Snare-felle

  • Ersteller Drum-luke
  • Erstellt am
D
Drum-luke
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.03
Registriert
31.08.03
Beiträge
5
Kekse
0
Moin!
Mein Snare-Fell ist vor kurzem gerissen(fragt mich nicht, wie...an der Seite irgendwie)
und ich brauche logischerweise ein neues, obwohl man mit dem immer noch spielen kann..
ich hatte, wie viele, das Ambassador coated 14", fand das aber irgendwie nicht so toll...kann aber auch an meiner scheiß Snare liegen, jedenfalls klangs es total ewig und hoch.
Kennt ihr irgendwelche anderen guten Snare-Felle, die vielleicht etwas dumpfer als das ambassador sind??

Danke..!
 
Eigenschaft
 
N
northern-drumm0r
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.10
Registriert
09.09.03
Beiträge
57
Kekse
0
Moin !

Mein Snarefell ist mir auch gerissen...also nicht ganz, aber es war kurz davor ;)
Ich hab mir von Remo das Suede fell 14" geholt. Es ist ziemlich dick (klingt somit auch dumpfer) und hält schon so einiges aus. Da ich öfter mal lauter spiele passt es ganz gut zu mir. Der Klang gefällt mir persöhnlich auch gut, zwar muss man es hart spannen um einen einigermaßen hellen ton zu bekommen, aber das ist ja geschmackssache!

mfg
 
Simon
Simon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.15
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.258
Kekse
1.378
Ort
Berlin
Remo CS Controlled Sound black dot unterseite
Remo Emperor X
 
T
TAMA_Fetischist
Guest
Genau die hab ich auch, die hält was aus. Letztens ist mein (ah so toller 18€ 2B) Carbon-Stick während des Spielens kaputgegangen und ich habs nicht gemerkt! Jetzt hab ich voll die Einschlaglöcher in der Snare und auf meiner 10 Tom aber keiner ist durch! Und der Stick der war richtig Spitz!
 
M
Meister Z?ndstoff
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.05
Registriert
06.10.03
Beiträge
35
Kekse
0
Hallo!
Ist halt immer so ne Sache mit den Snare-Fellen. Vor allem auch preislich. Benutze seit einiger Zeit die neuen Emperor X-Felle. Die sind zwar doch recht teuer, halten dafür aber auch ewig.
Ebenfalls sehr haltbar sind die anderen doppellagigen Snare Felle von Remo. Zum Beispiel das Powerstroke 4.
Nich ganz so dick (nur eine Lage), aber trotzdem einen super Sound hat auch das Powerstroke 3.
 
Simon
Simon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.15
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.258
Kekse
1.378
Ort
Berlin
@ Tama kapuTT

Was spielst für nen fell!

@ meisterZ Ist der sound nicht nen bisschen zu dumpf? Ich spiel jetzt das CS cs fell und bin voll zufrieden, aber das geht wohl bald kaputt! Bin am überlegen ob cs oder eX? das emperor ist eigentlich dreilagig! 2x standardschicht und dot!
 
M
Meister Z?ndstoff
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.05
Registriert
06.10.03
Beiträge
35
Kekse
0
Hast recht mit dem 3-lagig.
Zu dumpf ist das aber nicht. Musst es nur richtig fest anziehen. Dann knallt deine Snare wie hölle.
Natürlich spielt deine Snare da auch ne gewisse Rolle.
Ich kann das Emperor X jedenfalls empfehlen.
Preislich rechnet sich die Sache bestimmt.
 
Simon
Simon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.15
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.258
Kekse
1.378
Ort
Berlin
Na dann werd ich das fell auch mal probieren? Mein CS fell ist jetzt 1 Jahr alt! Wie lange hält das eX schon?
 
T
TAMA_Fetischist
Guest
@ Simon

Remo CS Controlled Sound black dot!!!
 
Thornscape
Thornscape
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.15
Registriert
18.08.03
Beiträge
271
Kekse
0
Ich hatte auch überlegt mir ein Emperor X zu holen, aber ich denke, dass mir das eifach zuviel wegdämpft. Man bedenke, nicht nur doppellagig, sondern auch noch ein Blackdot!
Ich werd jetzt als nächstes erstmal ein CS aufziehen, danach kann man ja immer noch sehen.
 
J
jonny
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.10
Registriert
19.08.03
Beiträge
69
Kekse
0
als mein letztes fell riss, holte ich auf anraten auch das emperor x. ich musste mich überraschen lassen, wie viele obertöne und wie viel substain dieses fell noch bietet. ich erhofte ein kurzes knackig lautes und erhielt ein offenes obertonreiches fell ohne viel bumms. ich steig dann wieder auf remo fallam k um. das ist ein sehr haltbares und teures fell. wer viel spielt, kurz und knackig mag und auf leises getingel verzichten kann ist bei dem fell richtig. es besteht aus dem gleichen material wie der fallam slam von remo.es entsteht mit ihm ein sehr druckvoller crossoversound und hällt ewig


jonny
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben