Sicherung Mesa Boogie Dual Rectifier

  • Ersteller flofloflo
  • Erstellt am
F

flofloflo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.08
Registriert
18.09.07
Beiträge
22
Kekse
0
Wieviel Ampere hat den Sicherung beim Mesa boogie dual rectifier?

Meine hats geschmissen und ich kann nichts mehr ablesen!!!

Lg
 
Breed of Killing

Breed of Killing

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.20
Registriert
18.04.06
Beiträge
2.002
Kekse
1.326
Ort
54455
3,25A T haben die meisten Amps. Aber ob die beim Boogie auch so ist, weiß ich nicht.
 
matzefischmann

matzefischmann

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
20.12.03
Beiträge
2.867
Kekse
21.436
Hallo!

An meinem Dual (dreikanalig) steht unter dem Anschluss für's Stromkabel T2A/250V. Nachdem Selbiges auch auf der Sicherung steht, müsste das also passen.

Hast Du den neuen oder den alten? Bitte vorher prüfen, ob sich da was an den Werten ändert!

@BoK: Diese Aussage bringt nichts, ausser dass er sich vielleicht auf Deine Angaben verlässt und dann der Amp Schaden nimmt.


Grüße,

Matze
 
Breed of Killing

Breed of Killing

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.20
Registriert
18.04.06
Beiträge
2.002
Kekse
1.326
Ort
54455
@BoK: Diese Aussage bringt nichts, ausser dass er sich vielleicht auf Deine Angaben verlässt und dann der Amp Schaden nimmt.


Grüße,

Matze

Deswegen schrieb ich auch, dass ich nicht weiß obs beim Boogie auch so ist.
 
C

Constie

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.18
Registriert
23.11.05
Beiträge
406
Kekse
177
Ort
bei Hamburg
An meinem Dual (dreikanalig) steht unter dem Anschluss für's Stromkabel T2A/250V. Nachdem Selbiges auch auf der Sicherung steht, müsste das also passen.
Anmerkung:;)
Wenn deiner ausm Amiland ist sinds 4A -> halbe Spannung = doppelter Strom
Ist bei meinem triple der Fall (und liegt nicht an der Endstufe!)
 
hoss

hoss

HCA Gibson, Fender, vintage
HCA
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
03.08.04
Beiträge
19.284
Kekse
93.077
Anmerkung:;)
Wenn deiner ausm Amiland ist sinds 4A -> halbe Spannung = doppelter Strom
Ist bei meinem triple der Fall (und liegt nicht an der Endstufe!)
Sehr wichtiger Tipp.

Nimm bitte auf jeden Fall die alte Sicherung in den Laden mit, und bestehe darauf, dass Du wirklich eine exakt passende bekommst. Das "T" für träge ist ebenso wichtig! Bei "normalen" Elektrogeräten werden flinke "F" verbaut, die haut es Dir beim Röhrenamp dauernd durch.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben