Software für "virtuelle Band"

von audiojones, 17.03.07.

  1. audiojones

    audiojones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 17.03.07   #1
    Hi, ich bruache ein Programm mit dem ich eine Band quasi ersetzen kann...
    Ich spiele nur Gitarre würde aber trotzdem gerne mal ein Lied schreiben mit anderen Instrumenten und so.
    Weiß da jemand was?
    Bin sehr neu auf dem Gebiet und bin in vielen Threads nicht so durchgestiegen.
    Achja, Freeware wär gut, aber wenns was kostet ist auch okay!
    Gruß
    Felix
     
  2. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 17.03.07   #2
    Hallo!

    Was mir bekannt ist, ist einmal das Magix Music Studio 2003 DeLuxe oder auch das Magix Music Studio 2007 DeLuxe, da ist sind ein MIDI-Studio und ein Aufnahmeprogramm drin. Das MIDI-Studio verstehe ich aber nicht. Entweder ist es zu kompliziert oder ich zu dumm.
    Ansonsten gibt es auch noch Guitar Pro. Damit komme ich persönlich besser klar.
    Mehr fällt mir jetzt nicht ein. Power Tab gibt es noch, aber zum Erstellen einer virtuellen Band ist es nicht wirklich brauchbar. Aber es ist kostenlos, also kannst Du es Dir ja mal ansehen. :great:

    Liebe Grüße!
     
  3. audiojones

    audiojones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 17.03.07   #3
    Oha...
    Gibts da auch billigere Varianten?
    Ja Power Tab kannte ich aber das ist für mein Vorhaben nicht so ganz geeignet...;)
     
  4. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 17.03.07   #4

    Die 2003er-Version kostet noch 15 € oder sehe ich das falsch? Jedenfalls ist noch ein tolles Aufnahmeprogramm dabei.
    Sonst kenne ich jetzt, ehrlich gesagt, nichts mehr. :(

    Von Guitar Pro gibt's noch die 4er-Version, die ist auch kostenlos. Aber wo es die noch gibt, weiß ich leider auch nicht. Ich habe auch schon viel danach gesucht. :confused:
     
  5. RoadStar

    RoadStar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    28.06.07
    Beiträge:
    89
    Ort:
    72516 Scheer (bei Sigmaringen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.03.07   #5
    wenn dus professionell angehn willst und nen besseren sound als das midi zeug hamm willst dann schreib deine arrangements in guitarPro und sampel das ganze mit cubase zb und guten sample librarys. kost aber n haufen geld und zeit aber klingt dann auch recht gut
     
Die Seite wird geladen...

mapping