Ska, was brauchen wir?

loli..

loli..

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.17
Mitglied seit
27.12.04
Beiträge
1.491
Kekse
166
Ort
Hamburg
Hi wir brauchen eine Bandpa fuer ne Skaband.

Also verstaerkt werden soll einmal Gesang, drei Mal Backgroudgesang und 2 Blaeser (Sax und Trompete)
Aktiv? Passiv? Wie gross?

Danke Leute
 
LSV Hamburg

LSV Hamburg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.06
Mitglied seit
12.08.03
Beiträge
3.864
Kekse
799
Ort
Hansestadt Hamburg
Also zur Größe würde ich sagen ca. 240 x 53 x 66 cm, das sollte je Seite dicke reichen ! :D

Für weitere Tipp´s fehlen zu viele Angaben deinerseits, wie z.B.:
welche Größe von Hallen soll beschallt werden ?
soll die PA auch openAir genutzt werden ?
was darf der Spaß kosten ?
was soll davon alles angeschafft werden ?
soll die PA erweiterbar sein ?
legst du wert darauf das die PA ein paar Jahre hält ?
oder ist den Motto: "Geiz ist geil" ?
hast du dich eigendlich schon mal durch dieses Forum geklickt ?

u.s.w.
 
loli..

loli..

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.17
Mitglied seit
27.12.04
Beiträge
1.491
Kekse
166
Ort
Hamburg
Also zu den Hallen, nix grosses, hoechstens 250 Leute.

Kein Nutzung bei Open Air Konzerten, hoechstens mal im Garten.

Preis sollte sich echt im Rahmen halten.

Angeschafft werden sollen 2 Boxen plus Mischpult (Falls Passiv, noch eine Endstufe).

Ja die Pa sollte erweiterbar sein.

Ich habe keine Lust sie nach 3 Jahren wegzuschmeissen, sie sollte schon ein paar Jaehrchen laenger funktionieren.

Das Motto ist eher : Qualitaet (auch fuer Blaeser) zum kleineren Preis.

Ueber die PA soll lediglich Gesang, Backgroundgesang und ein paar Blaeser abgespielt werden.

Natuerlich hab ich mich schonmal durchs Forum geklickt, aber ich war bei den Blaeser nicht sicher.
 
animalcracker

animalcracker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.13
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
630
Kekse
168
Ort
nähe Krems/Austria
also mit nur 2 fullrangebixen 250 leute ausreichend beschallen zu wollen ist schon sehr.....hmm.......optimistisch!
also wenn da noch 2 woofer hinzukommen und alles gute qualität mit ausreichendem amping, kabel usw. dabei sein soll würd ich grob mal 5000€ einrechnen!
(jetzt kommt bestimmt das das zu teuer ist)also sag wieviel du max. ausgeben möchtest und dann sehen wir weiter aber mit 1000uro wird das nix da gibts schon unendlich viele threads!

mfg man
 
|Benni|

|Benni|

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.09.11
Mitglied seit
20.01.05
Beiträge
618
Kekse
287
Ort
Braunschweig
5000 Euro ist doch ein bisschen hochgegriffen. Ich würde sagen, mit 3000-4000 Euro kann man da schon gut was auf die Beine stellen. Aber warten wir mal sein Budget ab...
 
animalcracker

animalcracker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.13
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
630
Kekse
168
Ort
nähe Krems/Austria
ok 5000 ist schon viel aber o was hier wäre ein anfang!
link
da kommt noch das pult dazu!

mfg man
 
sniper

sniper

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.12.16
Mitglied seit
23.05.04
Beiträge
1.131
Kekse
1.650
Ort
Leipzig
Sacht mal, ne ganz dumme Frage: Was ist Ska?
 
C

Campfire

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.08.20
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
865
Kekse
2.516
Ort
Remshalden
Also wenn du die Bläser verstärkst würde ich in jedem Fall mindestens die BD abnehmen, wenn nicht noch Snare und Toms dazu...
 
sniper

sniper

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.12.16
Mitglied seit
23.05.04
Beiträge
1.131
Kekse
1.650
Ort
Leipzig
loli.. schrieb:
... Ueber die PA soll lediglich Gesang, Backgroundgesang und ein paar Blaeser abgespielt werden. ...
Ich würde mal sagen mit 2 kräftigen 12er Tops auf Stativen, entsprechendem Amping und einem Mixer ist das machbar. Für einen Subwoofer sehe ich in dieser Konstellation eigentlich keine Notwendigkeit. Die allseits gepriesene Audio Zenit CDC212 (selbst noch nicht gehört) sollte diesen Anforderungen (250 Zuhörer) gut entsprechen und bleibt preislich im Rahmen. Als Amp vielleicht eine Yamaha P7000S (oder halt einen billigeren Amp mit Ringkerntrafo) und einen gescheiten Mixer dazu. Macht zusammen rund 2.000€. Sind denn Mikros, Ständer und Kabel schon vorhanden? Wenn nicht wird´s entsprechend teurer.
 
loli..

loli..

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.17
Mitglied seit
27.12.04
Beiträge
1.491
Kekse
166
Ort
Hamburg
Stoop, das mit den 250 Leuten ist scheissegal, ist vorallem erstmal fuer den Proberaum gedacht, die Blaeser sind halt einfach nicht so uebermaessig laut, und die sollen n bisschen lauter.
Sollte halt erweiterbar sein, das wir wenn wirs fuern Gig brauchen auch noch geht, und nicht das wir ne neue Anlage brauchen, und Subwoofer brauchen wir nicht, das Schlagzeug ist laut genug. Rest auch, nur Blaeser und Gesang eben.

Danke, Loli..
 
sniper

sniper

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.12.16
Mitglied seit
23.05.04
Beiträge
1.131
Kekse
1.650
Ort
Leipzig
Ja gut, also entweder es soll später auch für Gigs gut sein (250 Leute hattest Du ja oben geschrieben - dann die Audio Zenit Boxen) oder Ihr braucht es überwiegend für den Proberaum (evtl. auch für kleinere Gigs bis 100 Leute). Im letzteren Fall genügen 2 Yamaha S112V + 1 Powermixer der gleichen Firma. Macht zusammen rund 1.000,00 €. Erweiterbar sind beide Varianten.
 
Rockopa

Rockopa

PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
26.02.21
Mitglied seit
10.12.03
Beiträge
14.357
Kekse
50.710
Ort
Oranienburg
Super Preis für die Yamaha
Ist zwar die Vorgänger-Serie,die nicht unbedingt schlechter ist als die aktuelle Serie.
Die Endstufe dazu und Du bist fürs erste gut gerüstet.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben