Jahre alt und mehr als überholt.
Die meisten Sänger, die mit dem SM58 singen, tun das nur, weil das so bekannt ist und das Auhängeschild von Shure ist. Tatsache ist aber, dass es für jede Musikrichtung, außer Rock mit rockigen Stimmen, bessere und günstigere Alternativen gibt. Das SM58 klingt zwar unheimlich rau und crisp, was manchen Stimmen in einem Rockmix auch sehr gut tut, aber die meisten mehr verhunzt als verschöndert.

Alternativ würde ich dir hier das Beyerdynamic TGX58 empfehlen oder auch das AKG D3700. Die sind beide günstiger als das Shure und das TGX58 klanglich gleichgut oder das D3700 IMO sogar besser als das Shure.

Aber bitte, bevor du dir irgendein Mikrofon kaufst, versuche bitte vorher ein bisserl damit zu singen, so dass du rauskriegst, welches Mikro am besten an deiner Stimme klingt.
 
probiotic
probiotic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.06
Registriert
16.10.03
Beiträge
69
Kekse
0
Ort
Bern
zuerst danke für die Antworten

ein Shure SM 58 hab ich schon getesten, leider hat es in meiner Gegend nirgens ein Laden der ein TGX 58 verkauft.

Jedoch vom Preislichen her sah ich auf Ebay ein TGX 58 für 50 Euro, das wär um einiges billiger als ein SM 58.

Könnt ihr das "crisp" anders umschreiben oder habt ihr ein direkter sound vergleich ?

gruss probiotic ;)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben