Slash´s Effekte

von TM89, 05.11.04.

  1. TM89

    TM89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    1.05.12
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.11.04   #1
    Was hat Slash alles für Effekte ??? :great:
     
  2. Fendi

    Fendi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 05.11.04   #2
    Soviel ich weiß:

    Delay, Cry Baby, Talkbox

    und noch einen Equalizer.
    Das alles hat er in einem Rack.

    So war es zumindest bei GNR, aber ich denke viel wird sich nicht geändert haben.
     
  3. TM89

    TM89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    1.05.12
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.11.04   #3
    und von welchen Marken ? und ist rack besser alls normal ???
     
  4. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 05.11.04   #4
    Die Marken sind zweitrangig. Es kommt nur auf die Fakten bzw. technischen Daten und das Können des Gitarristen an.

    Rack bedeutet nichts anderes als professionelle Verkabelung, sicherer Gerätestandort, versteckter Gerätestandort und zentrale Steuerung über Interfaces wie MIDI.

    Es hat nur vom Management her Vorteile und bei der Ordnung/Strukturierung der Gitarren-Anlage. Es sind aber genau die gleichen Effekte und die gleiche Qualität wie die Effekte die Du in Tretminen-Format bekommst.

    Man sagt immer, dass Rack-Effekte stabiler und qualitativ hochwertiger sind, das kommt einem aber nur so vor, weil die aufgrund ihrer "sicheren Lage" keinen so großen Belastungen ausgesetzt sind, wie die Tretminen. Die Technik ist aber die gleiche, die dahinter steckt um den Effekt zu generieren.
     
  5. Fendi

    Fendi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 05.11.04   #5
    Ich glaub Delay, EQ von Boss und Wah von Dunlop. Talkbox weiß ich nicht.
    Ob die jetzt im Rack besser sind glaub ich nicht. Ist halt alles schön zusammen und kann hinter der Bühne stehen. Das Crybaby das er Benutzt gibt es glaube ich auch nur im Rack. Für das Wah wird dann einfach ein stink normales Pedal vom Rack aus nach vorne auf die Bühne gemacht.

    Alles ohne Gewähr was ich gesagt habe! Weiß es nicht 100%ig.

    Wenns jemand besser weiß, bitte raus damit.
     
  6. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 05.11.04   #6
    Dieses Rackwah ist übrigens extrem schwer zu bekommen, weil es nicht mehr hergestellt wird, damals auch schon recht wenige produziert wurden und es so ziehmlich das einzige Serien Rackwah ist, das es je gab. Wenn man eins kriegt liegt der Preis bei min. 400Euro.

    Ich hab mir auch schonmal überlegt, ob man irgendwie ein digitalpoti mit Midi CC Befehlen steuern und mit der Elektronik aus nem Standard CryBaby oÄ verbinden könnte... :rolleyes:
     
  7. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 05.11.04   #7
    Das ist eine geile Idee, habe ich mir auch schoneinmal überlegt. Hast Du schon konkrete Denkansätze? Bin schon lange am Überlegen soetwas zu machen, aber mir fehlt der Anstoß und die technische Kenntnis. :o
     
  8. Tremolo

    Tremolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 06.11.04   #8
    Slash hatte früher den 7-Band EQ von Boss und jetzt spielt er den 10-Band EQ von MXR.
     
  9. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 06.11.04   #9
    Man könnte vielleicht bei www.guitargeek.com nachschauen.
    Da wird s sicher ne Equipment-auflistung geben.
    Ich tippe aber eher darauf, dass Slash mit "relativ wenigen" Effekten spielt.
    Der sound hört sich doch sehr "natürlich" an.
     
  10. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 06.11.04   #10
    Kleine Frage: Wo liegt eigentlich der Vorteil eines RackWahs?
    Ist's stabiler, weil die Elektronik sicher im Rack ist?
     
  11. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 07.11.04   #11
    Es hat nicht mehr oder weniger Vorteile als irgendein anderes Effekt-Treter im Rack. Es ist dann einfach im Rack, was das für Vorteile hat wurde ja schon oben hinreichend erläutert...
     
  12. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 07.11.04   #12
    Die Talkbox, die Slash benutzt, heißt Heil Talkbox und ist wie das Cry Baby auch von Dunlop.
    Mir ist ansonsten auch nur das Delay bekannt.
     
  13. JimmyPage

    JimmyPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    230
  14. Tremolo

    Tremolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 08.11.04   #14
    Der Vorteil eines Rackwahs liegt darin das er mehere Wahs auf der Bühne haben kann. Sieht man auch bei seinen Konzerten das er irgendwie überall wo er ein Solo spielt auch ein WahWah benutzen könnte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping