Sinnvoll??

von Jared, 20.08.04.

  1. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 20.08.04   #1
    Tach, Leuts. Ich habe ja jetzt eine ibz sz 320 un der Bridge humbcker kommt mir irgendwie saftlos vor :o . Am Neck der Humbucker pumpt ordentlich Sounds. Naja, ich hab jetzt überlegt mir emg 81 und 85 zuzulegen. Glaubt das das sinnvoll ist??? Ich spiel Metal hard rock....usw.
     
  2. sykes68

    sykes68 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    12.01.06
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 20.08.04   #2
    huhu !

    Ein Tausch is auf jeden Fall sinnvoll!

    Weiß zwar nicht ob es unbedingt EMG sein muß....

    Habe sehr gute Erfahrungen mit Seymor Duncan gemacht!!!

    Sind meiner Meinung nach die besten PU`s ever!

    Habe in meiner LP Studio in der Stegposition den Screaming Demon. :rock:

    Rockt ohne Ende :great:



    Sykes
     
  3. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 20.08.04   #3
    Ich bin mit den Gibsons in meiner Paula ganz zufrieden. EMG81 (hab ich in meiner RR), SH-8 (hab ich in meiner 1400) krachen aber auch ganz schön. Was ich auch noch empfehlen kann sind OBL oder Bill Lawrence L500 XL und der Evolution (DP159) von DiMarzio.
     
  4. checkson

    checkson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    3.11.13
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #4
    hä? der bridge pu deiner sz ist schwächer als der neck??
    bis jetzt hat jeder, der eine sz hat (darunter auch ich) gesagt, dass der bridge-pu ordentlich gas gibt, der neck pu aber zu wenig singt...bist du dir sicher, dass du nix verwechselst :D? sonst hast du eine außergewhönliche sz ;)

    ich würde dir den seymour duncan sh-5 empfehlen, oder den dimarzio evolution oder PAF pro...
     
  5. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #5
    ich würde sofort zu emg 81/85 set wechseln, und wenn du wieder nen sd nimmst naja... meiner meinung nach klingen alle offenen passiven humbucker gleich, und zwar wie du es so schön sagst, saftlos =)
     
  6. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 20.08.04   #6
    über die 81/85 kann ich auch nur positives berichten...

    müsstes aber mal testen ob sie Dir klanglich zusagen.
    Die PU in der Preisklasse sind alle gut aber auch sehr verschieden.


    RAGMAN
     
  7. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 20.08.04   #7
    Warum warum warum .. kauft man sich grad ne Gitarre und merkt erst dann, dass der Bridge PU kacke is? .. gibt dann nochmal 200€ zusätzlich aus, anstatt, dass man sich gleich ne vernünftige Gitarre kauft. Ich versteh's net ... :rolleyes: - zum Topic: Jetzt ist es wohl sinnvoll, vorher nachdenken hätte allerdings vor so ner Fehlinvestition geschützt. Bau nen passiven Bridge PU ein, ist 1. billiger und 2. einfacher.
     
  8. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 20.08.04   #8
    Also ich hab seit ca. 2 Wochen ebenfalls die 320er und bin sehr zufrieden damit. Die Pickups find ich auch nicht schlecht. Eigentlich sogar ziemlich gut.
    Die SZ is zu dem Preis einfach ein Hammer.
    Wenn wir jetzt nochmal grob 200€ für neue PUs dazurechnen, dann möcht ich wissen welche andere Gitarre mit geleimtem Hals (ob das jetzt mehr Kosten- oder Klangfaktor ist, bleibt erstmal außen vor), Mahagony-Body und Ahorndecke, die KEINE LP ist, für 600€ zu erhalten ist.
    Ich lasse mich gerne berichtigen, aber ich hab keine andere gefunden!

    @ Jared: Wenn du ein bisschen Ahung von Elektronik hast kannst du dir natürlich ein 81/85-Set einbauen.
    Aber wie Dotvoid schon meinte: Nen passiven kreigst du leichter (und meist auch günstiger) eingebaut!
     
  9. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 20.08.04   #9
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-167074.html - fehlt halt das Furnier. Aber die Bespielbarkeit ist halt ne ganz andere Welt.

    Außerdem kriegst du (laut Hörensagen) z.B beim Rockshop noch Geld für die alten PU bzw. Rabatt auf die neuen wenn du sie direkt beim Kauf schon austauschen lässt. Ich denk mal 30€ sind da sicher drin.
    Setzt aber voraus, dass man das Ding vorher ordentlich testet und ich hab den Eindruck, das wird zu selten gemacht. :neutral:
     
  10. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 20.08.04   #10
    Hm. Tatsächlich. Aber die kostet ja "so" schon 600 Euro. Ohne die "tollen" EMGs.
    Bespielbarkeit - naja. da is viel Subjektivität drin. Kann auch an der unterschiedlichen Mensur liegen. Und rein optisch gefällt mir die PRS nicht so toll. Wär trotzdem interessant, mal die Santana zu hören.
    Ohne Vergleichen is es eh müßig, da drüber zu diskutieren.

    Das mit dem Rockshop hab ich noch nicht gehört. Ich frag mich, was die dann mit den PUs machen. Stock-PUs erfreuen sich ja nicht gerade größter beliebtheit. Bei SDs, DMs oder vielleicht noch IBZs besteht ja die Möglichkeit, die nochmal verkauft zu kriegen...
     
  11. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 20.08.04   #11
    naja - vielleicht für'n Austausch in der Werkstatt.

    Ich war eben beim RS und hab sowohl die Santana als auch die SZ 320 getestet. Letztere hab ich ziemlich flott wieder ins Regal gestellt. Die PRS is viel runder, klingt trocken besser und ist besser eingestellt. Sieht natürlich scheisse aus, da sind wir uns einig :D - und die 769 im RS ist sie nicht wert. 555 bei guitar24 allemal.

    Aber zurück zum Topic ;)
     
  12. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 20.08.04   #12
    es gibt halt etliche Kombinationen (Gitarre & Pickup) nicht zu kaufen!
    Wo ist also das Problem?


    RAGMAN
     
  13. Jared

    Jared Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 20.08.04   #13
    Mir gehts um den bass Anteil! Das der am neck nicht so gut singt, weiß schon selber! :p
     
  14. Jared

    Jared Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 20.08.04   #14
    @ Jared: Wenn du ein bisschen Ahung von Elektronik hast kannst du dir natürlich ein 81/85-Set einbauen.
    Aber wie Dotvoid schon meinte: Nen passiven kreigst du leichter (und meist auch günstiger) eingebaut![/QUOTE]

    Jaja, ich hab schon mehrere Pick ups für meine Freunde eingebaut..Hot rails in eine strat, emg 81 in eine gsa 60 usw. Sie konnten es nicht und Anfangs auch nicht. Naja ich hab mir dann infos geholt und ab ging die Post. Vom nem Freund von mir der Vater kann son ganzen kram wie löten und so nen kram. :D
     
  15. Beast_of_Prey

    Beast_of_Prey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Brühl
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 20.08.04   #15
    Hi!

    Emg81/85/89 sind geil aber beachte wenn du dir nur einen kaufst kannst du den neck pickup nicht mehr benutzen da es aktive Pickups sind die sich nicht mit passiven koppeln lassen daher würde ich eher zu seymour duncan tendieren z.B
    SH-13 Dimebucker der fetzt
     
  16. Jared

    Jared Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 20.08.04   #16
    Ich finde Aktiv ist einfach Fett und geil :rock: , deswegen emg. :o
    muss jetzt leider los :o , bis morgen
     
  17. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 20.08.04   #17
    Der einzige Unterschied ist, das die Klinkenbuchse ausgewechselt und die Batterie in den Stromkreis kommt. Der Rest ist gleich wie bei einem passiven PU.

    Und an den beiden Dingen soll es ja wohl nicht scheitern und das als Grund gegen aktive PU zu nehmen ist auch komisch..!?

    RAGMAN
     
  18. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 20.08.04   #18
    Doch, das geht.

    Mal an die EMG - User, findet ihr eigentlich dass man vom Sound her mit EMG zu sehr eingeschränkt ist?
    Ich finde mich mit meiner Paula schon recht flexibel, hab aber Angst dass wenn ich in meine neue EMG´s reinbauen lass, ich z.B. keine guten vanHalen solos "Soundgetreu" nachspielen kann, was meint ihr?
     
  19. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 20.08.04   #19
    warum solltest Du mit den EMGs eingeschränkter sein als mit irgendwelchen anderen aktiven oder passiven PU?

    ausserdem sind die PU ja nur ein kleiner Teil in der "Soundkette"...

    RAGMAN
     
  20. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 20.08.04   #20
    AFAIK müssen auch die Potis ausgewechselt werden.
    Bei nem neuen passiven wär das nicht der Fall.
     
Die Seite wird geladen...

mapping