sidechaining hall, delay!

von natport, 05.07.07.

  1. natport

    natport Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.07   #1
    hallo,

    ich wolte mal fragen ob mir jemand erklären kann wie ich mit einem sidechain compressor z.b. einen hall immer dann komprimiere wenn z.b. die lead gitarre im refrain kommt, damit das ganze nicht zu sehr matscht. ich weiß wie normales sidechaining mit bd und bass geht, aber irgendwie weiß ich nicht wie ich die sache hier angehen soll?! hilfe ;)!!

    danke
     
  2. natport

    natport Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.07   #2
    ihr wisst doch was ich meine oder :D??
     
  3. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 05.07.07   #3
    was hastn für geräte? oder arbeitest du mit cubase?
     
  4. natport

    natport Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.07   #4
    ich arbeite mit cubase, nur software!
     
  5. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 06.07.07   #5
    Kann Cubase das überhaupt? Ist doch soweit ich weiß einer der Kritikpunkte seit eh und je, und angeblich kann es C4 immer noch nicht so richtig...

    Davon abgesehen: nutz doch die Automation und fahren den Hall bzw. den Send auf der Gitarrenspur damit zurück.
     
  6. JayT

    JayT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    27.10.10
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    886
    Erstellt: 06.07.07   #6
    Chaaallooooo? :eek:

    Einfach den Reverb Send automatisieren. ;)
    Oder noch unkomplizierter: Eine eigene Spur für die Chorus-Gitarren. Da kannst du dann einen anderen Hallanteil einstellen oder sogar einen anderen Hall. Letzteres ist auch fein, wenn man im Chorus aus EQ-mässig noch was anpassen möchte.

    Das ist die einfachere Variante also über Sidechain usw,....
    Das ist ja das geile wenn man im Rechner mischt. Spuren und Möglichkeiten ohne Ende.:D
    Erst bei ein paar tausend Spuren wird das scrollen anstrengend. :rock:

    lg. JayT
     
Die Seite wird geladen...

mapping