SKB Case Warranty

von DaDaUrKa, 23.02.06.

  1. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 23.02.06   #1
    Nehmen wir an ich würde ein gebrauchtes SKB Rack kaufen.

    Und wir wissen, dass das Rack lebenslange Garantie hat.

    Wenn was passiert, was mache ich dann? An wen muss ich mich wenden?

    Wenn wir schon bei Stabilität sind, halten die Dinger doch was aus oder?
     
  2. Diddy

    Diddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    219
    Erstellt: 23.02.06   #2
    Ich würd mich einfach mal direkt an SKB wenden - die können dann sicher genaue Angaben dazu machen wie das alles ablaufen wird. Ansonsten wäre vielleicht die Anfrage beim deutschen Distributor (in dem Fall die Adam Hall GmbH) eine Alternative.



    Da kannst du dir sicher sein - die bieten nicht umsonst eine lebenslange Garantie. Zunächst hatte ich auch nicht den Eindruck, dass so ein bisschen 'Plastik' was aushält - aber der Schein trügt ;)
     
  3. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 28.02.06   #3
    Aaaaaaaaaaaaaber: Ich könnt mir schon vorstellen, dass die von Dir einen Kaufbeleg sehen wollen, sonst könnte man das Rack ja theoretisch seinen Kindern, den Enkeln usw. bis in die 15. Generation vererben und irgendeiner deiner Nachfahren will 200Jahre nach deinem Tod noch Garantieansprüche geltend machen. :o
     
  4. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 28.02.06   #4
    Ich nehme mal schwer an, dass das rack einen eingescheißten Factory Code hat, wo man erkennt, wann es hergestellt wurde.
     
  5. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 28.02.06   #5
    Das heißt doch eingeschissen!
     
  6. Meister Kinder-kontinent

    Meister Kinder-kontinent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 03.03.06   #6
    omg lol, so verdammt naheliegend aber ich wär nie drauf gekommen, genial!! :D
    sry für OT
    noch was grob zum Topic: sind die SKB's gegenüber z.B. THON rackcases deutlich besser? sind ja schon etwas teurer aber die THON scheinen mir auch nicht so instabil zu sein..
     
  7. Diddy

    Diddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    219
    Erstellt: 03.03.06   #7
    Ein großer Vorteil der SKBs ist einfach, dass sie einiges weniger wiegen (die THON sind ja glaub ich aus 7mm Birkenmultiplex - das wiegt nicht grad wenig ...). Außerdem dürften die SKBs noch einen Tick stabiler sein. Dazu sind sie noch 'handlicher' und hübscher ;)
     
  8. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 03.03.06   #8
    Ich habe jetzt auch eins.

    6HE das Roto Rack. Und muss sagen sau geile Qualität und sieht sehr stabil aus. Nur es hat keine handelsüblichen Schrauben. Das sind kleinere Schrauben(als normale Rackschrauben).
     
  9. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.06   #9
    wann es hergestellt wurde würd jo bei eine lifetime warranty auch nix bringen :D
     
  10. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 04.03.06   #10
    Das stimmt auch wieder. Aber kontaktieren muss man die dann über Thon Cases wenn was wäre...?!
     
  11. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.06   #11
    am besten direkt an den hersteller wenden würd ich meinen die haben sicher auch eine e-mailaddy oder so
     
  12. -clayman-

    -clayman- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.06   #12
    Naja, also darüber lässt sich ja mal seeeehhr streiten. Ich persönlich finde diese Plastikdinger potthässlich.


    Aber mal on Topic: Ich denke Kassenbon/Quittung aufheben ist immernoch die sicherste Variante, dann sollte es keine Probleme geben im Garantiefalle.
     
  13. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 07.03.06   #13
    ist es gesetzlich nicht so geregelt, dass man keine lebenslange garantie mehr geben darf, sondern nur noch 30 jahre (hat son topf-vertreter meiner mum erzählt, ich stand gerade daneben)... die geben dann offiziell 30 jahre, aber repariern trotzdem bis apocalypse...

    kann mal jemand den kundendienst anschreiben? rein interessehalber, was die zur garantiedauer und verkauf über eb*y, privat etc sagen? und ob man einen kassenbon braucht...
     
  14. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 08.03.06   #14

    :D :D :D Und wie will man denn bitre nen Topf reparieren?:screwy: :cool: ;)
     
  15. bigmuff

    bigmuff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #15
    Mal kurz nicht ganz zum Thema:
    Also ich hab ein ähhh ... 12HE? ... glaub ich ... SKB-Rack. Ich würd's nicht mehr kaufen, sondern ein 12HE Thon Live-Rack.
    Weil: SKB-Rack hat blöde Griffe. Man bricht sich fast die Hand. Kommt natürlich drauf an, was man drin hat, bei mir ist das ein Haufen Zeug und die Kiste entsprechend schwer.

    Zum Thema:
    Aber halten tut's, das ist wahr ...
     
  16. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 08.03.06   #16
    Naja... Wenn man ein Holz Rack mit ausklappbaren Griffen hat, die ziehen find eich viel mehr in die Hände rein.
     
  17. Diddy

    Diddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    219
    Erstellt: 08.03.06   #17
    Der Ansicht bin ich eigentlich auch, daher finde ich die SKBs ja auch handlicher ... wobei wohl kaum ein Rack mit vollen 12 HE wirklich handlich ist (und ich weiß wovon ich rede - ich hab ebenfalls ein 12 HE SKB randvoll ;) ).
     
  18. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 13.03.06   #18
    du bekommst dann schlicht und ergreifend nen neun ;)

    hab mal heißes wasser machen wollen und bin dann blöderweise vorm fernseher eingeschlafen, der topf stand dann nach verdunsten des wassers ca 3 1/2 stunden bei britischer einstellung aufm herd... bin froh, dass uns die bude nich abgefackelt is, der topfboden war krizekrumm, der vertreter hat uns einfach nen neuen mitgegeben, ohne viel worte... wär froh, wenns überall so wär
     
  19. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 14.03.06   #19
    Oftmals muss man mit der eigenen Dummheit bezahlen. Aber bei so lebenslang-Geschichten is da vieles anders...
     
Die Seite wird geladen...

mapping