Social Distortion endlich wieder in Europa. Wie findet ihr die Band?

  • Ersteller anderton
  • Erstellt am
anderton

anderton

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.21
Mitglied seit
24.03.09
Beiträge
139
Kekse
299
Ort
Bern
Ich bin richtig aus dem Häuschen! Social D. kommen wieder nach Europa. Und 2009 soll auch ein neues Album rauskommen. Freue mich abartig drauf! Gibt's hier hier drin auch ein paar Social D. Freaks, die wie ich seit Jahren die Band rund um Mike Ness hören?

www.socialdistortion.com
 
Joey_Hollow

Joey_Hollow

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.10
Mitglied seit
29.11.07
Beiträge
283
Kekse
19
Ort
Nürnberg
freak nicht, aber solide band, die ich mehr sehr gern am WFF anschauen werde...
 
anderton

anderton

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.21
Mitglied seit
24.03.09
Beiträge
139
Kekse
299
Ort
Bern
und ich werde sie mir am greenfield festival in interlaken anschauen. vorfreude ist gross.
 
B

Bates-Racing

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.10
Mitglied seit
06.02.07
Beiträge
126
Kekse
52
Ort
Nähe Bremen
Moin!

Da ich nicht mehr der Jüngste bin, behaupte ich mal, ich bin schon lange Zeit ein großer Fan von Social D. und Mike Ness (wobei, eigentlich ist ja Mike Ness Social D.)... - freu ich darauf, dass die Band mal wieder in Europa unterwegs ist... - das erste Mal live hab ich Social D. übrigens im März 1997 gesehen (verdammt, ist das lange her und was war ich da noch jung...)...

Gruß
Norman
 
oldboy

oldboy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.12
Mitglied seit
28.12.04
Beiträge
3.219
Kekse
24.916
Habe mir mit 16 das SD Skelett auf die rechte Wade tackern lassen, das ist immer noch ein "stand alone", das sagt wohl alles :redface:.

Ich liebe SD, schon 3x live gesehen und jedes mal glücklich nach hause gegangen.
 
anderton

anderton

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.21
Mitglied seit
24.03.09
Beiträge
139
Kekse
299
Ort
Bern
eigentlich ist ja Mike Ness Social D.).

Da hast du recht! Mike Ness is THE man!

Kenne die Band seit ca. 2001 erst (leider). War leider auch noch nie an einem Konzert. Das wird aber diesen Sommer nachgeholt.

Btw. welches ist euer SD Lieblingsalbum? Meines definitiv Somewhere Between Heaven and Hell. Liebe einfach jeden Song auf der Scheibe. Und auch nach jahrelangem Hören wird sie nicht langweilig (wobei, dies ist auch bei den anderen SD Alben nicht der Fall ist).
 
oldboy

oldboy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.12
Mitglied seit
28.12.04
Beiträge
3.219
Kekse
24.916
Lieblingsalbum habe ich mir bei SD abgewöhnt, ich finde, jedes Album ist auf seine Art und von den Stimmungen her einzigartig, so gleich, wie manche behaupten, hören sich SD nicht an.

Jedes Album hat seine eigene Stimmung, könnte mich nicht festlegen,

Wer SD mag, der sollte auch mal "Death & Taxes" ausprobieren.
 
Röcktex

Röcktex

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
20.05.12
Mitglied seit
17.03.07
Beiträge
1.773
Kekse
5.170
Ort
Hamburg
so gleich, wie manche behaupten, hören sich SD nicht an.

Doch!
Ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen, wie es Mike Ness gelungen ist, sich zur zentralen Identifikationsfigur des Punkrock zu stilisieren... :confused:
Diese doofen 3 Akkorde-Songs über V8-Motoren, Schnaps und sexuell freizügige Frauen
sind meiner Meinung nach irgendwie weder inhaltlich noch musikalisch besonders prickelnd...
 
oldboy

oldboy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.12
Mitglied seit
28.12.04
Beiträge
3.219
Kekse
24.916
3 Akkorde ja, Lyrics nochmal lesen, bitte, du verwechslst das mit The Bones :D
 
Röcktex

Röcktex

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
20.05.12
Mitglied seit
17.03.07
Beiträge
1.773
Kekse
5.170
Ort
Hamburg
höhö... nee! die find ich geiler, die nehmen diesen cowboy-scheiß nicht so ernst wie der alte desperado ness...:D
 
oldboy

oldboy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.12
Mitglied seit
28.12.04
Beiträge
3.219
Kekse
24.916
Bones sind auch Hammer, ich finde bei SD nur wenig bis nix über fette Schlitten und geile Weiber, eher gegenteilig.
 
anderton

anderton

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.21
Mitglied seit
24.03.09
Beiträge
139
Kekse
299
Ort
Bern
Doch!
Ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen, wie es Mike Ness gelungen ist, sich zur zentralen Identifikationsfigur des Punkrock zu stilisieren... :confused:
Diese doofen 3 Akkorde-Songs über V8-Motoren, Schnaps und sexuell freizügige Frauen
sind meiner Meinung nach irgendwie weder inhaltlich noch musikalisch besonders prickelnd...
Entweder hast du absolut keine Ahnung oder du willst provozieren... SD Songs haben wenig bis nichts mit freizügigen Weibern usw zu tun.
 
Pleasure Seeker

Pleasure Seeker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.03.20
Mitglied seit
30.08.06
Beiträge
1.966
Kekse
11.084
Ort
Rhein/Main
Soll ich die Wahrheit schreiben?

Mir gefällt die momentane Band nicht wirklich, TwoBags Wickersham taugt als Alleinunterhalter, aber nicht als Songschreiber für SxDx. Das Godfather Ness ihm die Soli meist überlässt, kann man zwar nachvollziehen, aber irgendwo ist da was verlorengegangen. Danny ist hingegen eine sinnvolle Ergänzung. Das letzte Studioalbum war mit Klischees vollgestopft und hat in der hälfte der Titel das gleiche Thema, schlechtere Texte als früher.. "gähn".. ein Neues lässt noch immer auf sich warten, hauptsache 5 Jahre touren und fast immer die gleiche Setlist spielen.. Ob ich hingehe? Keine Ahnung, vielleicht, Karten reserviere ich mir diesmal nicht. Wäre er mal zur Abwechslung unter seinem eigenen Namen nach Europa gekommen hätte ich das schon getan :D

Btw: Ich weiss, die Band ist erfolgreicher denje, trotzdem sollte auch Ness wissen, dass er nicht jeden Scheiss zu Kohle machen kann, andere Alt-Punker sind in dem Alter kreativer.
 
uija

uija

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.21
Mitglied seit
12.01.09
Beiträge
717
Kekse
4.320
Ort
Ahrensburg
ich mag die alten SD Sachen echt gerne. Bei der hälfte der Songs könnt ich nichmal aus dem Stehgreif sagen, worüber er singt. Ist mir auch wurscht. Ich mag den Sound, seine Stimme und das Gefühl, was beim hören überschwappt.
 
Pleasure Seeker

Pleasure Seeker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.03.20
Mitglied seit
30.08.06
Beiträge
1.966
Kekse
11.084
Ort
Rhein/Main
ja, da warte ich auch drauf :redface:

Naja, inzwischen wär's fast die gleiche Band, aber eben mit Songs die noch nicht derart totgenudelt wurden. Wetten dass MLM, Ring of Fire, Bad Luck, Story of my life, Another state of mind und Under my thumb wieder zur Setlist bei jedem EU-Auftritt gehören (3 davon mit 3 Akkorden..)? Ness behauptet in Interviews, die Leute wollten das immer hören, ich hab' da so meine Zweifel. Das coolste was er in den 5 Jahren hingelegt hat, war, als sie in den Staaten einige Male das komplette MLM Album spielten.

Bei der hälfte der Songs könnt ich nichmal aus dem Stehgreif sagen, worüber er singt.

Mal abgesehen davon, dass er nuschelt, die Texte gehören mitunter zu den am leichtesten Verständlichen, ich glaube darin liegt auch der "Erfolg in Germany" begründet.
 
oldboy

oldboy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.12
Mitglied seit
28.12.04
Beiträge
3.219
Kekse
24.916
Wetten dass MLM, Ring of Fire, Bad Luck, Story of my life, Another state of mind und Under my thumb wieder zur Setlist bei jedem EU-Auftritt gehören .

Na, daß will ich doch schwer hoffen.

Songs wie "Ball & Chain", "So Far Away", She`s a knockout", "Drugtrain", die komplette "Prison Bound" werden allerdings sträflich vernachlässigt, leider.
 
anderton

anderton

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.21
Mitglied seit
24.03.09
Beiträge
139
Kekse
299
Ort
Bern
Na, daß will ich doch schwer hoffen.

Songs wie "Ball & Chain", "So Far Away", She`s a knockout", "Drugtrain", die komplette "Prison Bound" werden allerdings sträflich vernachlässigt, leider.

und when she begins, making believe, don't drag me down motherf****er...
 
Green Skull

Green Skull

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.21
Mitglied seit
11.01.09
Beiträge
480
Kekse
407
Ort
Rhein-Main/Frankfurt/Wiesbaden
ich finds cool das sie aufs wff kommen dort werd ich sie mir aufjedenfall ma anschaun
 
M

mrnouseforaname

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.10
Mitglied seit
29.01.05
Beiträge
318
Kekse
375
sind die live wirklich gut? klar, für leute, die die vergöttern sind die bestimmt DAS ding, aber für den durchschnittspunk wie mich (ich hab halt nur white light,...), der die ganz in ordnung findet, aber halt auch nicht supergroßartig? würd die mir gern angucken, will aber auch kein geld in den sand setzen...
vielleicht höre ich mir einfach noch nen paar ältere sachen an...
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben