Solo auf Youtube

von Paul, 09.01.07.

  1. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 09.01.07   #1
    Hab mal versucht den Sound meines Engl mit einem Singstar mikro abzunehmen.
    Naja besser als mein Korg direkt in die Soundkarte klingt es schon.
    Aber wenn ich an meinem B-Day vielleicht das Sennheiser E906 hab dann wirds besser:great:
    Hier der Link: YouTube - SG + Engl Savage 120

    Freue mich auf eure Meinungen.
     
  2. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 09.01.07   #2
    find ich nich so gut, weil irgendwie.. einfallslos..
     
  3. Jonny Walker

    Jonny Walker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    422
    Erstellt: 10.01.07   #3
    Stimme Wiesenforce zu, die Shredding-Parts hören sich wie Fingerübungen an, nicht wie Musik für meinen Geschmack.
     
  4. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 10.01.07   #4
    sorry, ich finds einfach schrecklich... schnell spielen kann jeder, und das was du gespielt hast war einfach nur ohne sinn und verstand!
    Ist nicht böse gemeint... aber sorry es ist einfach grausam anzuhöhren!

    *edit* Mit nem engl savage geht mehr, probier mal was an den einstellungen!
     
  5. muhf

    muhf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 10.01.07   #5
    du solltes andere saiten mit in dein solospiel einbinden und vor allem akzente setzen weil man sonst beim zuhören einfach den faden verliert und das dann nur noch ein einziger soundmuus ist !!! na ja . technisch wird dir da ja nicht mehr all zu viel im wege stehen !! lern einfach mal ein paar langsamere solos um dich ein bisschen mit melodik auseinanderzusetzen !!! zum beispiel since i've been loving you von led zeppelin !!! desweiteren gilt es die nicht vorhandene rytmik deines solos zu bemängeln !!! man kann einige interessante sachen machenwenn man nicht nur die ganze zeit irgendwelche 32tel sachen spielt ::: schlaghand kann zum solo auch weit mehr beitragen als das erzeugen des tones !!!
     
  6. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 10.01.07   #6
    Das ist so nicht ganz richtig,das ihm technich nichts im wege steht ist total falsch ausgedrückt weil es erfordert ein weitaus höhres niveau vernünftige solo läufe zu spielen! Unkontroliert schnellspielen kann nämlich jeder, und es braucht garnimmer behaupten das der herr sich bewusst war was er da überhaupt tut! Er wusste es nicht, das problemm ist kontroliert die finger sätzen zu können! u.s.w u.s.w.!
    Auch wenn sichs wieder etwas böse anhöhrt ES IST NICHT SO GEMEINT! Kein stress plz.

    Gruß Maxi
     
  7. muhf

    muhf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 10.01.07   #7
    na ja weiß was du meinst abba er spielt das ja alles schon ziemlich sauber und nicht völlig ahnungslos !!! klar steht ihm da etwas arbeit bevor um sowas auszumerzen abba ich denke das es nicht all zu viel zeit in anspruch nehmen wird da struktur reinzubekommen !!! war bei mir auch so !! immer nur am rumschrabbeln und als ich dann unterricht genommen hatte konnte ich nach 2-3 monaten schon fortschritte verzeichnen die in keinem verhältniss zu meinem vorherigen vorrankommen standen !!
     
  8. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 10.01.07   #8
    Dann versuch du mal mit nem Singstar mirko vernünftig ein Engl savage abzunehmen:D :p
     
  9. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 11.01.07   #9
    Ich weiß was du meinst XD, allerdings klang der wirklich komplett anders als ich den angespielt hab, klar macht das mikro sound kaputt aber mein erkennt dennoch schön den charakter *find*... mir persöhnlihc gefällt Engl nicht wirklich aber jedem das seine!
     
  10. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 11.01.07   #10
    Ja und ich weiß was du meinst ;-)
    Problemm ist nur, wennu genau auf dem video hinhöhrst wird dir auffallen das er bei den schnellen sachen dauerhaft anschlägt und dadurch u.a. töne doppel klingen, das schwierige ist ja die greifhand mit der schlaghand zu synchronisieren und davon sieht mann leider recht weniger! Mein Tipp: Einfach mal langsam bewusst spielen! Was dann heißt wenn du z.b. folgende übung spielst: 1-2-3-4--1-2-3-4--1-2-3-4 und spielst das ganz schnell kommt bei dir zu 99% 1-2-2-3-4-1-1-2-3-4- oder sowas raus... Das fällt vielen zwar nicht auf aber es ist halt nunmal nicht sauber! Deswegen einfach bewusst langsamer spielen!
     
  11. LennOh

    LennOh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.10.11
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.07   #11
    Ich glaube er hat permanent 1-2-3-4 gespielt, also chromatisch. Ob das jetzt sauber gespielt wird oder nicht, es klingt einfach nicht.
     
  12. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 12.01.07   #12
    Ja i know, aber es war nicht sauber gespielt ;) , das problemm wenn du nur 1-2-3-4 oder 4-3-2-1 lernst (was sehr viele machen)! Bist du total am arsch wenn du folgendes spielen musst 1-3-2-4 oder 1-2-4-3 das ist dann leider sehr gemein... ich hab das alles schon hintermir und mein gehöhr ist entzwichen schon soweit das ich merk wenn jemand was falsch spielt! ;)

    Gruß Maxi
     
  13. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 12.01.07   #13
    Kein Richtiges Solo, bissl dahergespielt (sollte eig. eher Soundsample sein, aber zum gespielten würden mich auch Meinungen intressieren)

    Videos mit:
    RBC
    Fenix
    Fretking
     
  14. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 12.01.07   #14
    Technich garnicht schlecht... aber ich mag den stil nicht (skalen?) keine ahnung, aber die technick ist sehr gut! Das bist du oder?

    Gruß Maxi
     
  15. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 13.01.07   #15

    Joa bin ich, naja der stil ist halt meiner. Mit der RBC eher Blues und schnellen prog. Rock. Der Fenix eher Metal und die Fretking wieder blues/rock :-)
    Sind ja immer nur Ausschnitte von fremden oder meinen Liedern, deswegen kann's "hektisch" vorkommen.
    Mit Skalen hat das ganze Zeug nichts zu tun, ich kann weder noten lesen, noch irgendeine Pentatonik/Tonleiter, ich spiel nach Gehör. Was sich gut anhört und zueinander passt, wird gespielt, fertig. Danke für deine Meinung :-)
     
  16. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 13.01.07   #16
    Mhh naja ich hab auch keine ahnung von noten u.s.w. aber die Pentatoniken und tonleitern (zumindest die standarts) sollte man vieleicht können sonst sind oft schräge töne dabei, das ist das was mit halt aufgefallen ist, ansonsten wie gesagt: Echt schön gespielt auch wenns manchmal hektisch ist! Wielange spielst du schon?
    Ich finds aber wichtig das man so wie du ne gewisse freiheit in sein spiel mitaufnimmt das führt so interessannten ergebnissen! Das problemm das mir oft mi scalen bei leuten auf fällt ist das es dann irgendwie immer gekünstelt klingt und dann auch oft angefangen wird in figuren zu denken... was meiner meinung nach dann net so toll rüberkommt, das problemme hatte ich bis vor kurzem eigentlich auch!
    Übrigens von ich den Diezel sehr geil wobei mir der Herbert um einiges besser gefällt irgendwie (kann auch einbildung sein XD)!

    Gruß Maxi
     
  17. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 14.01.07   #17
    Spielen tu ich etwas über 3 1/2 Jahre.
    Hektisch ist's stimmt, war halt ein "Kamera läuft, spiel mal was" *schmunzelt*. Deswegen mehr Ausschnitte (Sollte ja Klangbeispiel werden -.-) als längere Stücke.
    Danke dennoch für Kritik :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping