slappen von zwei tönen

von akti, 15.10.05.

  1. akti

    akti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.05   #1
    mir is vor kurzem bei meinen ausflügen in die welt des slappens was begegnet, mit dem ich überhaupt nicht zurecht komme: slappen von zwei tönen gleichzeitig...
    kommt zum beispiel in happy? von mudvayne vor... kann mir irgendwer erklären (video oder wie auch immer) wie man das am besten macht...
    danke gruß jochen
     
  2. Step2Web

    Step2Web Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    28.01.09
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.05   #2
    Keine Ahnung was der gute Herr bei happy? wiedermal aufführt aber, grundsätzlich kannst das ja machen wie du willst: zum Bleistift
    Mit Daumen und Zeigefinger auf die Saiten hauen und auf mim Daumen einfach so wie bei einem Plek einfach über alle Saiten drüberschrumpeln die du spielen willst.

    Aber du könntest ja mal die Tabs posten, dann kann dir sicher jemand weiterhelfen.

    Stephan
     
  3. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 15.10.05   #3
    Hi Akti,

    slappt der da zwei benachbarte Saiten? Nicht, dass ich das drauf hätte, aber ich könnte mir schon vorstellen, dass das geht.

    Gruß,

    Goodyear
     
  4. akti

    akti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.05   #4
    sry...hätte ich gleich drauf kommen können... das riff sieht so aus (siehe anhang):
     

    Anhänge:

  5. Step2Web

    Step2Web Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    28.01.09
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.05   #5
    Ja er poppt entweder beide saiten oder er haut mim zeigefinger und mit dem mittelfinger auf die saiten oder was ich auch schon bei deren dvds gesehen hab, dass er einfach mit den den fingernoberseiten drauf haut:
    also er legt den daumen an den mittelfinger und haut dann mit der oberseite der finger auf die oberen saiten, je nachdem was er spielt.....bei gelegenheit werd ich noch einen screenshot reinstellen, wenn du möchtest.

    Stephan
     
  6. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 16.10.05   #6
  7. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 17.10.05   #7
    Alles ne Frage wie man slappt... Man kann ohne Probleme auch alle 4-Saiten (oder halt auch 2 oder 3, was wiederum eine Frage des Dämpfens und des Nicht-Dämpfens ist) mit dem Daumen zum klingen bringen.
    Für die Leutchens die mit dem Daumen nach unten slappen dürfte es kein großes Problem sein nen Anschlang mit der kompletten Fläche des Daumens hinzubekommen.
     
  8. akti

    akti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.05   #8
    ... hat mich alles in gewisser weise schon weitergebracht... danke hierfür!
    (teilweise kann ichs mir aber immer noch nicht vorstellen :o... wäre klasse wenn jemand mal ein bild oder ähnliches posten könnte)
     
  9. LaeWahn

    LaeWahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Hamm (NRW)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    252
    Erstellt: 17.10.05   #9
    ich meine mal irgendwo gelesen haben dass der herr martinie (?) da eine ganz eigene technik benutzt, die nicht unbedingt slappen ist, sondern eher sehr hartes picking, bei dem die saiten stark nach oben gerissen werden, was sich dann am ende anhört wie slappen.
    auf der Live Dosage DVD sieht man das recht gut und hört dann auch wie sich das im live-einsatz anhört. ich gehe mal aus dass diese technik auch bei Happy zum einsatz kommt, jedoch mit zwei fingern gleichzeitig, also quasi ein seeehr harter double-stop...

    wer nicht mitgekommen ist einfach fragen was ich meine
     
  10. Gniempi

    Gniempi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    7.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #10

    Ja ich bin nicht mitgekommen, kenn mich leider mit den Fachbegriffen gar nicht aus, was ist ein Double Stop ? :confused:
     
  11. LaeWahn

    LaeWahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Hamm (NRW)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    252
    Erstellt: 18.10.05   #11
    das ist wenn man zwei töne die auf zwei verschiedenen seiten liegen gleichzeitig zupft
     
  12. Gniempi

    Gniempi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    7.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #12
    aaah OK danke :great:
    wie zupft man denn 2 Saiten gleichzeitig ? müsste das mehr ne art anreissen sein ? oder einfach sanfter.
     
  13. akti

    akti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #13
    ich wollte die ganze diskussion nicht nur auf happy? versteifen... da isses mir bloß am stärksten aufgefallen... es gibt auch ein paar flea-soli und ähnliches in denen das auch zum einsatz kommt
     
  14. inoX

    inoX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.05   #14
    wie kommt ihr darauf, das die beiden töne unbedingt geslappt seinmüssen?
     
  15. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 19.10.05   #15
    echt?mir fällt da keins ein. kannste eins nennen? würde vll weiterhelfen.
     
  16. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.10.05   #16
    Wieso denn nicht? Geht doch um die prinzipielle Möglichkeit Double Stops oder auch Akkorde zu slappen...

    Da gibts viele Möglichkeiten... Z.B. mit Daumen und Zeigefinger...
    Einfacher (weils meistens eher in den Bewegungsablauf des Wechselschlags paßt) ist meistens das zupfen mit mit Zeige- und Mittelfinger. Wichtig dabei ist, daß du die beiden Finger dabei leicht über die darüberliegenden Saiten wegziehst, damit auch beide Töne klingen und nicht sofort wieder abgedämpft werden.
    Hoffe das ist halbwegs nachzuvollziehn. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping