Singende Säge

von sabomucart, 08.10.07.

  1. sabomucart

    sabomucart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.07   #1
    Ich suche im Raum München jemanden, der mir die Basiskenntnisse auf der Singenden Säge beibringen kann.

    Viele Grüße, Sabine
     
  2. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 08.10.07   #2
    ich wohne zwar nicht in münchen...
    besitzt du schon so ein instrument? bzw eine solche säge. eignen sich ja nicht alle zu xD
    also ich kann die das prinziep erklären, und du kannst ja mal rumprobieren. du klemmst dir das eine eine zwischen die beine und das andere nimmste in die linke hand. den bogen in die rechte. jetzt musst du die säge biegen..und zwar so "S" mäsig. der wichte teil is halt der mitlere teil beim S. je größer du ihn formst, desto tiefer wird der ton. um soon gefühl ohne lehrer dafür zu bekommen, kannst ja n backingtrack leise dazu spielen lassen..dann hörste ob die töne schief oder sauber sind..dazu solltest du natürlich eh erstmal n gefühl dafür bekommen haben

    ich hoffe ich konnte dir etwas helfen:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping