Solitary- Progressive Metal

von Soilworkers, 07.11.06.

  1. Soilworkers

    Soilworkers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Neuwied, Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 07.11.06   #1
    Hi,

    ich möchte euch gerne meine Progressive Metal Band vorstellen. Die Besetzung ist: voc, git, keys, bass, drums. Sind zur Zeit dabei 3 eigene Songs aufzunehmen und diese zu einer Demo zusammenzufügen. 2 der 3 Lieder gibt es als Hörprobe auf unserer Page

    Solitary - Band.net - Progressive Metal: News

    Es sind beides keine perfekten Studioaufnahmen (deswegen werden sie jetzt ja u.a neu aufgenommen). Ersteres ist eine alte Studioaufnahme, das 2. ist ein Live Mitschnitt (keine schlechte Qualität).

    Würde mal gerne eure Meinung hören.

    Danke. MFG Soilworkers
     
  2. Cyberkini

    Cyberkini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 08.11.06   #2
    Höre grad die erste. Also wenn das eine Studioaufnahme war muss ich ehrlich sagen, hatte der Typ der abmischt scheinbar keine Ahnung.
    Schlagzeug drückt nicht, klingt roh aufgenommen und unbearbeitet, Bass ist so ganz in Ordnung wobei er auch ein wenig lauter könnte. Cleangitarren klingen okay, verzerrte haben viel zu viele Höhen und zu wenig Mitten, sind im Großen nicht dominant, was sie eigentlich sein müssen.
    Und progressiv ist für mich auch was anderes. Gefiel mir nicht so gut. Beim nächsten Recording auf Gitarren und Schlagzeug achten!
    Zweites Lied ist ja eine Live Aufnahme, da muss ich soundtechnisch nichts zu sagen, wobei es fast ein die Studioversion vom anderen Song drankommt.
    Aber das ist für mich schon sehr viel mehr Progressiv, gute Rythmuswechsel, erinnerte mich ein wenig an den Mike Portnoy Drumstil. Gutes Stück!
     
  3. Soilworkers

    Soilworkers Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Neuwied, Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 10.11.06   #3
    Ja sorry, ich hätte dazusagen müssen, dass ersteres Lied nicht sehr progressiv ist. Das stimmt schon. Das 2. ist abwechslungsreicher. Die Ballade ist Ende 2002 entstanden. Die Aufnahme war nicht sehr professionell, deshalb nehmen wir aktuell die beiden Lieder und noch ein weiteres in einem professionelleren Studio auf. Da wird dann auch auf alles geachtet (mit Soundtechniker), keine Angst:great:.
     
  4. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 14.11.06   #4
    Joah, die Aufnahme ist wirklich nicht die Beste .Höre mir gerade "The Last Remainig Light" an. Gute DT Schlagseite, aber davon kann ich mich auch nicht frei machen. ;)
    Was die Aufnahme an Mängeln aufweißt, kann die Musik aber wieder ausbügeln; sehr netter Sound. Ist das live und zusammen eingespielt? Klingt mir so.
    Ich fnde Euer Sänger könnte noch etwas mehr aus sich herausgehen, da die Mucke ja auch ordentlich nach vorne geht.

    Bin gespannt auf eine bessere Aufnahme.

    Nikko

    PS: Oh, das war ne live Aufnahme. OK, das ist ja nochmal was anderes.
     
  5. eniiye

    eniiye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Salzgitter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.07   #5
    Ich sag mal,
    sehr starker Einfluss von DT, zuviel billig kopiert.
    Eure Biographie ist lächerlich, wenn man sich mal Mike Portnoy angehört hat (im Interview) wird man merken, dass es eignt. fast das gleiche Gelaber ist, bloss auf deutsch..
     
  6. Master_Slave

    Master_Slave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 13.02.07   #6
    Das 2. Gefällt mir sehr gut. Schöner Song.
    Ich frag mich nur wer die Snare so heftig komprimiert hat *gg*
     
  7. Soilworkers

    Soilworkers Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Neuwied, Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 21.03.07   #7
    Danke @ Master_Slave. Ja die Snare klingt wirklich sehr komprimiert.Liegt aber wahrsch.daran, dass lediglich mit einem MD Player abgenommen bzw. aufgenommen wurde.

    @eniiye: Was soll bitte schön diese Aussage? Ja wir haben einen gewissen Einfluss von Dream Theater und sind dabei unseren eigenen Stil zu entwickeln. Was heißt die Bio ist lächerlich? Mit so unqualifizierten Kommentaren bringt man keine Diskussion bzw. den Thread vorran. Da hättest du dir deine Zeit auch sparen können. Das sog "Gelaber" ist unsere Einstellung zu unserer Musik. Ich nehme gerne Kritik an, dennoch sollte diese möglichst konstruktiv und mit einem gewissen Sinn, sowie einer Aussage behaftet sein. Diese Punkte treffen leider auf deinen Kommentar nicht zu.
     
  8. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 11.05.07   #8
    Hi!

    hmm also ich meine ich hätte den Kram schonmal gehört, ich war auf jeden Fall schonmal auf der Homepage, ich dachte eigentlich ich hätte hier im Forum schonmal was dazu geschrieben, aber vllt hab ich mir das nur eingebildet^^

    Also ich find der erste Song is schon net schlecht, er zeiht sich finde ich ein bisschen, und der Gitarrensound nervt leider :-/ Ansonsten find ich den Sound ganz gut.

    Den 2. Song find ich echt geil auch wenns nur ein Live Mitschnitt ist, gefällt mir echt gut, schön proggy so wie es sein muss. Weiter so:great:

    Gruß
    Adam
     
  9. Lithion

    Lithion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.11.12
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.07   #9
    Hi!

    Normalerweise schreib ich hier ja recht wenig, aber in dem Fall muss ich mal dringend mein ausdrückliches Lob an euch aussprechen! Progressiv hin oder her, die Songs sind großartig und haben ihre ganz eigene Atmosphäre. Schöne Songstrukturen, viel Abwechslung, gefällt mir sehr gut. Klar, Dream Theater-Einflüsse sind hörbar, aber wie man hier von ner Kopie sprechen kann will mir nicht ganz klar werden. Ihr habt definitiv euren eigenen Stil, hoffe davon in Zukunft noch mehr zu hören! Zu kritisieren hätte ich eigentlich nur die Aufnahmen, aber das wurde ja schon angesprochen. Gerade der Gitarrensound reißt einen nicht vom hocker.

    Ansonsten, weiter so!
     
  10. Soilworkers

    Soilworkers Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Neuwied, Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 14.05.07   #10
    Hollaaa,

    da guck ich heute per Zufall in diesen alten Threat und zack, direkt 2 positive Abtworten.:great:. Freut mich, ersteinmal Danke!!! Das hört man immer wieder gerne! Also, wer fleißig unser Studio Diary liest, wird sehen, dass die EP (4 Songs, aber immerhin mit über ner halben Std. Spielzeit.) bald fertig ist. Sie muss jetzt noch abgemischt und gepresst werden. Die Aufnahmequalität der Songs (die beiden schon vorgestellten, plus 2 neue) wird natürlich um einiges besser sein, als dass, was ihr gehört habt.;). Ich werde hier bescheid geben, wenn die CD erhältlich ist und fleißig Werbung machen.:D.
     
  11. Soilworkers

    Soilworkers Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Neuwied, Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 02.09.07   #11
    Unsere EP ist gestern erschienen und man kann diese ab sofort unter:http://www.solitary-band.net bestellen!!! Soundsamples findet ihr ebenfalls dort!!!

    Gruß Soilworkers
     
Die Seite wird geladen...