Sind teure Kabel es wert?

von rock'n'roll, 18.11.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. rock'n'roll

    rock'n'roll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.08
    Zuletzt hier:
    2.10.10
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Nähe Friedberg
    Kekse:
    530
    Erstellt: 18.11.08   #1
    Ich hab eben mehrere Kabel für über 100 euronen gesehen und dachte mir : meine fresse was können diese teuren dinger mehr als mein 20€ kabel und sind sie es wirkich wert??

    Diese frage stelle ich nun euch und hoffe ihr könnt mir diese beantworten und freue mich auch eure antworten!

    Keep rocking!:twisted:
     
  2. H&M

    H&M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    21.12.18
    Beiträge:
    2.591
    Ort:
    Dresden
    Kekse:
    7.079
    Erstellt: 18.11.08   #2
    Teuer ist ja immer relativ, ich zahle gerne 40 Euro für ein Kabel weil ich weiß, das es bei sachgemäßger Behandlung auch eine Weile hält. Habe ganz am Anfang auch den Fehler gemacht und mir diese billigen Thomannkabel gekauft welche ja echt total schrott sind.
     
  3. Arky

    Arky Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.08
    Zuletzt hier:
    13.07.09
    Beiträge:
    669
    Kekse:
    2.559
    Erstellt: 18.11.08   #3
    Such doch mal mit Hilfe der Suchfunktion, zu dem Thema gibt's so einiges.

    Ich habe knapp über 100 Monster Cable, von denen einige (wenige) bei über 100 Euronen liegen/lagen. Das aber nur als pure Statistik - nein, teure Kabel sind kein Muss und der Preis besagt nicht immer ein proportionales Preis/Leistungs-Verhältnis. Es empfiehlt sich die goldene Mitte: gute Qualität zum fairen/mäßigen Preis. Wenn ich ehrlich bin, höre ich bei den Monsters (fast) keinen Unterschied im Vergleich zu Sommer Cable, Neutrik, CAE - aber es beruhigt mein Gewissen ;-)

    Aber such doch einfach mal.
     
  4. Butzenqualm

    Butzenqualm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    1.677
    Kekse:
    8.987
    Erstellt: 18.11.08   #4
    Ich würde sagen "teuer" ist nicht immer gut. Für mich ist ein Kabel für 30€ doch schon relativ teuer.
    Ich habe mir mal ein Fender Kabel für knapp 30€ geholt.
    Sah eigentlich von der Verabeitung und so her super aus.
    Nach ein paar monaten ging dann das erste davon kaputt, danach habe ich ersatz bekommen.
    Nach einem Monat ging das dann auch nicht mehr.
    Dafür habe ich jetzt ein Cordial für knapp 30€ genommen, das hängt zwischen Effekt und Amp.
    Für mich wird es nie wieder ein Fender Kabel geben.
    Zwischen Gitarre und Effekt und Amp habe ich nur ein Warwick Rockkable.
    Hat nur 5€ gekostet ( nen Laden in der Nähe hat sich aufgelöst ) und was soll ich sagen das ist echt tadellos. Ich habe das jetzt ein 3/4 Jahr und das hält und hält.
    Und der Klang ist auch nicht anders ;)
    Die Klingen sind vielleicht nicht so hochwertig wie bei 30€ Kabeln, aber trotzdem ganz gut.
    Wenn du ein hochwertiges Kabel haben willst, würde ich ein Sommer Cable oder aich die Cordial nehmen, die sind echt gut. ;)
     
  5. Thilo278

    Thilo278 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    2.897
    Erstellt: 18.11.08   #5
    Ich hab immer noch eins, was ich gekauft habe als ich angefangen habe Gitarre zu spielen (liegt ein paar Jährchen zurück). Für 6€ und es hält immer noch einwandfrei und klingt nicht anders als teurere.
     
  6. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    2.121
    Ort:
    Schwerin
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 18.11.08   #6
    da ist viel viel Vooodoo im spiel, generell kann man sagen, n gutes kostet nich mehr als 30 Euro für 9 m..
    wichtig sind ne gute Abschirmung und vernünftige Stecker (vergoldet iss Schwachsinn) mit anständiger Zugentlastung..
     
  7. Real-JJCale

    Real-JJCale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    2.531
    Ort:
    ex-54321, ex-Deutschland
    Kekse:
    30.698
    Erstellt: 18.11.08   #7
    eigentlich nicht...

    :great: das bringt's dann wieder auf den Punkt: Qualität kostet...und lohnt sich!

    Was ich hier beinahe täglich feststelle ist, dass wie wild auf ein gutes Equipmentteil gespart, aber beim Kauf -beinahe GRUNDSÄTZLICH- dessen Peripherie "verdrängt" wird...

    Es macht keinen Sinn, sich z.B.
    * einen Amp für 1.200,- zu kaufen, aber dann beim standesgemässen Lautsprecherkabel zu geizen und stattdessen den nagelneuen Traumamp via Instrumentenkabel abzufackeln oder sich
    * ein G-Sys anzuschaffen und gleichzeitig die notwendigen (hochwertigen) symetrischen Kabeln einzusparen
    * etc.p.p.

    nach meiner bescheidenen Erfahrung bedingt jedes "Upgrade" des Equipments zwangsläufig Folgekosten von 15-40% des Anschaffungspreises für die jeweilige Peripherie der Neuanschaffung ...

    hier gibt es nur 2 Varianten:
    1. man kauft, sobald die Kohle für "X = Wunschequipment" da ist und muss die notwendige Peripherie neu ansparen:
    -> Porsche 911er vor der Tür, aber leider ohne Räder und Sprit...

    dann kann man sich theoretisch halbaufgepumpte Räder einer Ente montieren, aber leider immer noch nicht Vollgas fahren
    (o.k. ökologisch jetzt ein saublödes Beispiel...:rolleyes:)

    2. ergibt sich als Konsequenz und Alternative aus 1.

    LG
    RJJC


    ....................................ooo-https://www.musiker-board.de/vb/amp...backs-vintage-identifikation.html#post3351016-ooo
    ...........................................xxx-https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/290355-1x-fender-hot-rod-deluxe-7-amps.html#post3270123-xxx
     
  8. Arky

    Arky Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.08
    Zuletzt hier:
    13.07.09
    Beiträge:
    669
    Kekse:
    2.559
    Erstellt: 18.11.08   #8
    Die Mehrkosten von 15-40% sind absolut nicht aus der Luft gegriffen, kann ich bestätigen. Wenn ich in Sachen Kabel auch fleißig vorgekauft habe. Also keine Kabel vom Wühltisch!
     
  9. Sustainic666

    Sustainic666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    604
    Ort:
    an der gitarre
    Kekse:
    920
    Erstellt: 19.11.08   #9

    mit einem wort ... JA!

    der rest siehe oben und ... https://www.musiker-board.de/vb/zubeh-r/278051-ultimative-kabel-thread.html

    und nun kauf dir nen gutes cordial bzw somer cable! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping