Ska Anschlagtechnik

von MuMan, 06.01.05.

  1. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 06.01.05   #1
    Hi,

    bin schon länger Fan von Ska-Sachen von Ska-P oder Mad Caddies. Aber wie bekommt man diese Upstrokes hin?Wenn ich ess versuche und einen Aufschlag mache, klingt die unterste Seite extrem grell und die restlichen kaum.

    Beispiel: Bei diesem Akkord klingt dann nur die E-Saite und die restlichen Saiten kaum. Hört sich schrecklich an, wie kann man das verbessern?
    Was gibts da für ne Technik?

    E--5--
    B--5--
    G--6--

    Danke,
    Gruiß MuMan
     
  2. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 06.01.05   #2
    Das ist aus der Ferne schwer zu beurteilen. Wahrscheinlich hälst du das Plek zu grade. Du solltest es leicht schräg halten, so dass du ganz locker über mehrere Saiten nach unten gleiten kannst und wieder nach oben. Versuch mal den Akkord ganz langsam mit Downs und Ups zu spielen, ohne irgendwas abzudämpfen. Besonders darauf achten, dass der Akkord bei Ups genauso gut klingt wie bei Downs. Wie gesagt ganz langsam und kontrolliert. Sobald das gut funktioniert jeweils den Downstroke mit der linken Hand abdämpfen (Druck der linken Hand leicht lösen). Wenn das gut klappt die Geschwindigkeit bis zur Ska Geschwindigkeit steigern.
    Ska ist ja im Prinzip Speedreggea. Also (falls du es noch nicht versucht hast), probiere erstmal erstmal ne normale Reggeabegleitung.
     
  3. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 06.01.05   #3
    Danke für deine Tipps :great:.
    Reggae ist doch nichts anderes, außer dass es langsamer gespielt wird oder nicht? Die Akkorde und die Spieltechnik müsste doch gleich sein oder?
     
  4. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 06.01.05   #4
    Jo !!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping